AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Das Dorf von Monte

[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Madeira] [Via Gallica]
Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Veröffentlichte Seite

VorstellungVorstellung

Allgemeine VorstellungAllgemeine Anmerkungen
Das Deckendorf ist ein kleines Sommerfrischezentrum von Madeira sehr geschätzt von den Einwohnern von Funchal, das ein hoher Touristenort geworden ist. Es ist in der Tat am Boden der Wallfahrtsbasilika, dass die carros von cesto die Touristen für eine Verrückten einschiffen wagen: der Abstieg auf Funchal an Bord eines großen Korbes in Korbweide auf Schuhen!

LageLage

. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

BesucheBesuche

Miradouro dos Marmoleiros
A4 km von Funchal beherrscht der Aussichtspunkt Rücken Marmoleiros 400 m der Höhe entfernt den ganzen Standort von Funchal.
Igreja de Nossa Senhora do Monte
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Zur Hälfte, die in den Bäumen verheimlicht wurde, geht die weiße barocke Kirche Unsere Liebe Frau des Berges einer großen Treppe und von einer Terrasse voraus, die die Beere anschaut.

Sie war am Ort der Kapelle hoch, die in 1470 durch Adão Gonçalves Ferreira gebaut wurde, das mit seiner Zwillingsschwester Ève das Erste-geboren der Insel von Madeira war, und wieder aufbaut völlig Ende des XVIII. Jahrhunderts. Das Interesse des Monumentes ist nicht außergewöhnlich. Seine Fassade am barocken Giebel, Durchbruch große Fenster und eines Arkadeportals, ist ziemlich dekorativ. Das Schiff an der Decke malt, das Grab von österreichischem Charles (Kapelle der Linke), der kleine Schatz der Sakristei, und der Tabernakel aus Geld des Meisters-Altar wecken allein die Aufmerksamkeit.

Über dem Meister-Altar schützt der ausgearbeitete Tabernakel aus Geld eine kleine Statue des jungfräulichen vom Decken, protegiert von Madeira, vêtue eines Umhangs, das Gegenstand einer wichtigen Wallfahrt ist. Diese Statue wurde an XVe Jahrhundert in Terreiro DA aufgedeckt verkittete an der Stelle, wo das jungfräuliche einer jungen Hirtin erschienen war.

. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Am 14. und 15. August werden Tausende von treu es davon zu Decken in der Basilika bitten, und einige reuig es überqueren an Knieen die 68 letzten Abläufe, die zur Kirche führen; dann nimmt das Fest danach profanere Farben, wenn alle Blechmusikkorps der Insel hineingehen Wettbewerb gehabt.

Die Kirche von Nossa Senhora do Monte, Besitzerin der Insel von Madeira, ist auch ein Wallfahrtsort für alle. Diese Wallfahrt ist ein großes Volksfest, das während zwei Tagen dieses romantische und malerische Dorf in einer der lebhaftesten Stellen der Insel umwandelt. Die typischen Stände der Kirmessen installieren sich in den Straßen, und die Musik ist überall. Das verdeiho (Weißtrockenwein), läuft selbstverständlich an Fluten.

. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die Allee, die vom Boden der Treppe der Basilika ausgeht, die nach dem largo ZZu Babosas und nach capela DA Conceição geführt wurde (Kapelle der unbefleckten Konzeption), die im Jahre 1906 im barocken Stil gebaut wurde. Ein Weg, der sich in Richtung Osten lenkt, führt (1 km kaum) zum Dorf von Choupana, das von einem schönen Eukalyptuswald und von einem Unterholz baumartiger Farne umgeben ist. Er geht durch Curral Rücken Romeiros über, daher der Blick taucht auf das Tal von ribeira von João Gomês. Eine kleine Straße erlaubt danach, direkt von Choupana in Funchal (4 km) herabzusteigen.
Statue des glücklichen und künftigen Heiligen Charles I von Habsbourg
An „Romeiros-Rücken“ (Haus der Pilger) neben der Kirche „Nossa Senhora do Monteordnete, eine permanente Ausstellung auf dem Leben des ehemaligen Kaisers von Österreich ein, und König von Ungarn ist offen für die öffentlichkeit.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Sarg von Charles I von Habsbourg
Innerhalb der Kirche kann man in einer Kapelle links des Schiffes das Grab von Charles Ier besuchen letzter österreichischer Kaiser, der im Jahre 1922 am quinta do Monte gestorben ist, heute neugetauft „Quinta Jardins do Imperador“.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Carros de cesto
Vor dem Krieg gelangte man zur Deckenbasilika durch eine kurzatmige Seilbahn, die schmerzvoll den schroffen Hügel (Dampflokomotive) erstieg, der zahlreiche Abenteuer kannte (der Name von schlug do Comboio aus - von Chemin-de-fer - daran fortsetzt seine Erinnerung in Funchal). Im Jahre 1930 nach 37 Jahren Bons und ehrlichen Diensten explodierte der Zug, der mehrere Personen tötet. Der Betrieb wurde im Jahre 1943 aufgegeben und das an den Schrott verkaufte Material.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Schlug do Comboio an Monte aus, das seit Forte do Pico gesehen wurde. Cliquer pour agrandir l'image.
Die Einwohner nahmen den Zug, um aufzurichten und gingen in carro von cesto, entwickelt von zwei Männern Seile am Arm, ganz von vêtusleertaste erneut zurück und den traditionellen Strohhut zur Schau tragend. Heute richten die Gruppen auf. mit dem Reisebus und der Toboggan ist die große Anziehung der Umgebungen von Funchal geworden.

Am Ketterboden der Treppen an der Wallfahrtsbasilika schlagen Männer in Leertaste den Touristen den Abstieg auf Funchal an Bord eines Panzers der Schuhkorbweide vor: eine der großen Postkarten von Madeira.

. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Parkt städtisches do Decken
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der städtische Deckengarten oder Park Leite Monteiro ist ein Garten romantischer, der in 1894 aufgestellt und sehr gut unterhalten wurde; angesiedelt 550 m der Höhe entfernt lässt er ein prächtiges Panorama auf Funchal und eine große Vielfalt von Blumen, von Pflanzen und von Bäumen Hundertjahrfeiern aufdecken.

Die Stelle ist von einer erholsamen Frische dank einem kleinen Bach, der in Fall ein wenig mehr im Süden fällt.

Am Eingang des Parks befindet sich der Brunnen des jungfräulichen, das ein Bildnis von Nossa Senhora do Monte schützt.

Die Bögen des Viaduktes, den man über diesem Garten sieht getragen früher die Zahnradbahn.

Capela de Nossa Senhora DA Conceição
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.In der Nähe der Ankunft der Drahtseilbahn führt eine kleine Straße bis zu einer gepflanzten Platanenstelle, wo die Kapelle Nossa Senhora DA Conceição sich erhebt, gebaut im barocken Stil; der erste Stein wurde im Jahre 1906 gestellt und die dieses selbe Jahr dank mehreren Schenkungen beendete Kapelle, darunter jene der Königin D. Amélia, das Decken im Jahre 1901 besucht hatte. Innerhalb der Kapelle befinden sich ein aus Marmor gekrönter Brunnen und vier Glasmalereien von Ricardo Leone.

Von der kleinen romantischen Stelle deckt man eine tiefe Sicht auf dem bewaldeten Tal von ribeira von João Gomes auf.

. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

Levada DA Serra do Faial
Das levada DA Serra do Faial führt von Monte nach Santo DA Serra.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Levada Rücken Tornos
Das levada Rücken Tornos ist einer der levadasletzten im Jahre 1970 vollendet.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.
. Cliquer pour agrandir l'image.
. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.
. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.
. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.
. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.
Levada do Bom Sucesso
. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.. Cliquer pour agrandir l'image.

InformationenPraktische Informationen

BesuchszeitBesuchszeit

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Das quinta do Monte
Der tropische Garten Monte Palace
Das quinta Jardins do Imperador
Nahe Themen
Interaktive Karte der Stadt von Funchal
Die Stadt von Funchal - Viertel Sé
Die Stadt von Funchal - Viertel São Pedro
Die Stadt von Funchal - Viertel Santa Maria
Die Stadt von Funchal - Viertel Santa Luzia
Die Stadt von Funchal - Viertel Santa Catalina
Die Stadt von Funchal - Viertel Lido
Das Dorf von Monte
Der Standort von Terreiro da Luta
Der botanische Garten
Der Garten der Papageien
Das quinta do Palheiro
Das Dorf von Caniço
Das Dorf von São Gonçalo
Das Dorf von São Martinho
Das Dorf von Santo António
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt von Funchal
Die Stadt von Câmara de Lobos
Die Stadt von Ribeira Brava
Die Stadt von Ponta do Sol
Vorherige Thema ] [ Aszendent Thema ] [ Folgende Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.