Der Palast der großen Meister in Rhodos

Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Hauptseite] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

FotosFotos

Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Galerie des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Treppe der großen Halle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Saal des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

VorstellungVorstellung

Allgemeine VorstellungAllgemeine Anmerkungen
Gesehen seit dem türkischen Viertel des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Gesehen seit dem Hafen des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Palast der großen Meister (Paláti Megálou Magístrou), oder Palast der Ritter sowohl Palast als auch Festung baut zum Punkt am höchsten der mittelalterlichen Stadt, beherrscht die Stadt und den Hafen durch seine eindrucksvolle Masse.

LageLage

In oberem Teil der Rue des Chevaliers nach dem letzten Bogen kommt man auf die Stelle des Palastes der großen Meister (XIVe Jahrhundert) an, der sich im Nordwesten Collachium befindet.

BesucheBesuche

ArchitekturDie Architektur des Palastes
Mauern des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der an XIVe Jahrhundert im Nordwestwinkel der Wälle gebaute Palast die er verstärkte, ähnelt mehr einer Festung, die an einem echten Palast und gut seine Benennung von „Castello“ verdient. Seine Architektur ist von provenzalischem gotischem Stil, der Avignon an den Palast der Päpste erinnert.

Rechteckige Festung von 75 m auf 80 m innerhalb sogar von der Zitadelle (Collachium), umfaßt er in der Tat Gräben, eine krenelierte und abgesteckte Mauer viereckiger Umdrehungen und einen Wachtturm. Die Festung muss einen massiven und beeindruckenden Aspekt vorgestellt haben.

Unter dem Palast außerdem befanden sich drei Ladenstockwerke, wo man Lebensmittel und Munitionen lagerte, was davon eine Festung machte, die fähig war, vielen Sitzen standzuhalten.

Der Eingang des Palastes
Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Haupteingang ist in seinem Südteil auf der Kleovoulou-Stelle in oberem Teil der Rue des Chevaliers angesiedelt.

Dieser majestätische Eingang wird von zwei hohen halbrunden (als Hufeisen), krenelierten Umdrehungen und an Pechnasen flankiert, die jenen der Tür des Meeres ähnlich sind. Der Eingang gibt Zugang zu einer großen Halle.

Trägt wichtig vom Palast der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Eingang des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Trägt wichtig vom Palast der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Der innere Gerichtshof
Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Palast der Ritter gruppiert sich um einen inneren Arkadehof.

Dieser innere Hof von 50 m der Länge auf 40 m von breitem wird mit geometrischen Platten aus Marmor geschmückt; sie ist in ihrem Nordteil durch zehn Silos begrenzt, die erlaubten, die Verteidiger in Getreide während der Sitze zu versorgen.

Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).
Diese Nischen schützen heute Statuen römischer Kaiser, die aus Ausgrabungen stammen, die von den Italienern Anfang des XX. Jahrhunderts in Odéon der Insel von Cos verwirklicht wurden.
Eine Außentreppe, die sich im Osten befindet, führt zur Nordloggia des Stockwerkes.
Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Arkaden des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Innerer Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die Kapelle
Kapelle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Kapelle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die große Halle
Gerichtshof des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Große Halle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Saal rechts der großen Halle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal rechts der großen Halle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Statue von Laocoon des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Man kann die Halle beherrschendes ein Formen der großartigen Statue Laocoon, Chefs des Werkes der rhodienne Skulptur sehen: sie verewigt den Tod des Laocoon-Trojaners und ihrer Söhne, Antiphantes und Thymbraeus, die durch Meeresschlangen erdrosselt wurde, und stellt die Angst des menschlichen Wesens dar angesichts der unkontrollierbaren Kräfte der Natur. Das Original dieser Statue des IerJahrhundert vor J. - C. befindet sich am Vatikan in Rom.

Laocoon war der Sohn des Königes Priam von Troja, das versuchte, seine trojanischen Landsmänner gegen das Pferd von Troja zu unterrichten, das der Stadt von den Griechen angeboten wurde. In Énéide teilt Virgile Laocoon den berühmten Satz zu

Equo ne credite Teucri/Quidquid id est, timeo Danaos et dona ferentes“.
Große Treppe des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.In der großen Halle führt eine Treppe zum Stockwerk, wo man eine Reihe von großen Sälen besucht.
Die inneren Säle
Die Säle des Stockwerkes, die mit italienischen Möbeln geschmückt wurden, schützen eine Reihe von Mosaiken hellénistique und byzantinischen Zeitalters, das aus den Inseln des Dodekanes stammt: bemerken Sie die Jagd auf das Rotwild.
Mosaik der Wasserrinnen des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Mosaik der Wasserrinnen des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Eine Sammlung von Möbeln westlichen Stils XVIe Jahrhundert und des XVII. Jahrhunderts wird ebenfalls vorgestellt.
Saal des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Sitze des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Krankenhaus- sitzt in Rhodos nach 1307. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Sitze des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Korridor des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Schornstein des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Saal des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Schornstein am Palast der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Korridor des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Der Saal der neun Musen
Innerhalb verbirgt der Saal der neun Musen ein Mosaik die hellénistique zu dieser Zeit, das die büsten der neun Musen darstellt.
Der Saal der kolonnaden
Saal der kolonnaden des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal der kolonnaden des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Saal der kolonnaden, dessen Decke durch zwei große Arkaden an zwei Kolonnen unterstützt wird, diente vielleicht dem Rat des Befehls als Beratungssaal; sie enthält prächtige Mosaiken Ve Jahrhundert.
Saal der kolonnaden des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal der kolonnaden des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Decke des Saales der kolonnaden des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Der Saal der Qualle
Mosaik der Qualle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Saal der Qualle schützt ein Mosaik des Endes die hellénistique zu dieser Zeit, das Gorgone mythologisches mit ihrem SchlangenKopfhaar darstellt. Chinesisch und islamische Schlamme werden ebenfalls in diesem Saal vorgestellt.
Saal der Qualle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal der Qualle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Saal der Qualle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Östlicher großer Tonkrug des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die archäologischen Ausstellungen
Große Halle des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Zwei Ausstellungen werden im Bereich des Palastes vorgestellt: die Erste, die an antikem Rhodos gewidmet ist, versammelt eine beeindruckende Sammlung, die aus den archäologischen Ausgrabungen stammt, und die mittelalterliche Sekunde, Rhodos, nimmt Sie im täglichen Leben am Mittelalter mit.

Geschichte, Literatur, Künste, Traditionen, Legenden, Religionen, Mythen, Symbole…

GeschichteGeschichte
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Konstruktion des Palastes
Der große Hauptheliumkern von VilleneuveDer Palast wurde zum Schluss VIIe Jahrhundert von den Byzantinern als starke Stelle der Stadt auf dem Standort eines alten Tempels gebaut, der Hélios, Gott der Sonne gewidmet ist. Das Baugewerbe wird im Laufe der Zeit geändert bis zu, dass die Ritter von Saint-Jean davon den Wohnsitz des großen Meisters des Befehls (ab 1309) machen.

Der sichtbare Palast ist heute der Wiederaufbau durch die italienischen Faschisten von jenem, der an XIVe Jahrhundert durch den großen Hauptheliumkern von Villeneuve gebaut wurde.

Bestimmung des Palastes
Der Palast war der Wohnsitz des großen Meisters von Rittern Hospitaliers von Saint-Jean von Jerusalem und die zentrale und politische Verwaltungsstelle ihres Staates von 1309 bis 1522 in Wesen, die durch die osmanischen verjagt wurden, und seinen Sitz auf Malta zu übertragen. Es ist hier, dass 19 große Meister gesessen haben.

Der Palast machte ebenfalls Amt für letzte Zuflucht für die Bevölkerung bei Gefahr und konnte einen langen Sitz dank ihren gefüllten Läden von Lebensmitteln und von Munitionen unterstützen.

Zerstörung des Palastes unter der türkischen Beschäftigung
Nach der Eroberung der Insel durch das Imperium Ottomane (1522), wurde der Palast von den Türken in Lagerhaus, in Gefängnis und in Behausung für die Wärter umgewandelt.

Im XIX. Jahrhundert der plötzliche Palast Hieb auf Hieb zwei Katastrophen:

  • in 1851 wurde er durch ein Erdbeben beschädigt;
  • am 6. November 1856 wurde er fast völlig durch die Explosion eines Pulverfasses zerstört (vergessen in den Untergeschossen von den Türken der Garnison) durch den Blitz getroffen; die Kirche Saint-Jean-Baptiste (dann umgewandelt in Hauptmoschee), wo die Gräber der großen Meister sich befanden, ebenfalls zerstört wurde, einzig fortbestehen bleibend ihre viereckige Umdrehung, mit der die plötzlich angehaltene Uhr die Stunde der Katastrophe markierte. Steine waren in der ganzen Stadt und im Meer bis zu jenseits Umdrehung Saint Michel geplant.
Wiederaufbau des Palastes durch die Italiener
Ab 1937 Benito Mussolini, die wünscht, eine gewisse Größe in der Stadt von Rhodos noch einmal zu geben, unternahm italienischer Gouverneur Cesare Maria de Vecchi, den Palast der großen Meister wieder aufzubauen, um es in Sommerwohnsitz für die Führungskräfte aus faschistischem Italien und der König von Italien, Victor-Emmanuel III umzuwandeln.

. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Die griechischen Behörden ließen gut in Offensichtlichkeit dem Eingang des Palastes der Ritter eine prächtige Marmorplatte, die die Bedingungen der Restaurierung dieses Palastes unter der Schirmherrschaft des Königes Victor-Emmanuel III festlegt „Kaiser von Äthiopien“ und „Duce“ Benito Mussolini.

Waffen des Gouverneurs Cesare de Vecchi. Cliquer pour agrandir l'image.Cesare de Vecchi ließ seine Waffen auf dem Palast anbringen.

Die Restaurierung war nach wundersam bewahrten Originalplänen im Jahre 1939 vollendet; sie bleibt in der italienischen Laune die zu dieser Zeit.

LiteraturLiteratur
Das, was die Schwalben sagen - Théophile Gautier (1811-1872)
Jene: „Hier meine Adresse:
Rhodos, Palast der Ritter;
Jeder Winter stellt sich mein Zelt auf dort
Am Kapitell der schwarzen Pfeiler. “

InformationenPraktische Informationen

Allgemeine Anmerkungen
Place Kleovoulou (Plateia Kleovoulou) GR - 851 00 Ródos (Nissí Ródos)

Telefon: 00 30 22410 23.255/22410 23.359

Der Palast der großen die Haupt- ist das dritte am meisten besuchte griechische Monument.

BesuchszeitBesuchszeit
Sekundärer Eingang des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Palast der großen die Haupt- ist alle Tage außer dem Montag von 8:30 an 19:30 von August bis September und von 8:30 an 14:30 offen von Oktober bis Juli.

Eine Sektion des Museums wird der Stadt von Rhodos am Mittelalter gewidmet, aber sie ist nur zwischen 12:30 und 14:30 offen.

Eingangstarif: 6 €.

Trägt in Reparatur des Palastes große Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Aufgrund des Rückgangs ein Teil der Pechnasen im Jahre 2008 ist der Haupteingang in Reparatur; der Eingang der Besuche macht sich auf der Linke des Palastes in der Nähe der Tür der Kanonen.
Trägt in Reparatur des Palastes große Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Sekundärer Eingang des Palastes der großen Meister in Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Palast der großen Meister in Rhodos, das seit Tür der Kanonen gesehen wurde. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Der Palast der großen Meister in Rhodos
Straße der Rittern in Rhodos
Das Krankenhaus der Ritter in Rhodos
Breitere Themen
Hauptseite
Interaktive Karte der mittelalterlichen Stadt von Rhodos
Satellitenbild der mittelalterlichen Stadt von Rhodos
Collachium in Rhodos
Die Befestigungen von Rhodos
[Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Griechenland] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.