Das Dorf Puerto Calero auf Lanzarote

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
Puerto Calero ist ein vornehmer Urlaubsort im Südosten der Lage Insel Lanzarote. Die Station ist um einen großen Yachthafen organisiert angeblich vermögende Kunden zu gewinnen den Luxus zu genießen.

Der Ort hat nur etwa 300 Einwohner und ist Teil der Gemeinde Yaiza.

EtymologieEtymologie und Ortsnamenkunde
Puerto Calero ist benannt nach dem Unternehmer José Calero Rodriguez, der den Bau in den 1980er Jahren initiierte die erste Marina von erstellt Lanzarote.

Situation Lage

Puerto Calero liegt an der Mündung eines kleinen gelegen barranco an der Südküste von Lanzarote, 9 km westlich von der touristischen Ortschaft Puerto del Carmen. Sie erreichen Puerto Calero auf zwei verschiedenen Wegen: kommt nach Arrecife und Tías durch die LZ-2 Straße, bei Km 16 auf einer Nebenstraße nach unten ca. 4 km biegen Sie links ab Puerto Calero; Von Yaiza durch die LZ-2 Straße biegen Sie rechts nach 7 km auf der gleichen Straße. Von Puerto del Carmen können Sie die LZ-504 Straße nehmen und dann eine kleine Straße in der Nähe der Küste, die dazu führt, Puerto Calero.

Es gibt keine Strände in Puerto Calero: Die nächsten Strände sind die Strände von Playa Quemada, einem Weiler 3 km westlich, der von einem Küstenpfad erreicht werden kann. Der Strand von Playa Quemada ist ein schwarzer Kiesstrand mit einigen Fischrestaurants gesäumt.

BesucheBesuche

SeebadDer Ferienort Puerto Calero
Das Dorf Puerto Calero auf Lanzarote. Karte des Resorts. Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Dorf Puerto Calero auf Lanzarote. Einkaufsstraße (Autor Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößernTrotz der vielen Yachten - große und kleine - im Hafen vertäut, Puerto Calero scheint geschafft zu haben, um Kunden zu binden und das Seebad ist ziemlich ruhig.

Die Unterhaltung ist vor allem durch einige gute Restaurants vorgesehen, entlang der Promenade (gegründet Paseo Marítimo), die in unterschiedlichen Preiskategorien kanarische und internationale Küche anbieten. Leider ist der hohe Damm versteckt den Blick auf das Meer von den Terrassen am Straßenrand; aber einige Restaurants haben eine erste Etage Terrasse, als Amura oder Puro Gusto.

Hinter der Uferpromenade Fußgängerstraße, die Calle Isla de Lobos ist, mit Mode - Boutiquen mit den berühmten Marken Kleidung zu besuchen Seglern gesäumt.

YachthafenDer Yachthafen von Puerto Calero
Das Dorf Puerto Calero auf Lanzarote. La Marina. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Marina wurde von dem Architekten von Lanzarote entworfen Luis Ibáñez Margalef, ein langjähriger Freund von César Manrique; es wurde im Jahr 1989 abgeschlossen; Marina bietet 225 Liegeplätze. Zehn Jahre später wurde die Zahl der Liegeplätze wurde auf 420 Ringe verdoppelt; im Jahr 2006 wurden weitere 20 Standorte, darunter Liegeplätze für Superyachten mit einer Kiellänge von bis zu 75 Metern aufgenommen.

Das Dorf Puerto Calero auf Lanzarote. Poller und Liegeplatz Poller. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Hoher Damm bietet einen guten Schutz für Schiffe. Der Kontrollturm mit seinen weiß-roten Boden befindet sich am westlichen Ende des Docks, hinter dem Becken von großen Luxusyachten. Eine der Attraktionen von Puerto Calero, einem gelben U - Boot - Exkursion, an der Anlegestelle vor Anker, die das Hauptbecken von großen Yachten Becken trennt; hinter diesem Pool ist ein großer Parkplatz, so weit frei. Am unteren Rand des Hafens ist die Werft (varadero) mit einem Trockendock, ein Aufzug, der Schiffe mit einem Gewicht von bis zu 90 Tonnen heben kann, einen Kran und ein Segel - Reparatur - Service.

Viele Segler nennen an der Marina in Puerto Calero auf ihrer Reise von Europa nach Amerika; Skippern sind ohne Schwierigkeiten eine Stelle gefunden.

Site im Web: www.caleromarinas.com

Natürlicher Geschichte MuseumDas Museum der Wale auf den Kanarischen (Museo de Cetáceos de Canarias)
Das Museum für Wale und Delfine auf den Kanarischen wurde am 22. April 2005 eingeweiht, hatte aber seine Türen im Frühjahr 2011 zu schließen, um offiziell arbeiten, aber in Wirklichkeit aus wirtschaftlichen Gründen, Mangel an öffentlichen Subventionen und eine ausreichende Anzahl von Besuchern; in sechs Jahren hatte das Museum nur 100.000 Besucher empfangen. Es war das einzige Museum in Spanien zu Walen gewidmet.

Unter dem Motto: Walen „sehen, berühren, zu verstehen“, das Museum natürlicher Geschichte war das Wissen, die Erhaltung und Erforschung des natürlichen Erbes der Kanarischen Inseln durch die Wale zu fördern, einschließlich 24 Arten von bewohnen die Gewässer des Archipels, wie tropische Wal und der Grauwal, viele Arten von Delphinen und Walen der Familie Ziphiidae. Es weist insbesondere auf die Gefahren, die Kunststoffabfälle zu Walen darstellen, die sie schlucken.

Das Museum wird von einem Wal Skelett von 12 Metern in der Länge dominiert; es hat erhebliche Skelett-Sammlung, Natur und audiovisuelles Material Rekonstruktionen, einschließlich Wallied Aufnahmen.

Das Museum von Walen ist im Erdgeschoss des georteten Edificio Antiguo Varadero (die Website der ehemaligen Werft); eine Passage auf der Seite des Restaurant Puro Gusto führt dort. Das Museum ist derzeit geschlossen, wahrscheinlich dauerhaft.

Praktische InformationenPraktische Informationen

BootSeeverkehr
Ein Wassertaxi, das Express Waterbus verbindet Puerto del Carmen in Puerto Calero fünf Mal am Tag.

Abfahrten von Puerto del Carmen bei 10 Uhr 30, 12 Uhr, 13 Uhr 30, 15 Uhr und 17 Uhr.

Abfahrten von Puerto Calero auf: 11 Uhr, 12 Uhr 30, 14 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr 30.

Fahrzeit: 15 mm.

Preis: 5 € (einfache Fahrt).

MeteorologieWetter und Prognosen
Ausflug auf SeeSea Ausflug
Submarine SafarisCatlanzaKarolines Cruceros
Das Dorf Puerto Calero auf Lanzarote. Port El Barquito, goldenen Hahn. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie leuchtend gelben U - Boot Submarine Safaris - Puerto Calero Submarine Safaris - Submarine Safaris ist der Fokus auf den Hafen von Puerto Calero; sein Name ist ein Hinweis auf das zehnte Album der Beatles, die Musik zum gleichnamigen Film Yellow Submarine (1968).

Submarine Safaris bietet Unterwasserexkursionen bis zu 30 Meter tief vor der Küste von Lanzarote. Durch die großen Fenster können Sie viele Fische, kleine Wracks, Riffe und einem Stempel zu sehen, dass das U-Boot begleitet.

Öffnungszeiten: täglich außer Samstag; 4 Tauchgänge pro Tag, in der Regel 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr. Dauer: etwa eine Stunde.

Preis: Erwachsene: € 55; Kinder von 2-14 Jahren: 32 €; 15% Rabatt bei Online-Reservierungen.

Adresse : Modulo C, Local 2, Puerto Calero

Telefon: 00 34 928 512 898

Site im Web: www.submarinesafaris.com

Catlanza bietet Segel - Katamaran Ausflüge zu den Stränden von Papagayo, an Bord inklusive Mittagessen (täglich 10 Uhr 30) oder Hochseeangeln Ausflüge.

Auch mieten Motorboote, Segelboote und Fischerboote.

Adresse : Galeria Nautica, marina de Puerto Calero.

Telefon: 00 34 928 513 022

Site im Web: www.catlanza.com

Preis der Tour 5 Stunden mit dem Katamaran: Erwachsene: 59 €; Kinder: 39 €. Öffnungszeiten: April bis Oktober, Mittwoch und Samstag um 11 Uhr bis 15 Uhr 30. 15% Rabatt bei Online-Reservierungen.

Karolines Cruceros bietet Mini - Kreuzfahrten im Süden der Insel Lanzarote.

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 11 Uhr bis 15 Uhr.

Preis: Erwachsene: € 48; Kinder: 29 €. Mittagessen inbegriffen.

Telefon: 00 34 928 849 622

Site im Web: www.karolinescruceros.com

TauchenTauchen
Squalo Diving Center
Das Squalo Diving Center verfügt über 400 m² Räumlichkeiten mit einem Klassenzimmer, eine Bibliothek, Räume für die Reinigung und Trocknungsanlagen, sowie eine Lagerung für Tauchausrüstung. Das Tauchcenter bietet eine komplette Palette von Tauchkursen. Die Kurse ermöglichen Zertifikate zu erhalten PADI einige Spezialitäten wie Nachttauchen oder digitale Unterwasserfotografie.

Adresse : Hotel Costa Calero

Telefon: 00 34 928 849 578 / 00 34 607 616 318

Site im Web: www.squalodiving.com

SportfischenSportfischen
Sport Fishing Lanzarote
Seit den 1990er Jahren, Kapitän Tino García bietet Angeltouren mit großen, Thunfisch, Marlin, Haie …

Adresse : Marina de Puerto Calero.

Preis für einen Tag der Fischerei: 85 € pro Angler; € 40 pro begleitet. Der Preis beinhaltet den Transfer vom Hotel, komplette Hardware, Beratung für Anfänger, Versicherung und Mittagessen.

Telefon: 00 34 636 474 000

Site im Web: www.sportfishinglanzarote.com

Lanzarote Fishing
Lanzarote Fishing bietet Hochseeangeltouren oder Küstenfischerei mit Hilfe von Fachleuten.

Öffnungszeiten: ab 9 Uhr; Rückkehr um 13 Uhr.

Preis: 85 €, inklusive Transfers, Ausrüstung, Angelschein, Getränke und Versicherung.

Adresse : Marina de Puerto Calero, Pantalán A-1.

Telefon: 00 34 619 229 513

Site im Web: www.lanzarotefishing.com

HotelHotels
Hotel Costa CaleroHotel Hesperia Lanzarote
Das Hotel Costa Calero ist ein 4-Sterne - Hotel mit über 300 Zimmer im mediterranen Stil eingerichtet. Das Hotel bietet einen Roman inspirierte Spa mit Caldarium, Tepidarium und Frigidarium. Das Hallenbad ist ein Salzwasser-Pool, der mit dem Garten in Verbindung steht; es ist mit Wasserfällen ausgestattet, um die Wirbel zu massieren. Viele sportliche Aktivitäten, insbesondere Wasser (Tauchzentrum und so weiter).

Telefon: 00 34 928 849 595

Site im Web: hotelcostacalero.com

5-Sterne-Hotel über 300 Zimmer; Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse.

Adresse : Urbanización Cortijo Viejo, westlich von Puerto Calero.

Telefon: 00 34 828 080 800

Site im Web: www.nh-hoteles.es/hotel/hesperia-lanzarote

RestaurantRestaurants
Restaurant Amura
Das Restaurant Amura ist in einem schönen Gebäude aus der Kolonial mit einer überdachten Terrasse gesäumt mit Palmen, die einen schönen Blick auf den Hafen für große Yachten bietet und das Meer. Das Restaurant bietet Platz mehr als 500 Gäste und Privatzimmer. Er sagte, dass der ehemalige König von Spanien Juan Carlos I gerne speisen.

Die Qualität der Küche ist auf der Höhe dieser raffinierten Dekor; das ist eine Küche traditionelle und einfallsreich, mit Gerichten wie Spanferkel, Kalbsmedaillons, Entenbrust, Gänseleberpastete, Thunfischfilet auf gestampfter Paprika und Soja, Algen Tintenfisch und Kokosnuss, Hummer und Seeigel-Creme. Man kann auch den geräucherten Lachs aus Geschmack Uga (15 €). Das Restaurant Amura hat einen Michelin - Stern verdient.

Adresse : am westlichen Ende des Paseo Marítimo, in der Nähe der Hafenkontrollturm am Eingang zum Yachthafen. Es gibt einen großen öffentlichen Park Parkplatz hinter dem Restaurant.

angemessene Preise für die Qualität: 32 € Menü; Gourmet-Menü bei etwa 50 €; Karte € 27 bis € 40.

Öffnungszeiten: täglich außer Montag von 13 Uhr bis 23 Uhr.

Telefon: 00 34 928 513 181

Site im Web: www.restauranteamura.com

Restaurant Puro Gusto
Das Restaurant Puro Gusto (Geschmack pur Spanisch, sondern auch auf Italienisch) ist ein italienisches Restaurant, beide pizzeria und focacceria, sättigende Mahlzeiten zu einem erschwinglichen Preis. Große Auswahl an Pizzen und Fladen, die in oder zum Mitnehmen essen kann. Die Terrasse im ersten Stock bietet einen schönen Blick auf den Yachthafen.

Adresse : Calle de los Pantalanes, Edificio Antiguo Varadero.

Öffnungszeiten: täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.

Telefon: 00 34 689 082 645

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanaren > Lanzarote > Südküste > Yaiza > Puerto Calero
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Das Dorf Uga auf Lanzarote
Das Dorf La Geria und die Weinstraße auf Lanzarote
Das Dorf Femés auf Lanzarote
Das Dorf Puerto Calero auf Lanzarote
Das Dorf Playa Quemada auf Lanzarote
Das Dorf Playa Blanca auf Lanzarote
Die Stadt Yaiza auf Lanzarote - Die Salinen von Janubio
Das Dorf El Golfo und der Laguna Verde auf Lanzarote
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt Tias auf Lanzarote
Die Stadt Yaiza auf Lanzarote
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.