Das Dorf La Pared auf Fuerteventura

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
La Pared ist ein Dorf - etwa 600 Personen - im Süden der Insel Fuerteventura, an der Westküste der Halbinsel Jandía. Der Versuch, in den 1970er Jahren das Dorf in einem Seebad zu, scheiterte jedoch, und das Dorf ein Wohnort für Menschen in den südlichen Touristenzentren der Insel arbeiten, wie hat sich Costa Calma. Allerdings besitzen viele Deutsche ein zweites Zuhause.
EtymologieEtymologie und Ortsnamenkunde
Der Ortsname „La Pared“ bedeutet „Die Wand“; Das Seebad hat diesen Namen in die Steinwand, die in zwei Teile der Insel getrennt Fuerteventura: Norden das Reich Maxorata, südlich des Königreichs Jandía; diese Mauer begann im Norden, in der Nähe der Ortschaft La Pared.

Situation Lage

Das Dorf La Pared liegt im Norden der Halbinsel Jandía, den angrenzenden Naturpark Jandía. Das Seebad liegt auf dem Isthmus von sich La Pared, die die Halbinsel trennt Jandía vom Rest der Insel Fuerteventura; die Höhe des Dorfzentrum ist etwa 40 m über dem Niveau des Meeres.

Das Dorf La Pared auf Fuerteventura. Das Dorf Blick von der FV-605 Straße (Autor (Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Gebiet der Stadt erstreckt sich nach Norden - über den Barranco de La Pared - auf den letzten Hängen des Berges Cardón, einschließlich der Ortschaft Las Hermosas; Süden, das Gebiet von La Pared erstreckt sich ein großer Teil der Isthmus von La Pared, ein Band von nur 6 km breit, die von zahlreichen Sanddünen unter dem Einfluss der Passatwinde ständig bedeckt zu verändern.

Das Dorf La Pared ist ein Teil der Gemeinde Pájara, befindet sich 20 km nordöstlich. Sie können auf La Pared von Pájara auf der Straße FV-605, dann auf der rechten Seite nehmen, eine Schotterstraße für eine kurze Strecke. Die Buslinie Nummer 4 Firma Tiadhe - Verknüpfung Pájara zu Morro del Jable - ein Anschlag auf der FV-605 Straße in La Pared (www.tiadhe.com/rutas/04.htm). Allerdings sind die meisten Besucher kommen nach La Pared von Costa Calma, 7 km südlich von La Pared, die FV-605 Straße.

BesucheBesuche

DorfDas Dorf La Pared
Das Dorf La Pared besteht aus zwei Teilen: Der erste, eher traditionellen, besteht aus verstreuten Häusern auf Landwirtschaft und Viehzucht, die sich in den Schluchten und Täler, die nach Norden erstrecken, ein Erreichen ein weiterer kleiner Weiler namens Las Hermosas, wo eine Käserei, die Handwerker Käse von Schafen und Ziegen zum Verkauf im Dorf produziert. Es gibt auch die archäologische Stätte von Corrales de Las Hermosas.

Das Dorf La Pared auf Fuerteventura. Karte des Dorfes. Klicken, um das Bild zu vergrößernDer zweite Teil des Dorfes - moderner - entstand aus dem Versuch, ein Seebad in der Nähe der Strände von zu schaffen La Pared und Playa del Viejo Rey. Es war im Jahr 1966, dass der erste Ferienanlage wurde erstellt La Pared; in den 1970er Jahren wurde ein ehrgeiziges Stadtplanung mit einer breiten Straße mit getrennten Fahrbahnen ausgelegt, der Avenida del Istmo, die dem zu führen, war Playa del Viejo Rey und mit Geschäften und Restaurants gesäumt werden. Diese Projekte entsprechen nicht den erwarteten Erfolg, und es gibt jetzt eine überdimensionale Avenue und Unterteilungen, wo die Straßen ins Nichts führen. Das einzige Hotel, das gebaut wurde, war der Hotels Costa Real, für Golfer; es ist jetzt, sowie dem angrenzenden Golfschule geschlossen. Man bleibt in der Business-Teil des Hotels Bungalows besteht. Ferienhäuser für Touristen oft Gehäuse für die Mitarbeiter der Touristenzentren im Süden der Halbinsel.

Die Ursache für diesen Fehler ist wahrscheinlich ungeeignet für den Badestränden von La Pared, wo Atem sehr oft ein starker Wind, starke Wellen zu schaffen, und wo es gefährliche Strömungen. Es bleibt die schönen Sonnenuntergänge, die zum Beispiel genossen werden kann, aus dem Restaurant Bahía La Pared über die Playa de La Pared. Das Dorf ist auch der Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren - nicht zu schwer - im benachbarten Berg (dem Wanderweg Nummer 7 beginnt an der Bushaltestelle am ersten Kreisverkehr von der Hauptstraße).

StrandDie Strände von La Pared
Das Dorf La Pared auf Fuerteventura. Bucht von La Pared (Autor Dirk Vorderstraße). Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Dorf La Pared auf Fuerteventura. La Punta de Guadalupe (Autor Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößernDer Bucht von La Pared hat zwei Strände: den Norden, Playa de La Pared; im Süden, Playa del Viejo Rey; Die beiden Strände sind von einem Felsvorsprung getrennt, 200 Meter breit, durch einen Vulkan Strömung gebildet, der Punta de Guadalupe. Ohne verlassen zu werden, sind diese beiden Strände nie überfüllt.

Im Westen von Playa del Viejo Rey, können Sie einen Pfad entlang der Klippen folgen und einige Buchten mit kleinen Stränden bei Ebbe zu entdecken.

Das Dorf La Pared auf Fuerteventura. La Playa de La Pared (Autor Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Dorf La Pared auf Fuerteventura. Sonnenuntergang in La Playa de La Pared (Balou46 Autor). Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Playa de La Pared hat eine Länge von 200 m; es liegt außerhalb des Naturpark von Jandía. Es ist ein bräunlich Sandstrand mit Steinen übersät und vorspringenden Felsen; die Barranco de la Pared wirft es entlang der Punta de Guadalupe. Es ist mit dem Auto auf dem Parkplatz des Restaurant Bahía La Pared. Schwimmen ist nicht wegen unvorhersehbaren Strömungen zu empfehlen, aber die Sonnenuntergänge sind unvergesslich.
Das Dorf La Pared auf Fuerteventura. Playa del Viejo Rey (Autor Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Playa del Viejo Rey („Strand des alten Königs“) ist 800 Meter lang, und in der Lage ist Naturpark von Jandía. Die Avenida del Istmo war es zu führen, hat aber nicht abgeschlossen: der Strand von einem Feldweg zugegriffen wird, die sich hinter dem alten Hotel beginnt Costa Real; einige wilde Parkplätze stehen zur Verfügung; eine Treppe führt hinunter zum Strand. Es ist ein völlig unberührten Strand, bräunlich Sand, weniger robust als die Playa de La Pared; Surfschulen arbeiten dort, aber Schwimmen ist auch riskant wegen der starken Wellen, mit der Ausnahme, wenn die Winde aus dem Osten wehen, in der Regel im Sommer.
TrockensteinmauerDie Wand von La Pared
La Pared war die Mauer, die die Halbinsel getrennt Jandía vom Rest der Insel Fuerteventura. Seit der Eroberung der Insel durch die Norman Adlige Jean de Béthencourt und Gadifer de La Salle man bedenkt, dass diese Mauer die Grenze zwischen den indigenen Reiche Fuerteventura materialisieren: das Reich Maxorata König Guize der Norden und das Königreich Jandía sein Bruder, König Ayoze, Süden, der Halbinsel zusammengesetzt Jandía. Aber einige Historiker glauben, dass die Grenze ging viel weiter nach Norden, von der Barranco de la Peña Westen und dem Barranco de la Torre Osten. Nach historischen Aufzeichnungen haben, dass andere Grenze auch durch eine Mauer materialisiert worden. In diesem Fall ist die Halbinsel Jandía war eine neutrale Zone, deren Ressourcen zwischen den beiden Königreiche geteilt wurden.

Die Mauer von La Pared war eine Trockensteinmauer, die von der Nordküste bis zur Südküste des Isthmus von gestreckten La Pared, von 6 km Länge. Da jedoch der Bau- und Straßenarbeiten, dort ein kleiner Teil bleibt, oft wie ein Haufen Steine  von einem Meter hoch an einigen Stellen; beachten Sie, dass es sich um ein historisches Denkmal ist darauf zu achten. In La Pared, 200 Meter nördlich des Restaurant Bahía La Pared, können wir einen Teil der Mauer zu sehen.

BruchDer Bruch von Agua Liques
Das Dorf La Pared auf Fuerteventura. Creek Agua Liques (serin2001 Autor). Klicken, um das Bild in Panoramio zu vergrößern (neue Nagelritze).5 km südwestlich des Dorfes von La Pared liegt der Bruch Agua Liques („Klares Wasser“), wo Hirten einmal ihre Herden von Ziegen fuhr - sie auf dem streifte Istmo de La Pared - zu machen trinken in der Schlucht, die in diesen Bach fließt. Tatsächlich Süßwasser fließende Schichten von Sand Isthmus von La Pared über eine undurchlässige Schicht aus vulkanischem Basalt, Quellen, wertvoll in dieser Halbwüste Umgebung bilden. Das Mischen dieser mit frischem Meerwasser Wasser Ozean schafft auch ein günstiges Umfeld für die Entwicklung von Formen und Meeresschnecken; die Berge von Muscheln, die Streu die Vertiefungen der Felsen des Baches bezeugen, dass die Einheimischen in diesen Formen essen kommen - den leicht bitteren Geschmack - bis vor ein paar Jahren. Die Behörden haben tatsächlich diese Praxis zu ermöglichen, um Wiederauffüllung des Bestands dieser Muscheln verboten.

Der einfachste Weg, um zu bekommen Agua Liques ist vom Ferienort Costa Calma. Die Wanderung - recht einfach - 2 Stunden 30 verläuft durch den Isthmus von La Pared und die Landschaften von Dünen und Vegetation zu entdecken.

WanderungEine Wanderung von Costa Calma in Agua Liques
In Costa Calma, vom Einkaufszentrum El Palmeral, dann folgen durch die schmale Montage Calle Playa de la Jaqueta. Verlassen Sie den Bahnhof durch einen Feldweg geradeaus in Richtung Nordwesten gehen, so dass auf der rechten Seite der Calle Playa de la Jaqueta. Dieser Track wird von vielen Quads, Autos und Mountainbikes frequentiert. Nach ca. 40 Minuten ist eine Gabelung gestoßen: rechts halten und unmittelbar danach zu einer zweiten Gabel, rechts abbiegen. Die gute Fahrzeugspur endet nach etwa einer Stunde in einem breiten Bereich des Zuges. Nach dem Weg senkt sich an der Nordküste robustere Art und Weise, nach einem Tal, das auf topographischen Karten gestattet Cañada de Agua Liques („Tal des klaren Wassers“). Das Tal führt zum Ozean Bucht Agua Liques von seltsamen Sandformationen umgeben.

Praktische InformationenPraktische Informationen

MeteorologieWetter und Prognosen
HotelHotel Costa Real
18 Bungalows, die von der alten Hotels bleiben Costa Real, vorübergehend geschlossen.

Telefon: 00 34 628 245 061

RestaurantRestaurant Bahía La Pared
Das Dorf La Pared auf Fuerteventura. Restaurant Bahia La Pared (Autor Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößernRestaurant Bahía La Pared liegt nördlich des Dorfes befindet sich La Pared an der Rückseite des Playa de La Pared - schlecht angegeben; Das Restaurant befindet sich in schöner Lage, wo Sie die berühmten Sonnenuntergänge über wilde Wellen des Ozeans von der Terrasse oder aus dem Zimmer, weit weg von den großen Fenstern bewundern können. Nördlich des Restaurant ist ein Teil die „Mauer“ (la pared). Die Einheimischen kommen hier oft, was ein gutes Zeichen ist. Das Restaurant verfügt über einen Spielplatz für Kinder und ein Freizeitbecken mit Wasserrutsche.

frische Fischspezialitäten, verschiedene nach den Ankünften und Paella mit Meeresfrüchten.

Hauptgerichte um 13 €.

Geöffnet täglich 12 bis 22 Uhr.

Telefon: 00 34 928 549 030

ReitenReiten
Rancho Barranco de los Caballos

Das Reitzentrum befindet sich auf der Straße FV-605, 2 km nach La Pared in Richtung Pájara. Während andalusischen Rasse, Pferde verstehen nur deutsche …

59 € pro Person für eine 2-stündige Wanderung (Kenntnisse der Reiterei erforderlich).

Telefon: 00 34 928 174 151

Site im Web: www.reiten-fuerte.de

SurfenSurf School Adrenalin
Während 6 Stunden (3 Tage): 125 €

Französisch-Monitor.

Adresse : Valle Ancho 12

Telefon: 00 34 928 549 002

Site im Web: www.adrenalin-surfschool.com

SurfenSurfschule Waveguru
Adresse : Avenida del Istmo 17

Telefon: 00 34 928 549 122

Mobiltelefon: 00 34 619 804 447

Site im Web: www.waveguru.de

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanaren > Fuerteventura > Pájara > La Pared
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Der Naturpark von Jandía in Fuerteventura
Das Dorf und die Naturdenkmal von Ajuy auf Fuerteventura
Das Dorf La Lajita und Oasis Park auf Fuerteventura
Das Dorf Costa Calma auf Fuerteventura
Das Dorf Morro del Jable auf Fuerteventura
Das Dorf Cofete und die Winter-Villa auf Fuerteventura
Das Dorf La Pared auf Fuerteventura
Das Dorf Cardón auf Fuerteventura
Breitere Themen
Empfang
Interaktive Karte der Insel Fuerteventura
Die Stadt La Oliva auf Fuerteventura
Die Stadt Puerto del Rosario auf Fuerteventura
Die Stadt Antigua auf Fuerteventura
Die Stadt Tuineje auf Fuerteventura
Die Stadt Pájara auf Fuerteventura
Die Stadt Betancuria auf Fuerteventura
Die Flora und Fauna der Insel Fuerteventura
Die Insel Fuerteventura - OTC Broschüre (PDF)
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.