Die Flora und Fauna der Kanarischen Inseln

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
Die Kanarischen Inseln sind ein ökologischer Schatz, vor allem für ihre Flora. Die berühmten kanarischen Kiefer drei Nadeln (verwendet, um die prächtigen geschnitzten Balkonen zu bauen) ist eine endemische Art sehr resistent gegen Feuer. Es zählt auch eine große Menge an Euphorbia und Sukkulenten wie Distel, Euphorbia candelabrum (dessen ursprüngliche Bewohner wurden die Milch ins Meer verdünnt Fisch zu schlafen und zu töten), Agaven, Feigenkaktus (für Extraktion von Koschenille) und der Drache (wurde der Saft von den Guanchen verwendet zu komponieren und Salben zu mummify).

Die Höhen des Teide, Teneriffa, sind der Lebensraum einer violetten Spezies, die auf über 2000 m Höhe wächst. Sie hat andere einzigartige Begleiter in den Weg, wie Besen und rot oder viper tajinaste von Wildpret. Der Bruyereholz (laurisilva), um den Nationalpark rund um Teide besteht aus Arten wie Lorbeer, Linde, Baumfarne und Eibe. Dieser Waldtyp PRIMIT i ve erstreckt sich auch auf den Inseln La Gomera und La Palma.

Unter den essbaren Pflanzen, erwähnen die Dattelpalme, Kastanie, Zwergbanane, rot, tropische Früchte (Papaya, Mango) und Reben.

Krautigen PflanzenKrautigen Pflanzen

BäumeBäume

InsektenInsekten und Spinnentiere

MolluskenMollusken

FischeFische

Verwandschaft Meeresboden, oft aus Basalt bestehen, sind voll von Fisch und Dynamitfischen (lange geübt) hat die Sache nicht helfen. Aus, sehen wir oft Schulen von Delfinen, Thunfisch und Pilotwale. Meeresströmungen nähern sich den verschiedenen Küsten Sorten von Meeresschildkröten.

ReptilienReptilien

Die Kanarischen Inseln sind auch bekannt für ihre Reptilien darunter auch einige einzigartige Sorten von Eidechsen in der Welt, wie die Riesenechse der Insel Hierro.

Vögel

Die Kanarischen Inseln sind die Heimat von 70 einheimischen Sorten von Vögeln und 200 Zugvogelarten. Wir sehen, Schnepfen, Lorbeertauben und Brachvogel sowie Räuber wie Wanderfalken, Geier und Fischadlern. Von den ständigen Spezies zählt man den Wiedehopf, die blaue chaffinch, Gimpel, die Trappe von Fuerteventura und natürlich den Kanarienvogel (Serinus canarius).

SäugetiereSäugetiere

Säugetiere sind eine Minderheit in den Inseln, diese Ziegen und Schafe in der großen Mehrheit, und Hasen, Igel und gerbils.

Wie für Dromedare wurden sie eingeführt Lanzarote bis zum fünfzehnten Jahrhundert.

Korsischen Schafe haben vor kurzem in den Bergen von eingeführt Tenerife erwies sich als sehr schädlich, da sie die heimische Tierwelt befasst. Die Jagd ist verboten, aber es ist ein gewalttätiger Räuber, die die letzten Individuen Repatriierung zu bekommen versucht, loszuwerden.

Eine andere importierte Arten, hat das Kaninchen eine echte Invasoren werden.

Die Jagd ist auf den Kanarischen Inseln geregelt, bleibt aber eine der beliebtesten Aktivitäten vor Ort, vor allem in Gran Canaria. Jäger gehen auf mit ihren Windhunden, sondern auch mit einem Hund Aboriginal Schäfer ist verdino, grünlich braunen Mantel.

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanaren > Flora und Fauna
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Touristische Informationen über die Kanarischen Inseln
Die Geographie der Kanarischen Inseln
Die Geschichte der Kanarischen Inseln
Die Insel El Hierro auf den Kanarischen Inseln
Die Insel La Palma auf den Kanarischen Inseln
Die Insel La Gomera auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Teneriffa auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Gran Canaria auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Fuerteventura auf den Kanarischen Inseln
Die Insel Lanzarote auf den Kanarischen Inseln
Die Flora und Fauna der Kanarischen Inseln
Der Archipel der Kanarischen Inseln - OTC Broschüre (PDF)
Breitere Themen
Empfang
Inhaltsverzeichnis
Baustelle Suche
Der Archipel der Kanarischen Inseln
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.