Das Dorf El Golfo und der Laguna Verde auf Lanzarote

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Fischerboote. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).El Golfo ist ein kleines Fischerdorf, der Südwestküste der Insel Lanzarote, die nicht an Charme mangelt, mit seinen engen Gassen, kleine Häuser mit der traditionellen Architektur und seinen Fischerbooten von der schwarzen Sandstrand. Viele dieser Häuser der Fischer haben Ferienanlagen geworden.

Dieses Dorf - etwa 150 Personen - ist Teil der Gemeinde Yaiza. Es ist berühmt für eine natürliche Neugier, die Grüne Lagune (Laguna Verde) und für seine Fischrestaurants.

EtymologieEtymologie und Ortsnamenkunde
Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Fischerboote am Strand. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).El Golfo („Der Golf“) nach der von den Menschen auf der halbkreisförmigen Lagune von gegebenen Namen genannt Lago de los Clicos oder Charco Verde, vom Einsturzkrater gebildet Montaña del Golfo.

Situation Lage

Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Wild Coast nach El Golfo. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo befindet sich in der Lage Naturpark Los Volcanes, südlich des Nationalparks Timanfaya; Das Dorf liegt in einer Landschaft Wüste von Lava und Vulkanascheeruptionen umgeben, die zwischen 1730 und 1736 aufgetreten.

Von Playa Blanca, 18 km (20 Minuten), erreichen Sie El Golfo über die LZ-701 Straße und dann die landschaftlich schöne Strecke LZ-703, die zwischen den Vulkanen entlang der Westküste läuft Montaña de la Vieja Gabriela und Strände schwarzem Sand; Erste Straße umgeht die Salzwiesen der Laguna de Janubio, geht dann in der Nähe der beeindruckenden Klippen von Los Hervideros, bevor das Fischerdorf und seine grüne Lagune erreichen. Yaiza befindet sich 8,5 km südöstlich von gelegen El Golfo von der LZ-704 Straße.

BesucheBesuche

LaguneDie grüne Lagune (Laguna Verde)
Die Laguna Verde ist ein natürlicher Ort von seltener Schönheit, die grüne Farbe kontrastiert mit den Ocker-, Rot- und Schwarz-tönen auf die umliegenden vulkanischen Gesteinen, vor allem kurz vor Sonnenuntergang; es ist eine der wichtigsten natürlichen Sehenswürdigkeiten der Insel Lanzarote.

Das Vokabular zögern, dieses seltsame Gewässer zu beschreiben: El Charco („Die Pfütze“), El Lago („Der See“) oder La Laguna („Die Lagune“) Verde oder Los Clicos. Die Laguna Verde („Grüne Lagune“) ist ein separater Körper von Wasser aus dem Meer durch einen Sand, aber nicht mehr mit dem Meer durch einen Kanal in Verbindung steht wie auch die Lagunen: Grüne Lagune durch Versickerung zugeführt wird Meerwasser durch unterirdische Risse in den Felsen und vulkanischen Sand.

Das Dorf El Golfo in Lanzarote. grüne Lagune von El Golfo. Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Dorf El Golfo in Lanzarote. Panorama der grünen Lagune (Autor Stefan Krause). Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Dorf El Golfo in Lanzarote. Beach Lagoon. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Die grünliche Farbe von Charco Verde aufgrund der Präsenz auf seiner Oberfläche, ein Süßwasseralgen, Seegras (Ruppia maritima), die auf die hohe Salinität der Lagune angepasst ist, und die das Vorhandensein von Schwefel in seinen Gewässern. Sein anderer Name, Charco de los Clicos, ist die Tatsache, dass es eine Fülle von essbaren Krustentieren war einst als „clicos“; Diese Art hat nun aus den Gewässern von Laguna Verde verschwunden.
Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Grüne Lagune. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Grüne Lagune. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Grüne Lagune. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Der Lago Verde ist auch ein Kratersee: es im Krater befindet sich Montaña del Golfo, dessen westlichen Teil verschwand im Meer; der letzte Ausbruch des Vulkans fand im achtzehnten Jahrhundert (1730-1736). Der Volcán del Golfo ist ein Beispiel für hydrovolcanism, ein U - Boot Vulkan; Dieses Phänomen zeigt sich vor allem an den Küsten: die Begegnung von Magma und Wasser verursacht eine Explosion, die einen porösen vulkanischen Tuff Ring bildet, die durch die Wirkung der Zeit, spektakuläre Formationen schafft. Dieser Tuffring gibt es nur eine Halbkrater, eine schöne halbrunde Bucht, bildet El Golfo, der östliche Teil des Kraters, dessen geriffelte Wand steigt auf 157 Meter über dem See.
Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Krater von El Golfo Vulkan. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Krater von El Golfo Vulkan. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Krater von El Golfo Vulkan. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Das Dorf El Golfo in Lanzarote. der Dyke del Golfo Vulkan. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo in Lanzarote. der Dyke del Golfo Vulkan. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Verbunden mit dem Strand durch eine Sandbank, steht ein Fels in der Bucht gibt es ein Deich, ein harter Lava Kamin, dessen weicher Felsen um ihn herum haben durch die Wirkung erodiert von Ozean. Dieser Deich akzentuiert den dramatischen Charakter der Landschaft, wenn das wütende Meer Wellen gegen ihn.
Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Krater von El Golfo Vulkan. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Krater von El Golfo Vulkan. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Grüne Lagune etwa 150 Meter lang und etwa 50 Meter vom Meer entfernt, hinter einer Absperrung aus schwarzem Sand von 320 m lang und 30 m breit im Durchschnitt. Aus unbekannten Gründen verdampft der See immer mehr und hat nur einen Bruchteil ihrer ursprünglichen Größe. Die Lagune Salzgehalt des Wassers hat außergewöhnlich: es ist dichter und salziger als das Tote Meer.

Der Sandstrand und vulkanischen schwarzen Kieseln enthält Olivin, Halbedelsteine  Olivgrünfarbe, die aus dem Erdmantel stammen; diese Steine  anziehen Hobbygeologen und die Region von Schmuck-Hersteller.

Das Dorf El Golfo in Lanzarote. Der Zugang zum Grünen Lagune. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Dorf El Golfo Lanzarote. Plakat des Films "One Million Years BC". Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Laguna Verde ist ein paar hundert Meter südlich des Dorfes El Golfo; es wird aus dem Dorf, das von einem Lavastrom getrennt. Da das Parken eines Feldweg nach links ab und fuhr zu einem Aussichtspunkt mit einem wunderschönen Blick auf die Lagune. Aus der Sicht auf die Lagune und zum Strand ein Weg.

Der Charco Verde ist von einem Zaun umgeben, und es ist nicht eindringen dürfen, geschweige denn schwimmen, weil es ein Naturschutzgebiet ist; Schwimmen ist nicht, weil zu gefährlich am Strand erlaubt aufgrund der starken Strömungen.

Die Website Laguna Verde war die Kulisse für den Film „One Million Years BC“ (1966), in dem Raquel Welch einen Bikini in Tierhaut trug.

Praktische InformationenPraktische Informationen

MeteorologieWetter und Prognosen
HotelHotels
Hotel El Hotelito de El Golfo
Das Hotelito de El Golfo ist das einzige Hotel in El Golfo.

Doppelzimmer ca. 55 €; Einige Zimmer verfügen über einen großen Balkon.

Telefon: 00 34 928 173 272

RestaurantRestaurants
Das Dorf El Golfo ist für seine vielen Fischrestaurants, beliebt bei Insulaner und Touristen bekannt ist, wo Sie den Sonnenuntergang genießen können, während Weine schlürfen Lanzarote.

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanaren > Lanzarote > Südküste > Yaiza > El Golfo
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Das Dorf Uga auf Lanzarote
Das Dorf La Geria und die Weinstraße auf Lanzarote
Das Dorf Femés auf Lanzarote
Das Dorf Puerto Calero auf Lanzarote
Das Dorf Playa Quemada auf Lanzarote
Das Dorf Playa Blanca auf Lanzarote
Die Stadt Yaiza auf Lanzarote - Die Salinen von Janubio
Das Dorf El Golfo und der Laguna Verde auf Lanzarote
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt Tias auf Lanzarote
Die Stadt Yaiza auf Lanzarote
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.