Dorf Tigkaki oder Tigaki, Kos

Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Hauptseite] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Via Gallica]

Seite bearbeitet

PräsentationPräsentation

ÜberblickAllgemeines
Tigkaki und See Alikes seit Zia in Kos (Autor GanMed64) gesehen. Klicken, um das Bild zu vergrößern. Tigkaki ist ein kleiner Badeort an der Nordküste der Insel Kos , mit Blick auf die Insel Psérimos. Tigkaki da, wie kann man die Silhouetten von Kalymnos und die Halbinsel zu sehen Bodrum in der Türkei. Das Dorf hat nur ein paar hundert Einwohner.

Die Station ist traditionell der Ort der Bewohner der Bergdörfer ( Asfendiou , Zia , Pyli ...), aber der Badeort ist in den letzten Jahrzehnten gewachsen ist, mit dem Bau von Hotels und Apartments entlang seinen weißen Sand Küste, sondern auch im Landesinneren Farmen.

EtymologieEtymologie
Tigkaki wird manchmal Tigaki oder Tingaki geschrieben und wird in der griechischen Τιγκάκι geschrieben.

OrtOrt

Wettervorhersage
Tigkaki Dorf liegt 11 km westlich der Autobahn Kos-Stadt , 7 km nördlich der Stadt Asfendiou , nur wenige Kilometer vom Ferienort Marmari , die es durch die getrennten Salzsee alikes .

Von Kos, können Sie Tigkaki der Hauptstraße, die die Insel überquert entlang seiner Länge, so dass auf der rechten Zipari gehen. Allerdings ist es angenehmer, von Kos, eine kleine Straße vom Südwesten Ausfahrt Kos diese kleine Straße, ruhig und fast flach leihen, schlängelt sich durch Ackerland in der Mitte der Felder und Wassermelonen Tomaten.

BesucheBesuche

Der Bereich Tigkaki
Reichweite Tigkaki Kos (Autor H. Zell). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Tigkaki hat einen der schönsten Strände der Insel Kos . Die Gewässer des Strandes sind sehr flach durch ein idealer Strand für Familien mit kleinen Kindern und für diejenigen, die nicht sind gute Schwimmer. Es gibt fast immer eine Brise an der Küste entlang, so dass die Praxis des Windsurfens.

Der Strand ist lang und schmal und ziemlich beschäftigt, aber wir sind im Südwesten gehen, desto mehr dehnt sich aus und bewegt sich weg vom Verkehr auf der Straße.

Kurz vor dem Strand Tigkaki, befindet sich der Strand Boat Beach (aufgrund der Anwesenheit eines Schiffswracks), die weniger überlaufen ist.

Der Salzsee Alikes (Aliki)
Der Salzsee Alikes auf der Insel Kos (Autor Gan MED64). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Im Westen der Tigkaki zwischen Tigkaki und der Ferienort Marmari, ist der Salzsee Aliki (Αλίκη), dessen Sümpfe produziert bis zu 1000 Tonnen Salz pro Jahr. Heute wurde der See ein Naturschutzgebiet, wo es angenehm zum Bummeln und entdecken Sie die Fauna. Nach einem nassen Winter, das Wasser des Sees bis Juli.

Rosa Flamingos auf See in Kos Alikes (Autor Atli Hardarson). Klicken, um das Bild in Flickr zu vergrößern (neue Nagelritze).Frühling, im März und April, ist der Sumpf Alykes ein beliebter Rastplatz für Zugvögel, insbesondere Flamingos (Phoenicopterus roseus), die im Flug oder Fütterung im flachen Wasser zu sehen Marsh.

Der Sumpf wird von der Küste durch eine Barriere von Dünen 1-2 Meter hoch im Ablauf des Sumpfes getrennt ist eine Verschachtelung Unechte Meeresschildkröten, Karettschildkröten oder Karettschildkröte (Caretta caretta).

Geschichte und TraditionGeschichte, Literatur, Kunst, Traditionen, Legenden, Religionen, Mythen, Symbole ...

GeschichteGeschichte
Es ist auf diesen Sandstränden zwischen Lambi und Tigkaki die Truppen der Wehrmacht im Jahr 1943 gelandet, um die Rückeroberung Insel Kos nach der Kapitulation Italiens .

InformationPraktische Informationen

HotelsHotels
Capo di Kos
Im Jahr 2012 eröffnete die Französisch Reiseveranstalter FRAM Tigkaki in einem Resort-Hotel Framissima, Capo di Kos und Frameco die Corali.
RestaurantsRestaurants

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Dorf Tigkaki oder Tigaki, Kos
Dorf Zipari, Insel Kos
Das Dorf Zia, Kos
Breitere Themen
Hauptseite
Die Insel von Kos - interaktive Karte
Die Stadt Kos oder Kos, Insel Kos
Die archäologische Stätte der Asklepieion Kos, Kos
Die Stadt Asfendiou, Kos
Stadt Pyli, Kos
Die Stadt Antimahia oder Antimachia, Kos
Die Stadt Kardamena, Kos
Die Stadt Kefalos, Kos
Die Insel Kos in der Ägäis - die Geschichte der Insel
[Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Griechenland] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.