AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Der botanische Garten

[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Madeira] [Via Gallica]
Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Veröffentlichte Seite

VorstellungVorstellung

Allgemeine VorstellungAllgemeine Anmerkungen
Von einer Oberfläche von mehr als acht Hektar Gelände stellt der botanische Garten zahlreiche Sorten tropischer und einheimischer Pflanzen von Madeira vor, unter denen Orchideen, Magnolien, Azaleen, Kakteen, Palmenbäume…

Der Garten umfaßt einen geschmückten adretten Pavillon an den verglasten Tür-Fenstern von Blumen.

Der botanische Garten besitzt auch eine Forschungs- und Konservierungsfläche sowie ein Museum natürlicher Geschichte.

LageLage

Der botanische Garten ist an Quinta do Bom Sucesso auf den Höhen von Funchal an einer Höhe von ungefähr 300 Metern angesiedelt; der Garten bietet eine uneinnehmbare Sicht auf dem Ozean und auf der Stadt von Funchal an.

Es ist möglich, durch die Drahtseilbahn dazu zu gelangen.

BesucheBesuche

Terrassen
Der Garten bietet Aussichtspunkte auf dem Standort der Hauptstadt an, und die strengen Hänge von ribeiras von der Südküste von Madeira zerschnitten in Terrassen.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Pergolen
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Dekorative Pflanzen
Paradiesvogel (Strelitzia reginae)Bougainvillée (Bougainvillea spectabilis)Poinsettia, Etoile von Weihnachten (Euphorbia pulcherrima)Rosa Seerose (Nymphea Fabiola)
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Rosa Hibiskus von China (Hibiscus Rosa sinensis)Hibiskus
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Wirtschaftliche Pflanzen
Aloen wahr (Aloe Vera)Arabischer Kaffeebaum (Coffea Arabica)
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Gemeinsamer Rizinus (Ricinus communis)Zuckerrohr (Saccharum officinarum)
. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Gemeinsamer Fenchel (Foeniculum vulgare)Gemeinsames Oregano, Majoran (Origanum vulgare)
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Teleférico do Jardim Botânico
Die 1600 Meter der Strecke der Linie des botanischen Gartens werden auf einer Höhe von 10 bis 100 Meter über dem Boden durchgeführt. Seine Konstruktion hat im September 1999 begonnen, um im November 2000 zu enden.

Diese Drahtseilbahn bietet den Besuchern eine panoramische Strecke mit einer spektakulären Sicht auf der Bucht von Funchal und auf dem Tal von Ribeira von João Gomes, einer Stelle einer seltenen Schönheit an, die durch eine forstwirtschaftliche laurisylvezone dargestellt wurde.

Funchal gesehen der Drahtseilbahn. Cliquer pour agrandir l'image.Funchal gesehen der Drahtseilbahn. Cliquer pour agrandir l'image.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

Geschichte und TraditionenGeschichte, Literatur, Künste, Traditionen, Legenden, Religionen, Mythen, Symbole…

GeschichteGeschichte
Das quinta do Bom Sucesso wurde in 1881 von der Familie Reid gebaut, die sich in Madeira Mitte des XIX. Jahrhunderts aufgestellt hatte, um dort ein Hôtel zu öffnen; Reid haben diese Gärten als privater Park geplant. Heute gehören sie dem Staat und sind offen für die öffentlichkeit.

Es ist in 1963 qu ' man dort installiert den botanischen Garten.

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Interaktive Karte der Stadt von Funchal
Die Stadt von Funchal - Viertel Sé
Die Stadt von Funchal - Viertel São Pedro
Die Stadt von Funchal - Viertel Santa Maria
Die Stadt von Funchal - Viertel Santa Luzia
Die Stadt von Funchal - Viertel Santa Catalina
Die Stadt von Funchal - Viertel Lido
Das Dorf von Monte
Der Standort von Terreiro da Luta
Der botanische Garten
Der Garten der Papageien
Das quinta do Palheiro
Das Dorf von Caniço
Das Dorf von São Gonçalo
Das Dorf von São Martinho
Das Dorf von Santo António
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt von Funchal
Die Stadt von Câmara de Lobos
Die Stadt von Ribeira Brava
Die Stadt von Ponta do Sol
Vorherige Thema ] [ Aszendent Thema ] [ Folgende Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.