Die Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblickEtymologieEtymologie und Ortsnamenkunde
Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Das Wappen der Stadt (Heralder Autor). Klicken, um das Bild zu vergrößernPuerto del Rosario ist eine Hafenstadt in der Mitte der Ostküste der Insel Fuerteventura; die Stadt ist das administrative und wirtschaftliche Hauptstadt der Insel, aber nicht viel Interesse an der touristischen und kulturellen Sicht haben. Die Besucher passieren eine an Bord der Fähre nach Gran Canaria oder Teneriffa, oder zum Flughafen zu bekommen El Mattoral, ganz in der Nähe, mit einer Busleitung Änderung an der Bushaltestelle oder wieder in Boutiquen und Einkaufszentren einkaufen.

Puerto del Rosario ist der Sitz des Kapitels von Fuerteventura (Cabildo de Fuerteventura) seit 1860, als sie gelang Betancuria und La Oliva als die Hauptstadt der Insel. Es ist auch die Hauptstadt einer Stadt, deren Hauptstädte sind Puerto del Rosario, Casillas del Ángel und Tetir.

Die Stadt hat etwa 30.000 Einwohner, vor allem im Bereich der Verwaltung beschäftigt und Dienstleistungen, aber nur sehr wenige in der Tourismusbranche.

Puerto del Rosario (Port des Rosenkranzes) nach dem Namen Virgin del Rosario (Jungfrau des Rosenkranzes), die seit 1806 in die Pfarrei gewidmet ist.

Erst 1956, dass die Stadt den Namen nahm Puerto del Rosario; zuvor war die Stadt mit dem Namen Puerto de Cabras oder Puerto Cabras (Hafen von Ziegen), weil der Hirten brachten ihre Herden von Ziegen aus einer Quelle einer Schlucht zu trinken südlich des Ortes, dem Barranco de Río Cabras auf das war Damm gebaut Río Cabras.

Situation Lage

Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Puerto del Rosario auf Fuerteventura Lage. Klicken, um das Bild zu vergrößernPuerto del Rosario hat um einen natürlichen Hafen am unteren Ende einer großen Bucht an der Ostküste der entwickelten Fuerteventura.

Die Hauptstadt ist das Zentrum des Straßennetzes der Insel: Der Norden, der FV-1 Straße, die es zum Ferienort verbindet Corralejo; Nordwesten VF-10 Straße verbindet La Oliva; Süden Küstenstraße FV-2 führt zur Halbinsel Jandía; Südwesten der Straße FV-20 verbunden La Antigua und Tuineje; nach Casillas del Ángel, trennt sich die FV-30 Straße vom FV-20 führen zu Betancuria dann Pájara.

Der internationale Flughafen von Fuerteventura befindet sich in El Matorral, 5 km südlich von Puerto del Rosario, auf der FV-2 Straße.

Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Die Stadt Puerto del Rosario. Klicken, um das Bild zu vergrößernPuerto del Rosario ist die Hauptstadt von einer Stadt, die einen Landstreifen der sich von der Ostküste an die Westküste der Insel einnimmt. Im Norden der Stadt Puerto del Rosario wird von der Gemeinde getrennt La Oliva in einer fast geraden Linie vom Caleta del Buen Pobre, an der östlichen Küste der Playa de la Mujer an der Westküste, vorbei von Pico de la Muda (689 m) in der Mitte der Insel. Im Süden der Gemeinde Puerto del Rosario befindet sich neben der Stadt La Antigua, entlang einer Linie von der Punta del Cangrejito im Osten, dann durch eine Reihe von Hügeln (morros) und Kanten (cuchillos), Adressen das Massiv Betancuria, dann nach unten an die Westküste entlang der Schlucht von Agua Fria und der Schlucht von Los Mozos, die Küste zu erreichen Playa de los Mozos.

Das Gebiet der Gemeinde Puerto del Rosario umfasst Teile von zwei Naturschutzgebiete: im Westen Landschaftspark Betancuria und im Norden, der geschützten Landschaft Vallebrón.

BesucheBesuche

StadtDie Stadt Puerto del Rosario
Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Stadtplan von Puerto del Rosario. Klicken, um das Bild zu vergrößernPuerto de Cabras wurde um 1797 von Festland gegründet, die in ihrem natürlichen Hafen ein großes Potenzial gesehen; das Küstendorf dann Teil der Gemeinde Tetir. Die Entwicklung wurde aus der Fischereihafen wurde zu Handelshafen für die Ausfuhr von Queller und Getreide in den ersten Jahrzehnten des neunzehnten Jahrhunderts. Allerdings war es nicht bis 1835, dass die Stadt eine unabhängige Stadt in der Gemeinde wurde Tetir, wenn das signifikante Wachstum der Bevölkerung die notwendige Emanzipation gemacht.

Puerto de Cabras wurde die Hauptstadt der Insel Fuerteventura im Jahr 1860 in dieser Funktion ersetzt die Stadt von La Oliva. Verwaltungen, Insel Behörden und kommerziellen Einrichtungen ließen sich dort nieder. In 1925-1926 Jahren, Puerto del Rosario absorbiert die Städte Tetir und Casillas del Ángel.

Die Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Strand und Hafen. Klicken, um das Bild zu vergrößernDer Hafen ist der älteste Teil der Stadt, die zum Leben erweckt wird, wenn die Fischer zurückkehren; südlich des Hafens ist der Strand von Puerto del Rosario, von einer schönen Promenade umgeben. Vom Hafen Sie für die Altstadt und den Ort des städtischen Markt (Kopf kann Mercado municipal), durch enge Gassen, gesäumt von alten kanarischen Stil Häuser geschützt von hohen Mauern.

Die Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Rathaus. Klicken, um das Bild zu vergrößernWeiter nördlich sind die Einkaufsstraßen Avenida 1 de Mayo und Calle León y Castilla; sie schneiden sind die wenigen kulturellen Sehenswürdigkeiten: die Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz, der Heimat von Unamuno und dem Rathaus. In dieser Stadt hat die Gemeinde eine „Skulpturenpark“ 50 figürliche oder abstrakte Skulpturen verschiedener Stile installiert. Nordwesten des Stadtzentrums ist das Einkaufszentrum von Las Rotondas.

Der Westen und Norden der Stadt sind ein Netz von Straßen durch Wohngebiete besetzt, während der Süden Unternehmen, Supermärkte und Hotels. Südlich der Stadt ist der lange Strand von Playa Blanca, wo einst die alte stand Parador de Fuerteventura. Seit den 1990er Jahren umgeht eine Ringstraße Puerto del Rosario Norden und Westen.

KircheDie Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz (Iglesia de Nuestra Señora del Rosario)
Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Die Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Die Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz wurde zwischen 1824 und 1835 gebaut; Der Glockenturm wurde im Jahre 1888 und beherbergt zwei Glocken aus Marseille, Frankreich gebaut. Die Kirche gefunden seiner jetzigen Form im Jahr 1930. Das Fest Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz hielt am ersten Sonntag im Oktober.
HausHaus Museum Miguel de Unamuno (Casa Museo Miguel de Unamuno)
Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Miguel de Unamuno Gedenkplatte. Klicken, um das Bild zu vergrößernHaus Museum Unamuno ist ein XIX Jahrhundert (1877), wo für ein paar Monate der Schriftsteller, Dichter und Philosoph lebte Miguel de Unamuno (1864-1936). Im Februar 1924, nachdem er harsche Kritik gegen das Regime von General hatte Miguel Primo de Rivera (Regierungschef von 1923 bis 1930), Miguel de Unamuno hatte an der Universität von Salamanca von seinem Stuhl griechischer gestrippt von seinem Amt als Rektor der Universität; er wurde von dem spanischen Festland und gezwungen, ins Exil verbannt Fuerteventura. Er zog nach Puerto de Cabras und lebte von März bis Juli 1924 in diesem Haus, das war dann ein Forum namens „Hotel Fuerteventura“. Nach fünf Monaten Unamuno war in der Lage, nach Frankreich zu gehen, zu entkommen.

Die Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Statue von Miguel de Unamuno. Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Museum zeigt persönliche Gegenstände Unamuno, Fotos und antiken Möbeln, wie eine Werkbank, wo er einige seiner Sonette Exil Zeitung „De Fuerteventura nach Paris“ (schrieb De Fuerteventura a París: diario íntimo de confinamiento y destierro vertido en sonetos, 1925). Einschließlich Sonette auf den Kanarischen Inseln und auf der Insel Fuerteventura:

Como hijos de un volcán, son ardientes y firmes“ …

„Als Sohn eines Vulkans, sind sie feurig und stark“ …

Si a estas Islas Canarias se las llamó Afortunadas, a esta de Fuerteventura habrá de llamarla la Fuertemente Venturosa“ …

„Wenn die Kanarischen Inseln die Vermögenden Inseln genannt werden, wird Fuerteventura Highly Abenteuerliche benannt werden“ …

Vor dem Museum steht eine Bronzestatue, die die Schriftsteller, im Jahr 2006 von geführt Emiliano Hernández.

Besuchen Sie das Haus Museum Unamuno:

Adresse : Calle de la Virgen del Rosario, 11, im Zentrum von Puerto del Rosario, in der Nähe der Kirche Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz.

Telefon: 00 34 928 862 376

Öffnungszeiten: Geöffnet von Montag bis Freitag, von 9 Uhr bis 14 Uhr. Samstag und Sonntag geschlossen.

Eintritt: Eintritt frei.

Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Salon des Hauses von Miguel de Unamuno. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Haus des Hauses von Miguel de Unamuno. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Büro des Hauses von Miguel de Unamuno. Klicken, um das Bild zu vergrößern
Die Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Gerichte des Hauses von Miguel de Unamuno. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura. Badezimmer des Hauses von Miguel de Unamuno. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Stadt Puerto del Rosario in Fuerteventura. Küche des Hauses von Miguel de Unamuno. Klicken, um das Bild zu vergrößern
DorfDas Dorf La Matilla
Das Dorf La Matilla ist 14 km nordwestlich von gelegen Puerto del Rosario, 4 km nach Tetir auf der FV-10 Straße. Dieses Dorf von 150 Einwohnern hat eine kleine Kirche des achtzehnten Jahrhunderts, Unsere Liebe Frau der Guten Hilfe (Ermita de Nuestra Señora del Socorro).

Nördlich von La Matilla ist die Montaña de la Muda (689 m) (im Folgenden „Berg des Stummens“), dem höchsten Berg im Norden der Insel Fuerteventura. An der Spitze des Berges war ein Ort der Verehrung von den Ureinwohnern von Fuerteventura, im Jahr 1991 entdeckt. Trotz dieser archäologischen Überreste Radar wurde an der Spitze der installierten Pico de la Muda. Wir können den Gipfel über einen Fußweg erreichen von den westlichen Rand des Dorfes zu den Quellen führen Chupadero; Nach Quellen führt der Weg nach oben.

DorfDas Dorf El Time
Das Dorf El Time ist nord-nordwestlich von Puerto del Rosario; der FV-10 Straße biegen Sie rechts in Los Estancos (ehemaliger Flughafen Fuerteventura) auf der FV-219 Straße. Der Ortsname bedeutet „Klippe“ in der Sprache der Ureinwohner, da das Dorf am Rande eines tiefen, schmalen Schlucht gebaut. Das Dorf hat einen frühen achtzehnten Jahrhunderts Kapelle, die Kapelle Unserer Lieben Frau der Barmherzigkeit (Ermita de Nuestra Señora de las Mercedes).

Praktische InformationenPraktische Informationen

FremdenverkehrsamtDas Fremdenverkehrsamt
Adresse : Calle Almirante Lallermand, 1

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 9 Uhr bis 14 Uhr und von 17 Uhr bis 19 Uhr; Samstag von 10 Uhr bis 13 Uhr. Sonntag geschlossen.

Telefon: 00 34 928 530 844

Site im Web: www.turismo-puertodelrosario.org

MeteorologieWetter und Prognosen
FähreFähren
Die Reederei Naviera Armas bietet Verbindungen von Puerto del Rosario nach Las Palmas de Gran Canaria in Gran Canaria (ab 11 Uhr; Ankunft um 17 Uhr 30) und Santa Cruz de Tenerife in Teneriffa (ab 11 Uhr; Ankunft am 22 Uhr 30).

Öffnungszeiten und Preise unter: secure.navieraarmas.com

ReisebusStraßengüterverkehr
Der Busbahnhof in Puerto del Rosario ist die Drehscheibe des Straßenverkehrs auf der Insel Fuerteventura, an der Kreuzung der Straße FV-1, die die Hauptstadt mit verbindet Corralejo im Norden und der FV-2 Straße, die die Hauptstadt verbindet mit der Halbinsel Jandía im Süden. Beide Routen führen entlang der Ostküste der Insel.

Die Buslinien Nummer 1 und Nummer 10 gehen zu Morro del Jable, Linie Nummer 2 in Vega de Río Palma, die Linie 3 in Caleta de Fuste, Zeile 6 bis Corralejo, die Nummer Linie 7 in El Cotillo, Linie Nummer 14 in El Time, Zeile Nummer 15 in Triquivijate.

Site im Web: www.tiadhe.com/es/rutas.htm

HotelHotels
Hotel Fuerteventura Playa Blanca
Der ehemalige Parador liegt 3 km südlich von gelegen Puerto del Rosario, hinter dem Strand von Playa Blanca. Das 3-Sterne - Hotel gehört jetzt der Cabildo Insular und von der Hotelkette R2 verwaltet.

Adresse : Calle Playa Blanca, 45

Telefon: 00 34 928 851 150

Preis: Doppelzimmer 69 €.

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanaren > Fuerteventura > Puerto del Rosario
Detailliertere Themen
Das Dorf Tefía auf Fuerteventura
Das Dorf Tetir auf Fuerteventura
Das Dorf Casillas del Ángel auf Fuerteventura
Das Dorf La Ampuyenta auf Fuerteventura
Das Dorf Llanos de la Concepción auf Fuerteventura
Das Dorf Los Molinos Puertito auf Fuerteventura
Nahe Themen
Interaktive Karte der Insel Fuerteventura
Die Stadt La Oliva auf Fuerteventura
Die Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura
Die Stadt Antigua auf Fuerteventura
Die Stadt Tuineje auf Fuerteventura
Die Stadt Pájara auf Fuerteventura
Die Stadt Betancuria auf Fuerteventura
Die Flora und Fauna der Insel Fuerteventura
Die Insel Fuerteventura - OTC Broschüre (PDF)
Breitere Themen
Empfang
Touristische Informationen über die Kanarischen Inseln
Die Geographie der Kanarischen Inseln
Die Geschichte der Kanarischen Inseln
Die Insel El Hierro auf den Kanarischen Inseln
Die Insel La Palma auf den Kanarischen Inseln
Die Insel La Gomera auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Teneriffa auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Lanzarote auf den Kanarischen Inseln
Die Flora und Fauna der Kanarischen Inseln
Der Archipel der Kanarischen Inseln - OTC Broschüre (PDF)
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.