Die Stadt Agaete auf Gran Canaria

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Nicht veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
Die Stadt Agaete in Gran Canaria. Tal. Klicken, um das Bild zu vergrößernAgaete ist eine kleine Marine Stadt im Nordwesten der Insel Gran Canaria, entlang der Küste. Die steilen Klippen in den Atlantik stürzen spektakulär, während das Innere der Insel eine Reihe von Abgründen ist. Der Kontrast zwischen den Häusern, das Meer und die Berge ist atemberaubend.

Frühlingstemperaturen von den Kanarischen Inseln mischen sich hier zu Feuchtigkeit, die die üppige Vegetation des Ortes erklärt.

Situation Lage

Agaete ist eine Stadt im Nordwesten Westen der Insel Gran Canaria, westlich von der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria.

BesucheBesuche

KircheDie Kirche der Empfängnis (Iglesia de la Concepción)
Die Kirche der Unbefleckten Empfängnis ist im historischen Viertel, wo sie an die Stelle einer primitiven Einsiedelei nahm (1515). Der Bau einer neuen Pfarrkirche im Jahre 1874 nach einem Brand, gebar einen neuen Stadtteil der Stadt.
LustgartenDer Garten der Blumen (El Huerto de las Flores)
Der Blumengarten ist ein botanischer Garten im Zentrum der Stadt gelegen, können Sie eine Vielzahl von exotischen Pflanzenarten zu entdecken. Es war der Ort der Begegnung und Meditation berühmten Kanarienvogel Dichter wie Tomás Morales, Saulo Torón und Alonso Quesada.
NaturparkDer Naturpark von Tamadaba (Parque Natural de Tamadaba)
Der Naturpark von Tamadaba ist ein geschützter Bereich am höchsten Punkt von sich Agaete (1180 Meter), umfasst es den grössten Föhrenwald der Insel Gran Canaria, „El Pinar de Tamadaba“.
StrandDie Strände
Agaete ist umgeben von wunderschönen Stränden, obwohl in ihrer Mehrheit sie sind steinig und schwer zugänglich.

Der beliebteste Strand ist Las Nieves. Es befindet sich am Fuße des Yacht- und Fischerei und links von dem alten Dock entfernt. Es ist vor allem ein Kieselstrand und ruhigem Wasser, hat es eine Promenade, an dem es Restaurants und kleine Geschäfte sind.

Um die Stadt von La Aldea und nach Precipice (Barranco) von Guayedra ist der Strand mit dem gleichen Namen: Strand Guayedra. Es ist eine schwierige Strand in schwarz und steinigen Sand und windigen im Allgemeinen zuzugreifen. Nach dem Strand Guayedra sind die Strände von Sotavento, von Faneroque und von El Risco, haben sie die gleichen Eigenschaften wie die vorherigen Titel.

Angrenzend an die Stadt Gáldar, der Strand Juncal ist eine Bucht mit ruhigem Wasser und einem Kiesstrand, die einen Liegeplatz hat. Im Anschluss an die Küste nach Agaete, finden wir zwei weitere Strände: die Bucht von Turmán oder La Caleta und den Strand von Salinas, die beide Kieselsteine, offene und mittlerem Wellengang.

Praktische InformationenPraktische Informationen

HotelHotels
Finca de las Nieves
Dieses große Villa im Kolonialstil stammt aus dem späten neunzehnten Jahrhundert und liegt im Herzen des Tals von Agaete, in der Mitte von einer Orangenplantage, Mango und Papaya.

Es wurde den Anforderungen des modernen Tourismus-Industrie zu entsprechen renoviert. Das Hotel wurde mit viel Holz, bunten Stoffen und einer Palette von sanften Farben und mit antiken Objekten sorgfältig eingerichtet, die die Gänge und Zimmer schmücken. Harmonie ist das Schlüsselwort in diesem Hotel, das durch den schönen Garten mit alten Bäumen und den Pool, umgeben von Palmen betont wird.

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanarische Inseln > Gran Canaria > Westküste > Agaete
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Das Dorf Puerto de Sardina auf Gran Canaria
Der Naturpark von Tamadaba in Gran Canaria
Die Stadt Agaete auf Gran Canaria
Das Dorf Puerto de las Nieves auf Gran Canaria
Die Stadt La Aldea auf Gran Canaria
Die Stadt Mogán auf Gran Canaria
Das Dorf Puerto de Mogán auf Gran Canaria
Breitere Themen
Empfang
Interaktive Karte der Insel Gran Canaria
Die Nordküste von Gran Canaria
Die Ostküste von Gran Canaria
Die Südküste von Gran Canaria
Die Westküste von Gran Canaria
Das Innere von Gran Canaria
Die Flora und Fauna der Insel Gran Canaria
Die Insel Gran Canaria - OTC Broschüre (PDF)
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.