AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Das Heiligtum von Cura de Randa in Mallorca

[Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Minorca] [Majorca] [Ibiza] [Formentera] [Cabrera] [Hauptseite] [Balearen] [Via Gallica]
Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Herausgegeben Seite

PräsentationPräsentation

Allgemeine VorstellungAllgemeine Vorstellung
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Fassade der Kapelle. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum Unserer Lieben Frau von Cura (Santuari de Nostra Senyora de Cura / Santuario de Nuestra Señora de Cura) ist eine religiöse Komplex in das Innere der Insel Mallorca.

Der Ort ist berühmt und gefeiert als der Ort, wo einer der kultigsten Charaktere von Mallorca, Schriftsteller, Theologe und Philosoph Ramon Llull, wäre im Jahre 1274 gewesen ein „Erleuchtung‟. Selig Raimund Lull, einer der Väter der katalanischen Sprache, dann war es ein Rückzug als Einsiedler und entwickelt einige seiner berühmtesten Bücher.

Das Heiligtum von Cura ist auch ein Wallfahrtsort, wo die verehrte Bild der Jungfrau de Cura (Verge de Cura / Virgen de Cura) ist der wichtigste Wallfahrtsort nach dem Mallorca von Lluc.

EtymologieEtymologie und Ortsnamen
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Statue von Ramon Llull im Winter (Autor Jaume Rosselló Mir). Klicken, um das Bild in Flickr zu vergrößern (neue Nagelritze).Cura ist der Name der Spitze des Puig de Randa.

Das Wort „cura‟ bedeutet „Heilung‟ Ärzte der Vergangenheit war in der Tat festgestellt, dass die Atmosphäre der Gipfel des Berges war sehr günstig, die Menschen krank der Atemwege und der Heilung von Rheuma. In der Tat, dieser Ort ist ständig von einer frischen Brise, die das Miasma vertreibt gefegt, auch wenn die Nebel sind nicht selten dort.

Nach einigen Quellen, gäbe es während der maurischen Besetzung an der Spitze des Puig de Randa, einem „hisn‟ oder Schloss, benannt Al'Uyun Qastil (das Schloss von Quellen) gewesen zu sein. Diese Burg war eine der maurischen Burgen, die die territorialen Grenzen der muslimischen Provinzen markiert, in diesem Fall die Grenze des „juz‟ von Muntuy.

LageLage

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Portal der Eintrag des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Heiligtum von Cura ist an der Spitze gelegen Puig de Randa bei 543 m Höhe, fast in der Mitte der Ebene von Mallorca (Pla de Mallorca) zwischen den Städten, Algaida, 9 km und Llucmajor an 10 km. Der Schrein ist aus allen Richtungen sichtbar, auch aus der Ferne, bietet die Website einen ausgezeichneten Blick auf einen großen Teil der Insel Mallorca, mit Ausnahme des nordwestlichen Teil von der Bergkette des dominiert Serra de Tramuntana. Bei schönem Wetter können Sie nicht weniger als 36 Städte und Dörfer sehen aus den Terrassen des Heiligtums.

Das Heiligtum ist 36 km östlich von der sich Stadt Palma, Autobahn Ma-19A dann die Straße Ma-6020 Llucmajor und Ma-5010 zu Randa.

Seit Randa, die kleine Straße 4 km (Carrer de Cura und Ma-5018), Winde, die bis dicht Heiligtum Cura, zuerst durch die Wallfahrtskirche Gracia und der Einsiedelei von Sant Honorat. Das Heiligtum hat einen großen Parkplatz an der Pforte. Es ist auch möglich, Ihr Fahrzeug verlassen in das Dorf Randa und gehen entlang der Straße oder sich viele Verknüpfungen und der Aufstieg über eine Stunde dauert, zu Fuß.

Geographische Koordinaten: 39° 31' 37.3" N ; 2° 55' 35,3" E

BesucheBesuche

Das Heiligtum von Cura (Santuari de Cura / Santuario de Cura)
Das Heiligtum von Cura ist ein religiöser Komplex von Mauern umgeben, die die relativ flache Oberseite des Puig de Randa einnimmt. Das Set enthält eine Kirche aus dem siebzehnten Jahrhundert, ein Kloster, ein ehemaliger „Zimmer Grammatik‟ verwandelte sich in ein kleines Museum, eine Pension, ein Café und einen Souvenirladen.

Die meisten Gebäude sind einfach und modern: sie sind das Werk von Franziskanermönchen, die hier im Jahr 1913, nachdem der Ort seit Jahrzehnten aufgegeben worden angekommen.

PortalPortal der Eintrag
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Portal der Eintrag des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Der Zugang zu den Schrein stammt aus dem Jahr 1682 Portal können ab diesem Datum einen kleinen Patch des Rates des Königreichs, in den Stein gehauen selbst gelesen werden. Der aktuelle Zustand der mallorquinischen Portal siebzehnten Jahrhundert ist das Ergebnis einer Restaurierung von 1916.

Über dem Tor ist eine Mondsichel, die die Wappen der Adelsfamilie Llull.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Portal der Eintrag des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze). In der Mitte des Giebels, auf dem Kamm des Llull, ist das Abzeichen (beschädigt) des Franziskanerordens der Buße: das Kreuz und die beiden Arme, mit den Initialen OPC (was bedeutet, Ordo Penitentiae Claustralis, Ordnung der Klausur Buße), von einer Dornenkrone auf Goldgrund, mit, unter, drei Nägel auf silbernem Hintergrund, Symbole der Passion Christi überwunden.

Über dem Türsturz befindet sich die Inschrift: „amable fill, saluda nostra Dona qui es salut e benedicció nostraRamon Llull, Blanqu [erna], Kapitel 61, Absatz 7) „geliebter Sohn, begrüßt Notre Dame die unser Heil und Segen ist. ‟ Das Zitat stammt aus einem utopischen Roman, „Llibre d'Evast e Blanquerna‟ auf Katalanisch von Llull im Jahre 1282 geschrieben.

Auf der Unterseite des Lichtbogens sehen wir einen Wappen mit den Initialen JHS Jesus Heiland der Männer (Iesus hominum SALVATOR) Emblem Flagge qu'arborait in seiner heiligen Mission Bernhard von Siena. Eine weitere Inschrift „Omnia in nomine Dni. [Domini] Jesu Christi facite‟ (I Kor. 10) („Lassen Sie alles im Namen unseres Herrn Jesus Christus getan werden‟).

Hof Der Hof des Heiligtums
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Terrasse und Gast Heiligtum. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze). Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Nun Tank (Autor Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößern.In der Mitte des Hofes des Schreins ist ein gut dessen Wasser ist trinkbar: der einzige Regenwasser versorgt Heiligtum. Die Bedeutung dieses auch in einem Text aus dem Jahr 1564, wo es heißt, wie vor dem Bau der Tank, Studenten Cura musste Wasser aus zu holen genannten Sant Honorat, die einen negativen Einfluss auf hatte ihre Studien. Fast alle aktuellen Oberfläche der Gericht über den Tanks.

Auf der linken Seite des Hofes ist das Gasthaus des Heiligtums.

Kapelle Kapelle Unsere Liebe Frau von Cura (Capella de la Mare de Deu de Cura)
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Kapelle des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze). Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Fassade der Kapelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Sonnenuhr (Autor Miguel Duran). Klicken, um das Bild in Flickr zu vergrößern (neue Nagelritze).Die Kapelle Unserer Lieben Frau von Cura ist auf der linken Seite des Klosters. Diese kleine Kapelle ist das älteste Gebäude des Heiligtums seine ältesten Teile stammen aus dem siebzehnten Jahrhundert, aber es eine Reihe von Einträgen, die annehmen, dass nach und nach gebaut wurde macht enthält: in der Kapelle des Christus finden wir die 4. August 1662 auf der Solar-, Wahl 1668 in der Mitte des Gewölbes 1680 auf dem Frontispiz des Chores: 1710.

Draußen wird das Gebäude durch die Anwesenheit gekennzeichnet, dass auf der Südseite, drei Stützpfeiler von einem Kreuz überragt, und eine integrierte Wandfassade Turm.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Krippe der Kapelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Beim Eintritt in das Kirchenschiff gibt es nur auf der rechten Seite, eine Krippe. Diese Krippe ist das ganze Jahr über gepflegt, nach der ganzen Insel Mallorca einem ehemaligen franziskanischen Tradition zu verbreiten, in Erinnerung an die erste Krippe und Weihnachtsmesse 1223 St. Franziskus von Assisi in Greccio, Italien gefeiert.

Der schmale Kirchenschiff wird von einem Tonnengewölbe, abrupt hinter dem Chor abgeschnitten, ohne Apsis bedeckt. Die Bänke sind mit Intarsien und präsentieren die Abzeichen des Franziskanerordens der Buße, das Wappen von Ramon Llull und dem Monogramm des Ave Maria.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Kirchenschiff der Kapelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Kirchenschiff der Kapelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Altar der Kapelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Kirchenschiff der Kapelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Kirchenschiff der Kapelle. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Kirchenschiff der Kapelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Kruzifix-Kapelle. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Rechts von der Kapelle führt eine Tür in das Pfarrhaus von der Bild der Jungfrau de Cura, einem winzigen Statue 42 cm Sandstein dominiert Santanyí durchgeführt im gotischen Stil aus dem frühen sechzehnten Jahrhundert, wahrscheinlich Jahren 1509 bis 1517. Die Jungfrau mit dem Jesuskind in einer Hand und einer Blume in der anderen vertreten.

Vor dem Pfarrhaus passieren Sie ein hölzernes Kruzifix geschnitzt, aus dem siebzehnten Jahrhundert, von dem Chor der Kirche des ehemaligen Klosters St. Dominikus (Monestir de Sant Domènec) nach Palma, im neunzehnten Jahrhundert zerstört. Dieses Kreuz wurde in der Villa von Albenya, bis 1861, als Josep Morell i Esteva, Besitzer des Anwesens, zum Heiligtum von Cura gespendet. Gehalten

Keramik-Galerie auf der rechten Seite der Kapelle sind Reproduktionen von antiken Drucke, im Jahr 1977 installiert, die die sieben Geheimnisse des Rosenkranzes Franziskaner (die Verkündigung, die Heimsuchung, die Geburt Christi, die Anbetung der Könige, Jesus im Tempel darstellen Die Auferstehung und der Krönung der Jungfrau Maria).

In der Kapelle tägliche Messe ist um 8 Uhr, 10 Uhr und 18 Uhr, Sonn-und Feiertage um 9 Uhr, 12 Uhr und 19 Uhr gefeiert.

Das Fest des heiligen Franziskus am 4. Oktober.

KlosterDie franziskanische Kloster von Cura
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Eingang zum Kloster. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Franziskanerkloster des Regulierten Dritten Orden wurde in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts, in Bezug auf Josep Ferragut.

Über dem Steinportal, können Sie eine kleine Steinstatue von Ramon Llull, unter denen ist ein kleiner Wappen der Bettelorden zu sehen, mit einem Kreuz und zwei Arme.

Obwohl die aktuelle Gebäude stammt aus den 1950er Jahren, die Ankunft der Franziskaner Cura war im August 1913, als er in das Noviziat des Regulierten Dritten Orden installiert wurde. Im Jahr 1906, dem Bischof von Mallorca, Kapuziner Pere Joan Campins besuchte der verfallenen Schrein Unternehmens Antoni Gaudi und Joan Rubio, mit der Absicht, die Wiederherstellung es. Der Bischof sagte dem Regulierten Dritten Orden des heiligen Franziskus Rehabilitation des Heiligtums, um die Tradition der Berg von Randa Llull wieder zu beleben.

Derzeit vier Brüder des Ordens zu leben, und mit der Hilfe von einigen Mitarbeitern und Freiwilligen, verwalten das Heiligtum.

LustgartenDer Klostergarten
Auf der linken Seite des Franziskanerklosters ist eine geschlossene Bögen. Das Zentrum des Gartens steht eine Statue des Hl. Franziskus von Assisi, in seiner gewohnten einladende Haltung. Sehr symbolisch, am Fuße der Statue der Schutzheiligen der Tiere, verletzte Katzen scheinen Komfort suchen.
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Garten des Klosters. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Garten des Klosters. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Statue des Hl. Franziskus von Assisi. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Schule Saal Grammatik (Aula de Gramatica / Aula de Gramática)
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Eingang zu dem Raum Grammatik. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Dieses Zimmer, heute ein Museum, ist die einzige Überlebens des Gymnasiums des siebzehnten Jahrhunderts. Kurz nach dem Tod des Ramon Llull (1316) verwendet, seine Anhänger den Puig de Randa, den Gedanken ihres Meisters zu propagieren, aber es war nicht bis 1453, dass der Franziskanermönch Katalanisch Pere Joan Llobet (- 1460) Llull gründete die Schule an der Spitze des Berges Randa. Bruder Llobet von König Alfonso V ein königliches Privileg (6. Januar 1449), um die Wissenschaft zu bringen Llull Mallorca erhalten. Er baute seine berühmte Kanzel in der ehrwürdigen Gebäude Randa. Er lebte dort bis kurz vor seinem Tod 11. Mai 1446. Sein Ruhm war so groß, dass die Menschen strömten zu ihm aus Spanien, Italien und Frankreich. Die Kunst Lullien Schule verschwand nach seinem Tod im Jahre 1460.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Zimmer Grammatik. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Zu dieser Zeit wurde Aufklärung über die Lehren der sieben freien Künste der Antike, die das Studium der „trivium‟ (Grammatik, Rhetorik und Logik) und „quadrivium‟ (Arithmetik enthalten Basis, Geometrie, Musik und Astronomie). Im Jahre 1483 wurde in Palma gründete die Allgemeine Studien Llull (Estudi General Lul·lià), die erste Universität von Mallorca, wo waren Theologie, Kunst, Philosophie, Recht und Medizin gelehrt.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Zimmer Grammatik. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Lehre der Llull Universität war in Latein, und es ist notwendig zu finden, wo Hochschulen gelehrt wurde lateinischen Grammatik war: im Jahre 1502, wurde gegründet, das Gymnasium Randa, der als erster von Mallorca war. Sobald wieder aufgebaut Abhängigkeiten Lullischen der alten Schule, wurde 1510 in dem alten Gebäude, einem Gymnasium, mit einem jährlichen Budget von 50 Pfund installiert, hing sie auf dem Rektor und conciliar Llull Schule gegründet zu Estudi General de Palma. Lehrer und Schüler der Schule von Randa ertragen viele Schwierigkeiten, vor allem im Winter aufgrund der rauen Wetterbedingungen. Darüber hinaus gab es keine Tank und sie um Wasser aus zu holen hatte Sant Honorat.

Die Bedeutung, die der Schule von Randa genommen die Juroren des Königreichs Mallorca, zu erleichtern und zu fördern das Studium der Briefe von der Jugend forderte die Einrichtung von Professuren und die Einrichtung eines Zimmer General Studies, wo wir Grammatik, Rhetorik und Griechisch zu lehren, wurde sie während der Sitzung der 4. Mai 1553 gegeben. Im Jahre 1554 begann die Arbeit an der Kapelle bereits in Schutt und Asche zu reparieren, und dann begann die Arbeit der Gebäudeklassenräume und Tanks. Im Jahre 1566 hatte die Schule hundert Studenten, im Jahre 1588, zwischen einhundertfünfzig und hundertsechzig Studenten.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Zimmer Grammatik. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Zimmer Grammatik. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Auf der Rückseite des Raumes, hinter der Kanzel Lehre, war ein Altar der Heiligen Katharina von Alexandrien, Jungfrau und Märtyrerin, Schutzpatron der Studenten, deren Bild wurde in einer Tabelle dargestellt gewidmet. Am Abend des 25. November gefeiert wurde das Fest der St. Catherine Nacht wurde ein großes Lagerfeuer, das ein anderes Feuer traf von Studenten gezündet leuchtet Porreres auf dem Puig de Monti-Sion, einem anderen „inspiriert Hügel‟.

Im Jahre 1623, Canon Bartomeu Llull, der Gründer von La Sapiència (Weisheit), erhalten einen Zuschuss von 40 Pfund für die Restaurierung der Kapelle und den Bau des prächtigen „Saal Grammatik‟, die die einzige Teil ist bis heute erhalten. Das Wappen der Stadt, der Schlussstein, ist das sichtbarste Zeichen für die Klassenzimmer 1623.

Das neunzehnte Jahrhundert sah den Niedergang der Schule von Randa, weil Lehr Veränderungen in ganz Spanien, 25. Januar 1826 der letzte Lehrer Randa trat zurück und die Schule geschlossen implementiert.

MuseumDas Museum
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Zimmer Grammatik. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Wesentlichen Llull - Der ehemalige „Saal Grammatik‟ und drei kleine Räume auf beiden Seiten des Raumes Grammatik befindet, wurden in ein kleines Museum umgewandelt worden. Der Eintritt zum Museum ist frei, aber Spenden werden geschätzt.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Zimmer Grammatik. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Zimmer Grammatik. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Zimmer Grammatik behalten bestimmte heilige Objekte und religiöse Bücher zum Gottesdienst zusammen. Es gibt auch einige Bücher, gedruckt oder in Bezug Lullismus handschriftlich, andere aus verschiedenen Themen, haben einen gemeinsamen Nenner und ihre relative Antike, für einige, ihre Seltenheit: eine Theologie-Vertrag (Tratado de Teología) des Duns Scott. Die Wände sind mit Gemälden, vor allem religiöse aufgehängt. Regale enthalten verschiedene Darstellungen von Ramon Llull und einer kleinen Sammlung von typischen Mallorca Terrakotta-Containern.

Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Asteroid Ramon Llull. Klicken, um das Bild zu vergrößern.In kleineren Räumen, einem der kleineren Zimmer haben Karten und einige interessante alte Fotos von den Franziskanern vor der Rekonstruktion des Heiligtums genommen.

Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Museum des Heiligtums. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Zwei weitere kleine Räume enthalten ein Sammelsurium malerische landwirtschaftliche Geräte, Haushalts-oder anderen, aus verschiedenen Quellen. Flaschen-Sammlung „Randa Likör‟ für sehr lange im Heiligtum gemacht wird darauf hingewiesen, und eine Kopie einer Karte von Mallorca wertvoll.

Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Museum des Heiligtums. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Museum des Heiligtums. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

Flower Garden Garten Heiligtum
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Garten des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Fayence Garten Heiligtum. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Garten des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Spielhallen
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Bögen des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze). Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Bögen des Heiligtums. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Eine gewölbte Galerie wurde 1930 gebaut, um die Pilger und Besucher der starke Nordwind, der oft trifft auf den Gipfel zu schützen.
AussichtspunktWest-TerrasseAussichtspunktTerrasse Nordost
Von der Küche auf die West-Terrasse hat man einen herrlichen Panoramablick auf Palma de Mallorca und die Bucht von Palma, mit, im Hintergrund, Mount Galatzó, und im Nordwesten der Puig Major und der Serra de Tramuntana. In den Monaten Oktober bis Dezember bekommen wir in der Ferne sehen die Insel Ibiza. Es ist auch sehr häufig zu sehen, die Insel Cabrera, Südosten.Terrasse bietet Nordwesten vielleicht den besten Blick auf die ganze Insel Mallorca. Northwest, die Kette der Serra de Tramuntana, im Norden, sieht man, Inca, Bucht von Alcúdia, die Stadt Pollença und auf die Landzunge Formentor an der Nordosten der Stadt Manacor.
Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Terrasse West (Autor Frank Vincentz). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Nordwestinsel von der Terrasse des Nordosten gesehen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Der Blick auf die nördlich von Pla de Mallorca von der Terrasse des Nord-Osten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Höhle Grotte der Selig Raimund Lull (Cova del Beat Ramon Llull / Cueva del Beato Raimondo Lulio)
Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Statue von Ramon Llull im Garten des Heiligtums. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die „Höhle Ramon Llull‟ wäre der Ort, wo der Weise würde eine Rente im Jahre 1274 zu haben, in der Meditation und Kontemplation zu engagieren. Die Höhle ist aus Sicherheitsgründen nicht zugänglich.

In seiner Autobiographie, wahrscheinlich in Paris im Jahre 1311 geschrieben, der „Vida coetània‟ (zeitgenössischen Lebens), sagt Ramon Llull, dass rund zehn Jahre nach seiner Bekehrung (1263), zu einem Berg zog er sich. Nach einer Woche erhielt er eine „Erleuchtung‟ - er immer göttlichen Ursprungs gedacht - es offenbart den Inhalt eines Buches und das Verfahren sollte es ermöglichen, gegen die Irrtümer der Ungläubigen zu argumentieren. Diese Beleuchtung hatte die Form eines Strauches (Mata Escrita), deren Blätter trugen Inschriften in arabischer Schrift, einer Sprache, die er kannte, um in den letzten neun Jahren untersucht werden. In Wirklichkeit war es wohl die Spuren von einem parasitären Pilz, Blätter nach links, haben diese Spuren das Aussehen der orientalischen Zeichen.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Beleuchtung des Ramon Llull in Randa. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Es wird angenommen, dass der Berg in Frage, der Puig de Randa, denn seit der Eroberung Mallorcas durch König Jaume I im Jahr 1229, der Berg Randa wurde zu einem beliebten Ort für Einsiedler. Die drei Heiligtümer Randa muss auch in vielen alten Einsiedeleien stammen. In der Nähe der Spitze des Puig de Cura, können wir noch unterscheiden, mehr als zehn Hohlräume in der Rock-und Liegeplätze einschließlich schmale und längliche Form, Tiefe hat nicht 1 oder 2 Meter überschreiten. Allerdings ist die logische und die dokumentiert ist, dass Ramon Llull lebte in dem Dorf Randa, wo seine Familie besaß mehrere Häuser und Grundstücke, und ging auf den Berg, um zu meditieren.

Raimund Lull kam aus dem Berg Randa und trat, als Laie, dem Zisterzienserkloster La Real (Monestir die Real) Palma, wo die Mönche lehrte ihn Latein, und wo er sein Buch „Kompendium der Kunst, schrieb die Wahrheit finden „first in Arabisch, dann auf Katalanisch (Art abreujada de trobar veritat) und schließlich, in Latein („Ars compendiosa inveniendem veritatem‟), die erste Version seiner „Ars Magna‟.

Später, im Jahre 1275, Ramon Llull ging auf den Berg Randa, es durch den Bau einer Kapelle, die später den Namen Unsere Liebe Frau von Randa (Nostra Senyora de Randa), und lebte als Einsiedler für vier Monate. Der Einsiedler wird in Llull ein Ideal der Vollkommenheit, die eine Konstante in seiner Arbeit sein. Die Höhle wurde teilweise im achtzehnten Jahrhundert zerstört. Terminal-und das Bildnis des Ramon Llull wurden dort im Jahr 1933 gelegt, aber das Bild wurde brutal es vor ein paar Jahren zerstört.

Diese Episode der Aufklärung war die Gründung der Llull dachte, Kunst, die er glaubte sich in der Lage zu wissen, die genauen Mechanismen der Umwandlung von Ungläubigen. Er hielt die Spitznamen, mit denen er bekannt ist, die „Doctor Illuminatus‟.

WissenGeschichte, Geographie, Kunst, Traditionen, Flora…

CharakterCharaktere
Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Miniatur des Ars Magna von Ramon Llull. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Raimund Lull (Ramon Llull / Raimundo Lulio)
Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Statue von Ramon Llull im Garten des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Heiligtum von Cura ist eng mit dem Namen Ramon Llull (1232-1315) verbunden.

Ramon Llull wurde geboren in Palma de Mallorca im Jahre 1232 kurz nach die Zurückeroberung der Insel durch die Katalanen. Wie die Zukunft der heilige Franz von Assisi, war seine Jugend hektisch und libertine bis zum Alter von dreißig Jahren. Im Jahr 1263, nachdem er fünf Mal die Vision des gekreuzigten Christus bekehrte er.

In den zehn Jahren, die folgten Llull widmete sich seiner moralischen und theologischen Ausbildung, lernte Arabisch und mit der Hilfe von einem muslimischen Sklaven er gekauft hatte.

1274 hatte er eine „Erleuchtung‟ auf dem Berg Randa, der viele Bücher inspiriert. Er nach Europa und Nordafrika gereist, um Juden und Muslime zu konvertieren.

Raimund Lull starb im Meer vor Mallorca, 29. Juni 1315 Rückkehr von Tunis nach seiner Heimatinsel. Sein Körper ruht in einer Kapelle der Franziskanerkirche von Palma.

Ramon Llull gilt als einer der Väter der katalanischen Sprache, hat er sich von einem Dialekt als Literatursprache und die Sprache der Kultur zu gehen, wie es in Latein geschrieben (als Raimundus Lullus) in Arabisch (als رامون لول) und - für die meisten seiner 260 Publikationen - in der katalanischen Landessprache (Ramon Llull).

Auch wenn es nicht offiziell selig gesprochen wurde, wird Ramon Llull als Selige verehrt und Katalonien, als ein Heiliger.

Alles über Ramon Llull Centre de Documentació Ramon Llull der Universität von Barcelona: orbita.bib.ub.edu/ramon/

Càntic dels pelegrins de RandaLied der Pilger Randa
Pugem a Cura, l'alt santuari d'on la volada prengué Ramon. És el paratge a on solitari, fent penitència, fugi del món. Facem reviure pel centenari santes memòries que encara hi són. A Cura en vida contemplativa Llull se va veure transfigurat, rebé les armes i força activa per les grans lluites d'apostolat ; i, sensé estudis, a la llum viva quedà fet savi il.luminat. Oh puig de Randa, solar de Cura, d'on sant i savi Ramon sortí, noble peanya de tal figura, que te veneri tot mallorquí, i arreu escampi l'edat futura la llum excelsa brollada aquí !

Miquel Costa i Llobera, Palma, 31 maig-4 juny 1915

Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Gedicht Miquel Costa i Llobera. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Monte Cura, packte die hohe Heiligtum Offenbarung Ramon. Dies ist der Ort, wo, einsam, Buße zu tun und die Flucht der Welt. Bin das Wiedererleben der Hundertjahrfeier heiligen Erinnerungen sind immer noch da. Bei Cura in kontemplative Leben Llull verklärt Leben erhielt Waffen und aktive Kraft für den großen Schlachten des Apostolats, und ohne Studium, helles Licht, wurde klug beleuchtet. O Puy de Randa, Ort der Heilung, wo die Heiligen und Gelehrten Ramon kam, edel Sockel eines solchen Charakter, der auf Mallorca verehrt wird und diffundieren die Zeit, das Erhabene und brillantes Licht kommen Sie hier!

Miquel Costa i Llobera, Palma 31. Mai-4. Juni 1915

InformationPraktische Informationen

Allgemeine InformationAllgemeine Information
GeschäftGeschäft
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Flotte Heiligtum Cura (Autor DELTA). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Souvenirs in das Heiligtum von Cura - auf den Ruinen der den Studentenwohnheimen der Schule gebaut - ist der berühmte Kräuterlikör Randa, nach alten Geheimrezept hergestellt und würde heilende Eigenschaften. Es ist ein Likör mit 40% Alkohol, weich und süß, es war einmal, um das Heiligtum gemacht.

Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Das Geschäft des Heiligtums. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze). Für ernstere Besucher, gibt es auch ein kleines Buch über die Heiligtümer des Berges de Randa: „La Muntanya dels tres SantuarisGaspar Munar i Oliver.

BesuchszeitenBesuchszeiten
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, von 10 Uhr bis 13 Uhr und von 15 Uhr 30 bis 18 Uhr. Sonn-und Feiertage.

Telefon: 00 34 971 660 994

Startgebühr: die Franziskanerorden ist ein Bettelorden, der Eintritt ist frei, aber man muss ihr Scherflein bei dem Besuch des Museums zu bezahlen.

Website im Internet: www.santuaridecura.com

HotelHotels
Das Heiligtum von Cura de Randa auf Mallorca - Die Restaurant-Terrasse bei Sonnenuntergang (Autor dilemma_pics). Klicken, um das Bild in Flickr zu vergrößern (neue Nagelritze).
Das Heiligtum von Cura de Randa Mallorca - Prospekt der Herberge des Heiligtums. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Für Reisende auf der Suche nach Mystik, Ruhe oder - ganz einfach - eine sichere Atmosphäre, ist es möglich, an der Spitze des Puig de Cura, der Herberge des Heiligtums zu bleiben. Das Restaurant von Cura verfügt über 31 Zimmer und 4 kleine Wohnungen, 1947 gebaut, aber renoviert, seit… Die Zimmer sind spartanisch Komfort, aber mit einem Bad, TV und WiFi. Die Apartments verfügen über eine kleine Terrasse nach Südwesten mit einem herrlichen Blick über die Bucht von Palma in der Ferne.

Besucher und Gäste finden ein Café-Restaurant, anständig und nicht zu teuer, im nordwestlichen Teil des Heiligtums, unter den Arkaden. Das Café verfügt über eine Terrasse mit schöner Aussicht nach Westen von Mallorca.

Der Eingang der Herberge ist auf der linken Seite nach der Eingabe der Terrasse Heiligtum.

Preis: € 60 Doppelzimmer, Einzelzimmer € 40 (inklusive Frühstück).

Telefon: 00 34 971 120 260

E-Mail: reservas@santuariodecura.com

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Balearen > Mallorca > Grafschaft der Pla de Mallorca > Algaida > Randa > Heiligtum von Cura
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Das Heiligtum von Cura de Randa in Mallorca
Das Heiligtum von Gràcia de Randa in Mallorca
Die Einsiedelei von Sant Honorat de Randa in Mallorca
Breitere Themen
Empfang
Das Dorf Randa in Mallorca
Aszendent Thema ] [ Folgende Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.