Die Stadt Firgas auf Gran Canaria

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Via Gallica]

Nicht veröffentlichte Seite

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
Die Stadt Firgas ist durchsetzt mit Schluchten und dichten Netz Komplex durch längliche und schmale Hügel aus. Das historische Zentrum ist einen Besuch wert.

Situation Lage

Firgas ist 25 Kilometer von der Hauptstadt von Gran Canaria, Las Palmas. Die Stadt liegt auf einer Höhe von 465 Metern über dem Meeresspiegel. Das Gebiet der kleinste der Insel ist.

BesucheBesuche

KircheDie Kirche Sankt Roch (Iglesia de San Roque)
Die Pfarrkirche Sankt Rochus wurde auf den Ruinen gebaut, was war die erste Einsiedelei von San Juan Ortega, von 1502 datiert, die die Haupttür gehalten wurden, Kassettendecke des Schiffes und eine große Arbeit religiöse Statuen.

Auf der Plaza de San Roque, wo die Kirche befindet, kann man das Denkmal zu sehen, San Juan de Ortega, erste Schutzpatron der Stadt.

BrunnenDas Memorial Fountain (Fuente Conmemorativa)
In der Nähe der Plaza de San Roque ist die Fuente Conmemorativa, in Stein zu Ehren der 500 Jahre der Gründung gebaut Firgas. Dieses Denkmal Brunnen, verschiedene Arten von Wasserstrahlen, beleuchtet und mit Hintergrundmusik ausgestattet.
StraßeCourse Gran Canaria (Paseo de Gran Canaria)
Der Paseo de Gran Canaria und der Paseo de Canaria, im Stadtzentrum, das ehemalige Straße Real del Centro. Diese Fußgängerzone, deren natürliche Neigung wurde verwendet, um einen schönen Wasserfall von 30 Meter lang in Stein und ein schönes Denkmal zu bauen. Auf der einen Seite des Paseo, können Sie die 22 Wappenschilde stellvertretend für alle Gemeinden betrachten Gran Canaria und die Inselkamm.
WassermühleGraf Mill (Molino del Conde)
Diese Mühle gofio (Maismehl) kanarische, stammt aus dem sechzehnten Jahrhundert. Es liegt auf der Acequia de la Heredad de Aguas von Arucas und Firgas neben dem alten Silo und Röster und das Haus des Müllers.

Praktische InformationenPraktische Informationen

Nützliche InformationenNützliche Informationen
Firgas ist bekannt für seine berühmten Heilmineraltafelwasser bekannt, deren Quelle im Barranco de las Madres (Mütter Gorges).

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanarische Inseln > Gran Canaria > Nordküste > Firgas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Die Stadt Arucas auf Gran Canaria
Die Stadt Gáldar auf Gran Canaria
Die Stadt Santa María de Guía auf Gran Canaria
Die Stadt Moya auf Gran Canaria
Die Stadt Firgas auf Gran Canaria
Breitere Themen
Empfang
Interaktive Karte der Insel Gran Canaria
Die Nordküste von Gran Canaria
Die Ostküste von Gran Canaria
Die Südküste von Gran Canaria
Die Westküste von Gran Canaria
Das Innere von Gran Canaria
Die Flora und Fauna der Insel Gran Canaria
Die Insel Gran Canaria - OTC Broschüre (PDF)
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.