Das Dorf Costa Teguise auf Lanzarote

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
Das Dorf von Costa Teguise auf Lanzarote. Luftaufnahme (Wiki05 Autor). Klicken, um das Bild zu vergrößernCosta Teguise ist ein Badeort an der Ostküste der Insel Lanzarote. Die Station wurde gegründet - den frühen 1970er Jahren - in einer völlig künstlichen Art und Weise, eine Zone der vulkanischen Schlacken, die nur Salzwiesen gefunden, nicht einmal ein ehemaliges Fischerdorf. Einige Strände wurden, bevor die Entwicklung von Hotels und Ferienwohnungen erstellt. Costa Teguise ist die zweitälteste Badeort Lanzarote, nach Puerto del Carmen, wurde aber in seiner Entwicklung durch überschritten Playa Blanca.

Die Stadt ist Teil der Gemeinde Teguise und hat knapp 8.000 Menschen, darunter viele Touristen.

Situation Lage

Costa Teguise liegt 8 km nordöstlich von der Hauptstadt der Insel, Arrecife, die LZ-18 Straße durch die Schlackenfelder Montaña Corona (235 m). Der internationale Flughafen von Lanzarote, befindet Guasimeta, ist 14 km südwestlich (15 Minuten mit dem Auto) von Costa Teguise.

Es gibt wirklich keine kulturellen Sehenswürdigkeiten in Costa Teguise, aber man kann die alte Hauptstadt der Insel besuchen, Teguise, die 12 km NW von ist Costa Teguise; man geht zu Teguise auf der Straße LZ-34 und LZ-10 Autobahn. Auf halbem Weg man sich aufhalten kann Tahíche wo liegt Stiftung César Manrique.

Nördlich von Costa Teguise, in Guatiza, ist die interessante Kaktusgarten (12 km). Weiter nördlich, nach Arrieta, die Cueva de los Verdes, eine vulkanische Höhle und die Jameos del Agua, eine vulkanische Schlauch entworfen César Manrique. Alles, was im Norden der Insel der kleine Hafen von Órzola ermöglicht Richtung einzuschlagen Insel La Graciosa.

BesucheBesuche

DorfDas Dorf von Costa Teguise
Das Dorf von Costa Teguise auf Lanzarote. Karte des Resorts. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Entwicklung der Ortschaft Costa Teguise wurde 1970 durch den Kauf einer begann finca von 12 km² Fläche der Bergbaukonzern Río Tinto, mit dem Projekt zur Schaffung eines touristischen Zentrum gerichtet an Kunden der spanischen Oberschicht, die Urbanización Costa de Teguise.

Die Einweihung im Jahr 1977 von der Fünf-Sterne - Luxus - Las Salinas Sol (jetzt Gran Meliá Salinas) markiert einen Meilenstein in der Entwicklung von Costa Teguise. Das Hotel wurde von dem Architekten entworfen Fernando Higueras, in Zusammenarbeit mit seinem Freund, Künstler und Umweltschützer César Manrique, der die Pläne der Garten und Pool konzipiert.

Der Beitrag von César Manrique in der Entwicklung von Costa Teguise ist auch sichtbar in der Nähe von Pueblo Marinero (Meeresdorf), als einer Ferienanlage mit kanarischen Stil Gebäude konzipiert, begrenzt auf zwei Etagen und rund um Terrassen gruppiert, und eine Bühne zeigen. César Manrique griff auch auf Villa La Mareta, Eigentum von König Hussein von Jordanien.

Das Dorf von Costa Teguise auf Lanzarote. Ortsplan. Klicken, um das Bild zu vergrößernIn den 1970er und 1980er Jahren, die meisten komplexen ersten Wohnungen und Hotels wurden entsprechend den gewünschten Regeln gebaut César Manrique im traditionellen architektonischen Stil von Lanzarote und in Harmonie mit der natürlichen Landschaft der Vulkanregion. Später, in den 1990er Jahren, andere Gebäude nicht mehr die Regeln eingehalten, zum Beispiel die konkrete Burghotel Beatriz.

Die Projekte zu ehrgeizig Entwicklung des Ortes sind in vielen Entwicklungen gesehen, nicht gebaut, aber schon gewartet, wie am Rande der gesehen werden kann, Costa Teguise und viele leere Wohnungen und andere, die zu verdienen gerade renoviert. Costa Teguise ist nicht das elitäre Ziel seiner ursprünglichen Projekt, sondern hat sich zu einem Ziel für einen Familienurlaub werden.

VillaDie königliche Residenz von La Mareta (Residencia Real de La Mareta)
Das Dorf von Costa Teguise auf Lanzarote. Die königliche Residenz La Mareta (Talavan Autor). Klicken, um das Bild in Panoramio zu vergrößern (neue Nagelritze).Die königliche Residenz von La Mareta ist ein kleiner Palast, König Hussein von Jordanien wurde in den späten 1970er Jahren gebaut; Das Gebäude wurde von der Künstlerin César Manrique. Der Name der Villa ist, dass an dieser Stelle eine war mareta, das ist zu sagen, einen Wassertank, der verwendet wurde um Regenwasser zu sammeln für die Bewässerung.

König Hussein war noch nie in dieser Villa, aber einer von seinem Sohn verbrachte Urlaubszeit nach seiner Heirat. König Hussein gab die Villa entfernt La Mareta an König Juan Carlos I von Spanien in den späten 1980er Jahren; da sie als Ferienresidenz der spanischen Königsfamilie verwendet und ausländische Gäste Zeichen erhalten und auch die spanischen Regierungschefs.

Die Residenz von La Mareta liegt am Meer, im südwestlichen Teil des Ortes, befindet sich Calle Real (Royal Street); es ist streng bewacht, nicht besuchen und kann nur aus der Ferne zu beobachten.

StrandDie Strände von Costa Teguise
Das Dorf von Costa Teguise auf Lanzarote. Karte des Resorts. Klicken, um das Bild zu vergrößernDer Ferienort Costa Teguise verfügt über vier Strände, von denen drei weißen Sand berichtet.

Der zentralste Strand, der längste und bekannteste ist die Playa de las Cucharas (Strand der Löffel); es ist ein weißer Sandstrand, flach abfallend, für Kinder geeignet schwimmen. Es ist ein gut ausgestatteter Strand und Sie können Liegen und Sonnenschirme mieten. Die Playa de las Cucharas ist sehr voll, vor allem bei Surfern und Windsurfern. Diese sehr windigen Strand - mit einer konstanten Brise - ist berühmt in der Welt des Windsurfens: jedes Jahr, es Wettbewerbe statt freestyle. Anfänger können Surfschulen hinter dem Strand. Auf der Rückseite des Strandes ist das Einkaufszentrum Centro Comercial Las Cucharas.

Gerade Nordosten ist die Playa de los Charcos (Strände von Pfützen), einem kleinen Strand an der Unterseite von einer Bucht fast von zwei Deichen eingeschlossen. Es ist mit weißem Sand bedeckt und wird berichtet, weniger ausgestattet als der Playa de las Cucharas.

Die Playa del Jablillo ist ein wenig südwestlich des Zentrums des Ortes, an der Unterseite von einer Bucht durch Deiche Felsen geschützt, der fast einen natürlichen Pool bilden, vor allem bei Ebbe; Der Strand ist mit weißem Sand bedeckt, aber den Zugang zum Meer ist ziemlich felsig. Es sind die ruhigsten Strände von Costa Teguise.

Die Playa Bastián befindet sich weiter im Südwesten der Station; es ist ein Strand mit schwarzem Vulkansand genannt picón den Kanarischen Inseln. Die Playa Bastián ist mit Palmen und verfügen über Wände von nahezu kreisförmigen Trockenmauern gesäumt, wo man Schutz vor dem Wind, wie zocos, die die Reben schützen La Geria. Der Strand ist sehr gepflegt und verfügt über Liegestühle und Sonnenschirme zu mieten. Die Ansicht wird etwas durch die Nähe der Hafenanlagen und Wasserentsalzungsanlage zur Qual Arrecife.

Praktische InformationenPraktische Informationen

FremdenverkehrsamtTourist
Adresse : Avenida de las Islas Canarias, s/n. In der Nähe des Pueblo Marinero.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 9 bis 17 Uhr 30; Samstag, von 10 Uhr bis 13 Uhr.

Telefon: 00 34 928 592 542

KlimaKlimaMeteorologieWetter und Prognosen
Costa Teguise hat ein warmes Klima durch eine Brise abgekühlt. Im Sommer ist die durchschnittliche Temperatur 28 °C; Im Winter fällt die Temperatur selten unter 20 °C, aber die Winde sind weniger stark.
MarktMarkt
Eine kleine Obst- und Gemüsemarkt in der gehalten Pueblo Marinero am Dienstag von 9 Uhr bis 14 Uhr; ein Handwerkermarkt ist an der gleichen Stelle am Mittwoch, 18. Uhr bis 22 Uhr statt; ein Flohmarkt am Freitag Abend, 17 bis 22 Uhr.
BusDie Buslinien
Vier Buslinien Costa Teguise:
  • Linie 1 verbindet Costa Teguise nach Arrecife in 20 Minuten, von 00 Uhr bis 23 Uhr; drei Mal pro Stunde in Spitzenzeiten.
  • Linie 3 verbindet Costa Teguise nach Puerto del Carmen, über den Busbahnhof in Arrecife, von 00 Uhr bis 23 Uhr; drei Mal pro Stunde in Spitzenzeiten.
  • Linie 11 verbindet Costa Teguise Markt von Teguise (jede halbe Stunde, aber nur am Sonntagmorgen von 9 Uhr bis 11 Uhr).
  • Die Linie Nummer 25 Links Costa Teguise zu Puerto Calero, über den Busbahnhof in Arrecife und Puerto del Carmen.

Detaillierte Zeitpläne auf der Website intercitybuslanzarote.es.

RadfahrenRadfahren
Tommy's Bike Lanzarote vermietet Rennräder und Mountainbikes und organisiert Radtouren.

Adresse : Avenida de las Islas Canarias 12 / Las Maretas 20B

Telefon: 00 34 628 102 177

Site im Web: www.tommys-bikes.com

GolfGolf
Der Golfplatz von Costa Teguise ist der einzige Kurs auf der Insel Lanzarote; es wurde in den späten 1970er Jahren von der britischen erstellt John Harris. Dieser 18 - Loch - Golfplatz befindet sich in der Mitte der Vulkanaschefelder gezogen Montaña Corona und pflanzte 3000 Palmen.

Costa Teguise Golf:

Adresse : Avenida del Golf, s/n. Auf der LZ-34 Autobahn zwischen Costa Teguise zu Tahíche und San Bartolomé.

Das ganze Jahr geöffnet von 8 Uhr bis 19 Uhr.

Preis: 18-Loch-Golfplatz, 58 € bis 72 € je nach Saison. Club-Mieten für rund 15 €.

Telefon: 00 34 928 590 512

Site im Web: www.lanzarote-golf.com

WindsurfWindsurfen
Windsurfing Verein

Es wurde ursprünglich von der UCPA Verein erstellt Nathalie Simon, Frankreich Meister des Surfens im Jahr 1986.

Ausrüstungsverleih und Surfkurse, Windsurfen, Kajaks …

Adresse : Centro Comercial Las Maretas, nº 2, Calle Marajo.

Telefon: 00 34 928 590 731

Site im Web: www.lanzarotewindsurf.com

Windsurf Paradise Lanzarote

Adresse : Calle La Corvina, 8

Telefon: 00 34 928 346 022 / 00 34 635 054 110

Site im Web: www.windsurflanzarote.com

TauchenTauchen
Calipso Diving

Adresse : Centro Comercial Calipso, Local 3, Avenida de las Islas Canarias, s/n

Telefon: 00 34 928 590 879

Site im Web: www.calipso-diving.com

Aquatis Diving Center

Adresse : Playa de las Cucharas, Local 6

Telefon: 00 34 928 590 407

Site im Web: www.diving-lanzarote.net

AquariumAquarium
Aquarium von Lanzarote

Man kann in 33 Aquarien Hunderte von Arten von Meerestieren zu beobachten.

Adresse : Centro Comercial El Trébol, Avenida de las Acacias, s/n

Öffnungszeiten: täglich 10 bis 18 Uhr.

Eintritt: Erwachsene € 12,5; Kinder 8 €.

Telefon: 00 34 928 590 069

Site im Web: www.aquariumlanzarote.com

FreizeitparkAquapark
Costa Teguise hat die einzige Wasserpark auf Lanzarote:

Aquapark Costa Teguise

Acht gleitende Pisten mehr oder weniger steil, Achterbahnen, Wasserrutschen …

Adresse : Avenida del Golf, direkt an den Golfplatz. Spezielle Busse, mit Ergänzungen von anderen Resorts auf der Insel, Puerto del Carmen und Playa Blanca.

Zeiten: ganzjährig von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Eintritt: Erwachsene € 22,5; Kinder 16 €.

Telefon: 00 34 928 592 128

Site im Web: www.aquaparklanzarote.es

HotelHotels
Hotel Melía Salinas
Das Hotel Melía Salinas ist ein 5 - Sterne - Hotel, das erste 5-Sterne - Hotel in gebaut Lanzarote.

Luxushotel mit einem botanischen Garten entworfen von César Manrique bis 1977 und dekoriert mit Kunstwerke, Brücken, Teiche, Wasserfälle … Ein großer Swimmingpool - auch erstellt von Manrique - ein Spa, Tennisplätze, Golf, Abendunterhaltung, luxuriöse Zimmer und mehrere Restaurants. Das Hotel hat auch ein paar Villen mit privatem Pool und Garten.

Adresse : Avenida de las Islas Canarias, s/n. Das Hotel befindet sich in der Nähe des Ozeans, zwischen den Stränden von Playa de las Cucharas und Playa de los Charcos.

Preis: 160 € Halbpension im Doppelzimmer. Villa ab 500 € pro Nacht.

Telefon: 00 34 928 590 040

Site im Web: www.solmelia.com

Hotel Gran Teguise Playa
Das Hotel Gran Teguise Playa ist ein 4 - Sterne - Hotel, das an der Rückseite des kleinen Strand von gelegen Playa del Jablillo. Das Hotel verfügt über 314 in Galerien Zimmern, die um einen großen Atrium von einem Glasdach überdeckt und dekoriert mit üppiger Vegetation, mit einer Bar in der Mitte; Das Hotel verfügt über zwei Pools, zwei Tennisplätze, ein Fitnessraum, eine Minigolfanlage und direktem Zugang zum Strand.

Adresse : Avenida del Jabillo, s/n.

Preis: 120 € im Doppelzimmer.

Telefon: 00 34 928 590 654

Site im Web: www.belivehotels.com

H10 Lanzarote Gardens
Die Lanzarote Gardens ist ein 3 - Sterne - Hotel für Familien; es umfasst 242 um einen grünen Garten Wohnungen, einem schönen Pool, die speziell für Kinder ausgestattet (Piratenschiff, Rutschen …) und einen Spielplatz.

Adresse : Avenida de las Islas Canarias, 13. 5 Minuten von der Playa de las Cucharas.

Telefon: 00 34 928 590 100

Site im Web: www.h10hotels.com

RestaurantRestaurants
Restaurant Isla Bonita
Traditionelle kanarische Küche mit Produkten der Insel Lanzarote: frischer Fisch Fischer von Arrecife, Spanferkel, Ziege, Ziegenkäse, Zwiebeln, Tomaten, Linsen (lentejas de Lanzarote), Lanzarote (Wein die Bodega Bermejo) und so weiter. 150-Sitz-Restaurant, beliebt bei Insulaner.

Adresse : Avenida del Mar, s/n. Hinter dem Strand von Playa Bastián.

Öffnungszeiten: täglich 12 Uhr bis 23 Uhr 30; Sonntag geschlossen.

Preis: 30 €.

Telefon: 00 34 928 591 526

Restaurant Villa Toledo
Restaurant gegründet im Jahr 1963 von den Besitzern des alten Salz von Costa Teguise. Das Restaurant bietet eine schöne Aussicht auf die Playa Bastián und bietet Fleisch, Fisch und Krustentiere.

Adresse : Avenida de los Cocederos, s/n.

Öffnungszeiten: täglich von 9 Uhr bis 23 Uhr.

Telefon: 00 34 928 590 626

Site im Web: www.restaurantevillatoledo.com

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanaren > Lanzarote > Ostküste > Teguise > Costa Teguise
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Das Schloss St. Barbara (Santa Barbara) in Teguise auf Lanzarote
Das Dorf Los Valles auf Lanzarote
Das Dorf El Mojón auf Lanzarote
Das Dorf Guatiza auf Lanzarote
Das Dorf Nazaret und Omar Sharif Haus auf Lanzarote
Das Dorf Tahíche und die Stiftung César Manrique auf Lanzarote
Das Dorf Costa Teguise auf Lanzarote
Das Dorf Mozaga auf Lanzarote
Das Dorf Tiagua und Landwirtschaftsmuseum El Patio auf Lanzarote
Das Dorf Sóo und die Ebene von El Jable auf Lanzarote
Das Dorf La Caleta de Famara auf Lanzarote
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt Arrecife auf Lanzarote
Die Stadt Teguise auf Lanzarote
Die Stadt San Bartolomé auf Lanzarote
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.