Das Tor St. Katharina Rhodos

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Hauptseite] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Seite bearbeitet

Fotos

Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

PräsentationPräsentation

StadttorDas Tor St. Katharina oder Tor des Meers
{1/} Das Tor St.Katharina (Pili Agias Ekaterinis) oder Tor des Meeres (Thalassini pili) oder Hafentor (Pili Limaniou) war das Haupttor der Stadt. Es wurde im Jahre 1478 von Großmeister gebaut Pierre d'Aubusson als Teil der Bemühungen um die Befestigungsanlagen von Rhodos gegen die osmanische fürchtete einen Angriff zu stärken: Dieser Angriff erfolgte in der Tat genau zwei Jahre später.

BesucheBesuche

Allerdings war die Tür ein ungewöhnlicher Ort für eine mögliche Ansturm der Osmanen: der Raum zwischen den Wänden und der Hafen war zu klein, um die Errichtung eines Lagers an dieser Stelle zu ermöglichen. Dies erklärt, warum diese Tür ist ein Kunstwerk, eine Art monumentalen Eingang, eine Verteidigung Struktur.
Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tür der Marine Befestigungsanlagen von Rhodos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos von Lucien Roy um 1911 fotografiert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
{1/} Das Tor St.Katharina ird von zwei schönen Zwillingstürme mit Zinnen flankiert und Zinnen einen halbkreisförmigen Bogen.
Vor der Tür gibt es ein Relief, von einem Baldachin, das die Jungfrau Maria mit Kind, St. Peter links und St. Johannes der Täufer auf der linken überwunden, zusammen mit einem Flachrelief leider verstümmelt. Unter dem Flachrelief auf den Schild Lilien Frankreichs gekrönt Kämmen zwischen dem Orden und der geschnitzten Großmeister Pierre d'Aubusson , die es gebaut.
Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos - Bas-Relief der Jungfrau. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos - Waffen von Pierre d'Aubusson. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos - Écu Lilien Frankreichs. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
{1/} Das Tor St.Katharina rmöglicht den Zugriff auf die Anklagebank Hafen von Handel , direkt gegenüber der Seebrücke Mühlen.
Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos - Fotografie Lucien Roy um 1911. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos von Lucien Roy um 1911 fotografiert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos von Lucien Roy um 1911 fotografiert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos von Lucien Roy um 1911 fotografiert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tor St. Katarina Befestigungsanlagen von Rhodos von Lucien Roy um 1911 fotografiert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Interaktive Karte der Befestigungen von Rhodos
Das Tor St. Katharina Rhodos
Turm Naillac Rhodos
Das Tor von Amboise, Rhodos
Das Fort St. Nikolaus in Rhodos
Breitere Themen
Hauptseite
Interaktive Karte der mittelalterlichen Stadt von Rhodos
Satellitenbild der mittelalterlichen Stadt von Rhodos
Collachium in Rhodos
Die Befestigungen von Rhodos
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Griechenland] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.