Die Stadt Tejeda auf Gran Canaria

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Empfang] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Nicht veröffentlichte Seite

FotosFotos

Die Stadt Tejeda auf Gran Canaria. Rock Bentaiga. Klicken, um das Bild zu vergrößernDie Stadt Tejeda auf Gran Canaria. Rock Bentaiga. Klicken, um das Bild zu vergrößern

PräsentationPräsentation

ÜberblickÜberblick
Das Bergdorf Tejeda und seine typischen Kirche nicht entgehen lassen.

Situation Lage

BesucheBesuche

FelsenDer Felsen Nublo (Roque Nublo)
Die Stadt Tejeda auf Gran Canaria. La roche Nublo. Klicken, um das Bild zu vergrößernDas Symbol der Insel Gran Canaria ist der Roque Nublo, eine Nadel von 1 813 Metern Höhe, von neugierigen Form sich über die Landschaft erhebt. Dies ist die letzte Erinnerung an einen Krater abgetragen. Diese Felsformation im Zentrum der Insel war schon immer die Phantasie der Menschen inspiriert; die ersten Bewohner der Kanarischen schwor ihn anbeten. Wenn Nebelfetzen der oberen Abdeckung, die „Klippe der Wolken“ hat eine mystische Dimension. Im Licht der Morgendämmerung, durch die Nachteile, ist es sehr majestätisch.

Die Stadt Tejeda auf Gran Canaria. La roche Nublo. Klicken, um das Bild zu vergrößernWanderer werden den Aufstieg aus dem Norden genießen, weil es in Bezug auf die Landschaft sehr schön ist: zu prüfen Tejeda und den grünen Kreuzung Barranco nach La Culata. Von dort aus haben wir wunderschönen Pinienwäldern überqueren die Klippe zu erreichen. Während der Wanderung, verlieren wir nie aus den Augen Roque Nublo und sein kleiner Nachbar, Roque El Fraile (der Mönch). Das Hochplateau auf der Straße bietet einen herrlichen Blick über die Insel und auf Teneriffa mit dem Teide, dem höchsten Berg in Spanien.

Das Kreuz von Tejeda (La Cruz de Tejeda)
La Cruz de Tejeda (Kreuz von Tejeda) befindet sich auf 1.494 m und ist der Treffpunkt aller Straßen von der Küste entfernt.

Viele Wanderwege (von 2 bis 5 Stunden), die caminos reyales, von diesem Punkt beginnen.

Die schönsten Wald von Gran Canaria, der Pinar de Tamadaba, befindet sich 8 km westlich von diesem Punkt.

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Kanarische Inseln > Gran Canaria > Innere von Gran Canaria > Tejeda
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Die Stadt Teror auf Gran Canaria
Die Stadt Valleseco auf Gran Canaria
Die Stadt Santa Brígida auf Gran Canaria
Das Dorf La Lechuza auf Gran Canaria
Die Stadt Artenara auf Gran Canaria
Die Stadt Vega de San Mateo auf Gran Canaria
Die Stadt Tejeda auf Gran Canaria
Die Stadt Valsequillo auf Gran Canaria
Die Stadt San Bartolomé de Tirajana auf Gran Canaria
Die Stadt Santa Lucia auf Gran Canaria
Der Naturpark Pilancones in Gran Canaria
Breitere Themen
Empfang
Interaktive Karte der Insel Gran Canaria
Die Nordküste von Gran Canaria
Die Ostküste von Gran Canaria
Die Südküste von Gran Canaria
Die Westküste von Gran Canaria
Das Innere von Gran Canaria
Die Flora und Fauna der Insel Gran Canaria
Die Insel Gran Canaria - OTC Broschüre (PDF)
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Fuerteventura] [Gran Canaria] [La Gomera] [La Palma] [Lanzarote] [Teneriffa] [El Hierro] [Hauptseite] [Kanaren] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.