Die Stadt Kos oder Kos, Insel Kos

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Vorherige Thema] [Hauptseite] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Seite bearbeitet

PräsentationPräsentation

ÜberblickAllgemeines
Kos-Stadt (πόλη της Κω) oder Cos ist die Hauptstadt, das touristische und kulturelle Zentrum und der Haupthafen der Insel Kos im Dodekanes . Wohnbevölkerung beträgt 18.000 Einwohner.
EtymologieEtymologie
Kos oder Cos, durchgeführt viele verschiedene Namen im Laufe seiner Geschichte kompliziert die alten Griechen nannten es bereits Kos (Κως), aber die Römer gaben den Namen des Coos Cous oder am Ende des Mittelalters, die Venezianer die Genueser und die Ritter von St. Johannes, war es Lango (vielleicht wegen der länglichen Form der Insel). Die osmanischen Türken, die es für fast vier Jahrhunderte besetzt, benannt Istankoy (die Europäer retranscrivaient Stankou). Während ihrer Herrschaft über die Insel, genannt die Italiener Coo.

OrtOrt

Kos-Stadt Blick von der Fähre von Bodrum. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Kos-Stadt liegt am nordöstlichen Ende der befindet Insel Kos .

Der Hafen von Kos ist 119 km von der Lage Stadt Rhodos und 370 km von Piräus, dem Hafen von Athen, aber nur 21 km von der Stadt Bodrum im türkischen Anatolien.

BesucheBesuche

Plan der Stadt Kos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Wenn Sie in Kos Ankunft am Meer, bietet die Stadt eine zauberhafte Sicht mit der majestätischen Burg der Ritter , die in den Vordergrund auferlegt, während im Hintergrund liegen die zentralen Hochland der Insel . Das imposante Schloss Cos (Kástro in der Landessprache) Kanal schützt den Mandraki Hafen, auf der rechten Mandraki Hafen geöffnet wird, ist fast kreisrund Promenade umgibt das Akti Kountouriotou (Ακτή Κουντουριώτου) palmengesäumten und Straßencafés, auf der linken Seite des Schlosses, ist die Promenade Akti Miaouli (Ακτή Μιαούλη) das beginnt, und es geht weiter durch die Alleen Vasileos Georgiou (Λεωφόρος Βασιλέως Γεωργίου) und Georgiou Papandreou (Λεωφόρος Γεωργίου Παπανδρέου), die dazu führen zu den Stränden von Psalidi, Agios Fokas und Therma Loutra .

Hinter dem Schloss, und mit ihm verbunden durch eine Brücke, liegt Platz Plane (Platía immer Platanou / πλατεία του πλατάνου) verdankt seinen Namen der Ebene des Hippokrates , unter denen der berühmte Arzt seine Jünger gelehrt hatte.

A Bougainvillea boulevard Hippokrates in Kos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).A Bignone Klettern ein Palm Boulevard Hippokrates in Kos. Klicken, um das Bild zu vergrößern. Ein verheerendes Erdbeben im Jahr 1933 führte zu einer Neugestaltung der Planung Cos ist eine moderne Stadt und luftig, mit breiten Alleen von Pinien und Palmen beschattet und geschmückt mit Bougainvillea, Oleander und Hibiskus rot durchgestrichen, wie Boulevard der Palmen (Λεωφόρος των Φοινίκων), die Burg des trennt mittelalterliche Stadt oder Boulevard Hippokrates (Λεωφόρος Ιπποκράτους), die die archäologische Stätte des grenzt antiken Agora . Diese Boulevards, die zum zentralen Platz, der Freiheit Platz (Platia Eleftherias / πλατεία Ελευθερίας), wo sich eine der schönsten Moscheen der Stadt mit seinen hohen Minarett, unter Hinweis auf die osmanische Vergangenheit der Insel noch lebt, wo eine große muslimische Minderheit.

Das Erdbeben offenbart sich im Zentrum der Stadt ganze Blöcke von hellenistischen und römischen Ruinen, darunter die weißen Steine ​​passen perfekt in die urbane Landschaft, aber das Erdbeben hat einen Teil der Altstadt von Kos zentriert um gerettet Fußgänger-und Ifestou Apellou: die lebendige Gegend, wo die Menschen gerne mit trendigen Geschäften, Restaurants und Bars. Die Fußgängerzone führt zur Website der archäologischen Westen , ein riesiges Gebiet, einschließlich, unter anderem Spuren, die Häuser mit Mosaiken und Fresken geschmückt.

Die Kirche von St. Paraskevi (Agia Paraskevi)
Die Kirche von Agia Paraskevi in Kos. Klicken, um das Bild zu vergrößern. Die Kirche von Agia Paraskevi (Αγία Παρασκευή) in den Jahren erbaut 1932 und 1933 nicht weit von der Place Eleftherias, ist es eine große Kirche, die auf einer Terrasse am Ende der Straße Ipsilandou befindet, die beherrscht Markthalle Kos. Paraskevi (Paraskeva Französisch) bedeutet "Herstellung", das heißt, die Vorbereitung des Sabbat ist. Die Kirche ist der Sitz der Stadt Kos, das Äquivalent eines Bistums.

Das Innere der Kirche ist mit schönen Wandmalereien in der traditionellen byzantinischen Stil. Jedes Bild wurde von einer Familie von Cos, die den Namen am unteren Rand des Bildes zu lesen gesponsert. Auf dem Gewölbe, können Sie direkt zwischen dem Dom und dem Westportal sehen: "Die Geburt Jesu", "Die Darstellung Jesu im Tempel" und "Die Taufe von Jesus." Auf der linken Seite können Sie sehen, von Westen nach Osten: "Christus vor Pilatus", "Die Kreuzigung des Jesus Christus" und "The Descent of Christ in die Hölle." In der Szene der Kreuzigung, sehen wir, dass das Blut aus den Wunden Christi die Füße auf einem Schädel unter dem Kreuz fließt. Dies ist der Schädel des Adam, der erste Mensch. Dies symbolisiert das Blut Opfer Jesu ewiges Leben schenkt den Menschen. Die "Christi Höllenfahrt" ist ein Thema des Neuen Testaments, die westlichen Kirchen sind weniger Aufmerksamkeit als den Ostkirchen. Nach seinem Tod am Kreuz und vor seiner Auferstehung, stieg Jesus in die Hölle und Verdammnis rettet Adam und Eva, stellvertretend für alle Toten.

Geöffnet täglich von 7.00 bis 12.00 Uhr und von 17 Uhr bis 20 Uhr.

Die Kirche von Agia Paraskevi in ​​Kos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Die Kirche von Agia Paraskevi in ​​Kos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Die Kirche von Agia Paraskevi in ​​Kos. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).
Die Municipal Market
Die städtischen Markt Kos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die städtischen Markt abgedeckt Kos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die städtischen Markt abgedeckt Kos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die städtischen Markt abgedeckt Kos. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Ports of Kos
Mandraki HafenDer FährhafenMarina (Yachthafen)
Mandraki Hafen von der Bastion Carretto gesehen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Fähre Kos von der Burg Neratzia gesehen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Kos Marina von der Burg Neratzia anzuzeigen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Strände
Der Strand von Psalidi in Kos (Autor losangeles1947). Klicken, um das Bild in Flickr zu vergrößern (neue Nagelritze).Der heiße Frühling Embros Kos (Autor Karelj). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die nächsten Strände von Kos-Stadt sind im Sommer überfüllt: Der nächste Strand ist der Strand von Lambi, nur 2 km nordwestlich.

Wir fanden eine kleine ruhig auf dem Weg zu den Stränden von Psalidi (3 km), in der Nähe des Campingplatzes, Agios Fokas (8 km) und Embros Therma (12 km), die auch als Therma Loutra bekannt, und seine Thermalquellen schwefelhaltige Wasser, das ein wenig Temperatur Meerwasser steigt

Geschichte und TraditionGeschichte, Literatur, Kunst, Traditionen, Legenden, Religionen, Mythen, Symbole ...

GeschichteGeschichte

InformationPraktische Informationen

Allgemeines
Wettervorhersage
Das Fremdenverkehrsamt von Kos
Adresse: 1, rue Vasileos Georgiou. Auf der Plattform auf der linken Seite der Landung Tragflächenboote (Flying Dolphins) im alten Gasthaus Gelsomino .

Telefon: 00 30 22420 24460

Öffnungszeiten im Sommer (1. Juni bis 15. Oktober): Montag bis Freitag, 8 bis 20 Uhr, am Samstag von 9 bis 14 Uhr.

Öffnungszeiten im Winter (vom 16. Oktober bis 31. Mai): Montag bis Freitag, 8 Uhr 14 Uhr 30.

Website: www.kos.gr (griechisch!)

Ausflüge in Bodrum
Die Fähre Kos von der Burg Neratzia gesehen. Klicken, um das Bild in Adobe Stock zu vergrößern (neue Nagelritze).Die Insel Kos ist mit dem türkischen Hafen verbunden Bodrum (alte Halikarnassos) einmal täglich mit der Fähre (50 Minuten) oder mit dem Tragflächenboot (20 Minuten). Bringen Sie die erforderlichen Unterlagen an die türkische Grenze geben.

Der Fährhafen der Insel befindet sich am nördlichen Ende der Halbinsel, wo der liegt Schloss Neratzia .

HotelsHotels
RestaurantsRestaurants

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Stadt Kos, Insel Kos - Interaktive Karte
Stadt Kos, Insel Kos - Die griechisch-römische Stadt
Stadt Kos, Insel Kos - Die byzantinische Stadt
Stadt Kos, Insel Kos - Die mittelalterliche Stadt
Stadt Kos, Insel Kos - Schloss Neratzia
Stadt Kos, Insel Kos - Die osmanische Stadt
Stadt Kos, Insel Kos - Die italienische Stadt
Das Dorf Platani, Insel Kos
Das Dorf und heißen Quellen Empros, Kos
Nahe Themen
Die Insel von Kos - interaktive Karte
Die Stadt Kos oder Kos, Insel Kos
Die archäologische Stätte der Asklepieion Kos, Kos
Die Stadt Asfendiou, Kos
Stadt Pyli, Kos
Die Stadt Antimahia oder Antimachia, Kos
Die Stadt Kardamena, Kos
Die Stadt Kefalos, Kos
Die Insel Kos in der Ägäis - die Geschichte der Insel
Breitere Themen
Hauptseite
Die Insel von Kos oder Cos in der Ägäis
Die Insel von Symi in der Ägäis
Insel Rhodos in der Ägäis
[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Griechenland] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.