AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Die Stadt Bunyola in Mallorca - Die Finca Raixa

[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Minorca] [Majorca] [Ibiza] [Formentera] [Cabrera] [Hauptseite] [Balearen] [Via Gallica]
Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Herausgegeben Seite

PräsentationPräsentation

Allgemeine VorstellungAllgemeine Vorstellung
Raixa der Finca auf Mallorca - The Orange Grove. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Die Manor. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Finca Raixa (ausgesprochen „rahischa‟) enthält einen alten mallorquinischen Haus und einer der schönsten Gärten der Insel Mallorca. Es ist ein Stück Geschichte der Insel Mallorca, die aus dem fünfzehnten bis zum neunzehnten Jahrhundert erstreckt.

Raixa der Finca auf Mallorca - Die Loggia des Herrenhauses. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Haus ist eine alte arabische Palast im achtzehnten Jahrhundert renoviert.

Nach der Rückeroberung von Mallorca von der katalanischen im dreizehnten Jahrhundert, der Bereich Raixa (possessió de Raixa) hatte mehrere Eigentümer, wie Zaforteza-Tagamanent, bis zur Übernahme durch die Familie Despuig.

Die wichtigste Restaurierung des Hauses wurde von Kardinal Antoni Despuig i Dameto (1745-1813), Sohn des dritten Grafen von Montenegro, verwandelt das Gebäude in einem schönen klassischen italienischen Stil Palast Gehäuse das Erdgeschoss ein geführt bedeutende Sammlung von Kunstwerken.

LageLage

Raixa der Finca auf Mallorca - Tank. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Finca Raixa ist aus der kleinen Stadt Bunyola, nur wenige Kilometer auf dem Weg nach Palma de Mallorca.

Geographische Koordinaten: 39° 40' 50" N ; 2° 40' 23" E

BesucheBesuche

Sa Finca La Raixa
Raixa die Finca auf Mallorca - Das Portal der Eintragung der Fläche. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa die Finca auf Mallorca - The Orange Grove. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Feld ist für die Öffentlichkeit zugänglich, die sich außerhalb des Schlosses, Zugang und niedrigen Gärten, Hof, Kapelle, Loggia und großer Tank Gärten besuchen.
Das Gebiet
Raixa der Finca auf Mallorca - The Orange Grove. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Gebiet umfasst 520.000 m² Raixa (52 Hektar). Die Gebäude besetzen 4500 Quadratmeter und der Rest wird durch verschiedene Gärten, Ackerland und Wald besetzt.

Raixa die Finca auf Mallorca - Das Gebiet. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Das Zentrum des Feldes ist eine Gruppe von Häusern, die immer im Plural genannt werden, weil sie mehrere Gebäude umfassen. Die „cases de possessió‟ verschiedene Arten von Gebäuden nach ihrer geographischen Lage und Spezialisierung der Produktion umfassen. Es ist das Haupthaus und die Landarbeiter und Nachbarschaften, neben ihnen eine Reihe von Nebengebäuden direkt mit der landwirtschaftlichen Nutzung der Fläche bezogen werden: Ställe, Ölmühle, Öllager Speisekammer, und so weiter.

Raixa die Finca auf Mallorca - Das Gebiet. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa die Finca auf Mallorca - The Orange Grove. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa die Finca auf Mallorca - Das Gebiet. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Herrenhaus Das Herrenhaus
Raixa die Finca auf Mallorca - Der Eingang zum Herrenhaus. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Die Manor. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Die Manor. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Raixa der Finca auf Mallorca - Die Manor. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Die Manor. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Die Manor. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Das ErdgeschossDas erste StockwerkDas zweite Stockwerk
1. Fora Portal 2. Haupt Clastra 5. Saal 6. Kapelle 8. Halle 9. Esszimmer der Meister 10. Küche der Meister 11. Schlafzimmer Cardinal 14. Archiv 15. Gesinde 16. Bewahren 17. Stall 18. Ausstattung Tiere. 19 Scheune; 20. Bewachung-essen 21 heimischen Küche. Schweinestall (sty) 23. 24 Hühnerstall. Werkzeugmagazin; 25. Schuppen Panzer. 26 - Clastra arbeiten. 27 - Ölmühle; 28. Bewahren Sie Öl; 30. Schlafinlands 31. Bewahren 32. Grosse Becken
Raixa der Finca auf Mallorca - Der Plan des Erdgeschosses des Hauses. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Der Plan von der ersten Etage des Herrenhauses. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Der Plan von der 2. Etage des Hauses. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die Clastra
Die typische Teil der Herrenhäuser der Landwirtschaft ist „clastra‟ Terrasse, die mit den verschiedenen Gebäuden, die das Ensemble in Verbindung steht. Generell „clastras‟ neigen dazu, auf drei oder vier Seiten mit Zugang über eine große Rundbogenportal, der als „Portal Fora‟, die in die Eingangshalle führt bekannten geschlossen werden.

Die „Clastra‟ von Raixa hat einen starken ländlichen Charakter und seine wichtigste Funktion ist die Veranda, die im frühen sechzehnten Jahrhundert gebaut wurde. Die „clastra‟ bietet Zugriff auf die Heimat der Masters, Nachbarschaften Landarbeiter und die wichtigsten Nebengebäuden.

Raixa die Finca auf Mallorca - Der Clastra oder auf den Innenhof. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa die Finca auf Mallorca - Der Clastra oder auf den Innenhof. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa die Finca auf Mallorca - Der Clastra oder auf den Innenhof. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Haus Das Haus der Meister (Casa dels senyors)
Raixa die Finca auf Mallorca - Der Speisesaal der Meister. Klicken, um das Bild zu vergrößern.In Mallorca, Teile von den Eigentümern bewohnt, als sie auf dem Gelände untergebracht waren „cases dels senyors„ genannt. Die Masters House befindet sich im ersten Stock und ist aus den Quartieren der Bediensteten getrennt, sondern sie durch die für alle Gebäude in der Umgebung verbunden ist „clastra‟. Casa dels senyors nimmt den Nordflügel, Osten und Süden des Gebäudes.

Das Haus der Meister hat verschiedene Transformationen im Laufe der Jahrhunderte, Dekoration und Möbel sind auf die Stile der Zeit angepasst worden sind. Jedoch sind solche Villen nie erreicht den Luxus und Raffinesse des „patios‟ von Palma, insbesondere durch den Adel gehört.

Raixa der Finca auf Mallorca - Kitchen Masters. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Obwohl die Bestimmung wurde über die Jahre verändert, während der Glanzzeit Raixa des achtzehnten Jahrhunderts, bestand aus verschiedenen Zimmer und Schlafzimmer, ein Speisesaal, ein Esszimmer Personal das Haus und eine Küche im ersten Stock für die Familie des Besitzers („cuina dels senyors‟).

Raixa der Finca auf Mallorca - Kitchen Masters. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Eingang zum „Casa dels senyors‟ Halle führte zu verschiedenen Wohnräumen wie Küche, Schränke und verschiedene Teller Speisekammer. Er diente auch als Zugang zu den Privaträumen der Familie.

Loggia Die Loggia
Der Blick auf den Garten vom Balkon aus auf die italienische ist hervorragend.
Raixa der Finca auf Mallorca - Die Loggia des Herrenhauses. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa die Finca auf Mallorca - Die Loggia des Herrenhauses. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Raixa die Finca auf Mallorca - Die Loggia des Herrenhauses. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa die Finca auf Mallorca - Die Loggia des Herrenhauses. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa der Finca auf Mallorca - Die Loggia des Herrenhauses. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die Viertel der Angestellten
Die Gesinde und Arbeitnehmern, sowie die Werkstätten, besetzten den Westflügel des Gebäudes. Das Erdgeschoss enthielt eine Küche für die Hausangestellten und die Domäne („cuina dels Amos‟). Die Mitarbeiter wurden im Keller untergebracht.
Landwirtschaftliche Gebäude
Raixa die Finca auf Mallorca - Die Ölmühle (Autor Chixoy). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Die Ölmühle. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
LustgartenGärten
Raixa ist bekannt für seine herausragende Gärten. Im achtzehnten Jahrhundert Raixa bereits Grünflächen enthalten, aber die berühmten Gärten der Region stammen aus dem neunzehnten Jahrhundert.

Nach einem sehr ehrgeizigen Projekt des spanischen Architekten Maria Eusebio Ibarreche gestaltet die Kardinal Despuig engagierte den italienischen Architekten Giovanni Lazzarini, der ein Großprojekt im Jahr 1802 für eine Reihe von klassizistischen Gärten entwickelt. Finanzielle Zwänge und der Mangel an Wasser, dass weder die eine noch die andere dieser Projekte durchgeführt wurde.

Schließlich wurde im Jahre 1807 beschlossen, für eine bescheidene Plan entscheiden, auf der Grundlage einer Neuinterpretation des Entwurfs von der italienischen Lazzarini unter der Leitung von Baumeister Tomas Abrines vorbereitet.

Die Gärten wurden in drei Phasen gebaut. In der ersten Phase wurde der große Becken gebaut und Gärten von Apollo und Tiefen Gärten, in der Nähe der Süd-Fassade der Villa, wurden ebenfalls entwickelt.

Später begann die Arbeit in den oberen Teil der Gärten, als „Sa Muntanyeta‟ bekannt deaktivieren das Land im Osten und die Errichtung Nachahmung Ruinen und malerischen Strukturen, die typisch romantischen Gärten Gruppen sind.

Während der dritten Phase erhielt der Bereich eine neue Auffahrt Zugang und hohe Gärten wurden auf die gesamte Südseite des Hügels zu decken.

Kleine Ergänzungen wurden später durch aufeinanderfolgende Grafen von Montenegro und der letzte Besitzer des Raixa Jaume Antoni Nadal gemacht. Die Gärten sind in Zugang unterteilt, niedrige und hohe Gärten Gärten Gärten.

Flower Garden Die Zugangsgärten
Raixa der Finca auf Mallorca - Mallorca Finca Raixa. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Zugang Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Zugang Gärten sind von einer großen Terrasse Aussichtspunkt, der über ein Portal mittelalterlichen Stil mit Zinnen versehene Türme zugegriffen wird abgedeckt.

Raixa der Finca auf Mallorca - Zugang Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

Raixa der Finca auf Mallorca - Zugang Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Zugang Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Zugang Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Flower Garden Die niedrigen Gärten
Raixa der Finca auf Mallorca - Mallorca Finca Raixa. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die niedrigen Gärten waren die ersten, entwickelt werden, werden sie auf der Loggia zehn Bögen der Fassade ausgerichtet sind und mischen eine Vielzahl von immergrünen Bäumen (Zypressen usw.) mit geometrischen Pflanzenmaterial.
Raixa die Finca auf Mallorca - Low Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa die Finca auf Mallorca - Low Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa die Finca auf Mallorca - Low Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Flower Garden Die hohen Gärten
Raixa der Finca auf Mallorca - Finca Raixa Barocktreppenhaus. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Gärten sind auf einem Hügel hoch gebaut. Die ersten sieben Terrassen sind durch eine monumentale Treppe in den großen Teich (96 x 18 m), dem „Haus der Puppen‟ und „Badehaus‟ betreut.

Die barocke Treppe für weniger grandios, von vielen Statuen umgeben und inmitten üppiger Vegetation sichtbar ist, wurde in vielen Gemälden von mallorquinischen Malern repliziert.

Raixa die Finca auf Mallorca - Senior Gärten im frühen 20. Jahrhundert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa die Finca auf Mallorca - Senior Gärten während der Wiederherstellung. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa die Finca auf Mallorca - Eine Treppe Senior Gärten. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Sa Muntanyeta
Raixa der Finca auf Mallorca - Die Kapelle. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Der maurische Pavillon. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der höchste Teil, genannt Sa Muntanyeta umfasst einen Weg, auf dem begegnet der Besucher romantische Bauten Pfad: eine Höhle, eine Ansicht von oben auf ein Haus, eine Kapelle und ein neoklassizistischer Tempel krönt den Gipfel.
BeckenBehälter
Raixa der Finca auf Mallorca - Becken. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Im Jahre 1753, Graf Ramon Despuig i Cotoner hatte Militäringenieur Francisco Ricaud de Tirgalle verpflichtet, einen riesigen Tank (aljibe) 100 m Länge zu bauen, um die Verfügbarkeit von Wasser in dem Gebiet zu erhöhen. Im neunzehnten Jahrhundert wurde das große Becken von diesem aljibe gebaut.

Das Feld wird durch die Raixa Strom der „Font de Coster‟ verwässert, aber dieser Strom nicht genügend Wasser, um die Weinberge und Olivenhaine zu erweitern, um profitable Bereich machen. Im Jahr 1807 wird der Strom „des Polls‟ wurde in die benachbarte Fläche von Pastorix geleast und Wasser wurde durch eine Linie 3 km lange Raixa gebracht.

Raixa der Finca auf Mallorca - Becken. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Tank. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Raixa der Finca auf Mallorca - Tank. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Raixa der Finca auf Mallorca - Becken. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa der Finca auf Mallorca - Becken. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Raixa der Finca auf Mallorca - Becken. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).

WissenGeschichte, Geographie, Kunst, Traditionen, Flora…

GeschichteGeschichte
Die Ursprünge der Gebiet Raixa
Es gibt viele Hypothesen über den Ursprung der Feld Raixa, aber die wahrscheinlichste Erklärung ist, dass während der arabischen Herrschaft auf der Insel waren diese Länder Teil eines großen Immobilien, oder „alquería‟, bekannt als Biniatzar Namen, die jetzt den Namen eines nahe gelegenen Feld.
Das Wasser ist knappe Mittel in Mallorca, und ist, in der Geschichte der Insel, ein Schlüsselfaktor bei der Wahl der Siedlungen. Außerdem werden die besten landwirtschaftlichen Gebieten der Insel in der Nähe von Brunnen oder Quellen entfernt. Die Finca Raixa ist ein gutes Beispiel, weil der Überfluss an Wasser - die immer noch ein großer Becken spiegelt - und die Fruchtbarkeit des Bodens dieser privilegierten Lage am Fuße der Serra de Tramuntana, die Mauren gründete die Firma Araixa, von dem der aktuelle Name der Finca Raixa.

Das Gebiet blieb unter arabischer Herrschaft seit 300 Jahren.

Die ersten Eigentümer
Im dreizehnten Jahrhundert, nach der christlichen Rückeroberung von Mallorca (1229-1231), König Jaume I, sagte Jaume dem Eroberer, teilte die Insel zwischen seinen Anhängern und ermutigte seine Strumpf. Das Land, wo jetzt steht die Finca Raixa vergeben wurden, wie auch andere Länder, die zweite Onkel Jaume I, Nunyo Sanç, die hat, der wiederum zwischen den verschiedenen Vasallen aufgeteilt. Das Feld der Araixa wurde der Earl of Ampuries Don Hugo Ponce, 11. Mai 1234 angegeben.

Die erste historische Daten Raixa aus dem späten fünfzehnten Jahrhundert, als die Anwesen gehörte Safortesa-Tagamanents, mallorquinischen Adelsfamilie, die ausgelöscht hat. Wir wissen nicht, was es war, wie die mittelalterlichen Gebäude, aber einige wichtige Arbeiten aus dem Jahr 1512 bestätigen die Einfachheit des ursprünglichen Hauses.

Vom sechzehnten Jahrhundert gab es in den Adel, ein langer Prozess der Akkumulation von Land, das bei der Erstellung von erfolgreichen Latifundien, die auf Mallorca, werden als „Besitz‟ (possesió) führte. Raixa wurde zu einem jener „Besitztümer‟. Aber in der sechzehnten Jahrhundert, wurden die Besitzer von Raixa an der Revolte beteiligt Germanies de Mallorca (Mallorca Bruderschaften), ein Kampf zwischen Rebellen Handwerker und Anhänger der Krone, die zwischen 1521 und 1523 stattfand, wird das Feld und Gebäude wurden angegriffen und verbrannt. Raixa wurde aber im folgenden Jahrhundert wieder aufgebaut, erlebte die Familie einen schweren Niedergang und wurde gezwungen, seine Immobilie an den ersten Grafen von Montenegro und Montoro, Ramon Despuig i Rocaberti (1633-1681), 18. Juni 1660 zu verkaufen.

Die Familie Despuig
Raixa der Finca auf Mallorca - Die Wappen der Familie Despuig. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Familie Despuig Raixa kaufte das Gebiet aufgrund seiner Produktivität, insbesondere in Bezug auf Olivenöl. In der Zeit der ersten Grafen von Montenegro, wurden Wirtschaftsgebäude verbessert, Olivenbäume wurden gepflanzt, die Ölmühle erweitert wurde und eine andere Mühle erbaut wurde.

Im achtzehnten Jahrhundert wurde das Haus in verschiedenen Werken erweitert. Historische Dokumente zeigen, dass es sich um eine ländliche Herren gut ausgestattet und dekoriert zu entsprechen, nach barocken Geschmack. Die Existenz der beiden Genehmigung Obstplantagen, die unter den Namen „Hort de les Llimoneres‟ (der Garten der Zitronenbäume) und „Hort de la Gruta‟ (Garten der Höhle) bekannt zu bestätigen, dass solche Gebiete waren nicht nur mallorquinische Agrarzentren, sondern auch temporäre Häuser, in denen die Besitzer konnten die Natur genießen.

Despuig der Familie ist das repräsentativste und wichtigste Familie in der Geschichte der Feld Raixa sie seit Jahrhunderten besaß. Alle Mitglieder dieser Familie, ist der wichtigste Charakter Antoni Despuig.

Kardinal Despuig
Raixa die Finca auf Mallorca - Die Statue von Kardinal Despuig Zugang in Gärten. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Antoni Despuig i Dameto (1745-1813) war das dritte von acht Kindern, und der zweite Sohn des dritten Grafen von Montenegro und der fünfte Grafen von Montoro. Er studierte Lettres am Jesuitenkolleg Monti-Sion und Philosophie an der Estudi General Lul · Lia Palma, begann dann eine Karriere in der Kirche.

Raixa die Finca auf Mallorca - Mallorca Karte von Kardinal Despuig (1785). Klicken, um das Bild zu vergrößern. Antoni Despuig war ein Gelehrter, eine enzyklopädische Neugier und ein aufgeklärter Mann seiner Zeit. Von 1774 bis 1782 machte er eine Reihe von Reisen nach Italien. Im Jahr 1785 produzierte er eine berühmte Karte von Mallorca, mit Prinzessin Maria Luisa von Parma Österreich.

Im Jahre 1795 wurde Antoni Despuig Erzbischof von Valencia und Sevilla ernannt.

Raixa die Finca auf Mallorca - Das Wappen des Kardinal Despuig (Autor Marcus Marguillier). Klicken, um das Bild in Flickr zu vergrößern (neue Nagelritze).Bereits in den 1790er Jahren, Antoni Despuig schrieb an seinen Bruder Joan, dem Inhaber von Raixa über die Transformation der Domain im Stil einer italienischen Villa. Zum Zeitpunkt der solche Häuser hatten meist Gärten und einen Privat Quelle des Stolzes und der Freude für ihre Besitzer Museum.

Mit der Hilfe von Gabino Hamilton, einem schottischen antiqua entdeckte Antoni Despuig viele Skulpturen. Im Jahre 1796 wurden diese Skulpturen ausgeliefert Raixa und bildete die Grundlage für seine Antiquitäten und Kunstsammlung. Impressionen in Italien gesammelt von Antoni Despuig verlassen nach seiner Rückkehr in die mallorquinische Haus: 1797 verwandelte er den alten Agrarbereich Palast im italienischen Stil umgeben von Gärten.

Im Jahre 1803 ernannte ihn Papst Pius VII. Kardinal. Während seines Aufenthalts in Rom, reiste dieser Mann weit in der Toskana und anderen Regionen Italiens aufgewachsen, kam in Kontakt mit Künstlern der italienischen Hauptstadt und entwickelte sein Interesse an Antiquitäten und Sammlungen.

Neben den Sammlungen er aus Italien mitgebracht, bereichert Kardinal Despuig seinem Museum Raixa alle Objekte während der Ausgrabungen machte er im Bereich der Raixa und bestand hauptsächlich aus Überresten aus der Römerzeit gefunden.

Vermächtnis von Kardinal Despuig
Raixa die Finca auf Mallorca - Die Kunst der Kardinal Despuig Sammlungen frühen 20. Jahrhundert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Antoni Despuig war ein bekannter Sammler und Mäzen der Künste. Zusätzlich zu den Antikensammlungen, bereichert er das Museum Raixa mit Kunstwerken von den italienischen und spanischen Schulen. Zur gleichen Zeit er eine beträchtliche Bibliothek angesammelt hat, mit mehr als zwölftausend Bände, sowie wichtige Sammlungen von Münzen und Gravuren.

In seinem Testament hat der Kardinal seinen Bruder Joan als Erbe seines Eigentums und bat ihn, die Arbeit, die er begonnen hatte Raixa, vor allem das Museum und die Bibliothek zu vervollständigen. Ein paar Monate nach dem Tod Antoni Despuig starb seines Bruders, des Grafen, die auch in der Reihe. Der Erbe des Anwesens war der älteste Sohn des Grafen Ramon, der mit seinem Bruder, Joan Despuig Safortesa, große Anstrengungen unternommen, um ihre Träume zu verwirklichen Onkel machen.

Raixa der Finca auf Mallorca - Manor Raixa frühen 20. Jahrhundert. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Im Jahre 1906 wurde die Finca Raixa von der Familie Don Jaume Jaume Antoni zum Verkauf Teile des Museums angeboten gekauft. Im Jahre 1918 hat die Gemeinde von Palma, von einer Reihe von Kulturinstitutionen der Insel unterstützt, fragte der Minister für öffentliche Instruktion und für schöne Künste, das Erbe Despuig wurde in der Insel Mallorca erhalten, wie hatte der Kardinal in seinem Willen gefragt. Die Werke von Despuig Museum wurden von der Gemeinde von Palma de Mallorca gekauft und kann derzeit zu sehen ist Schloss Bellver in der Nähe von Palma.

Finca Raixa im 20. Jahrhundert
Raixa die Finca auf Mallorca - Ein Samtkopfgrasmücke in den Gärten der Raixa. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Erbe Wert der Raixa führte die autonome Regierung der Balearischen Inseln, um das Interesse klassifiziert Kulturgut (BIC) im Jahr 1993 zu schützen.

Die Finca Raixa wurde im Januar 2002 von der spanischen Umweltministeriums und des Rates vom Mallorca erworben, um es der Sitz der Nationalparks und ein bedeutendes internationales Zentrum für die Umwelt zu machen.

Das Herrenhaus begann im Jahr 2003 restauriert und im Jahr 2008 die Restaurierung des Hauptgebäudes abgeschlossen. Die zweite Phase, die die Gärten und Wirtschaftsgebäude umfasst, begann im Jahr 2009. Die Gärten auch nach ihrer Wiederherstellung besichtigt werden.

LiteraturLiteratur
Raixa Schießen sah drei Filme, darunter „Das Böse unter der SonneDas Böse unter der Sonne), basierend auf dem Roman „Les Vacances d'Hercule PoirotAgatha Christie, britischer Film von Guy Hamilton Regie, in Frankreich veröffentlicht 21. April 1982, mit Peter Ustinov in der Rolle des Poirot, James Mason, Maggie Smith, Jane Birkin und Diana Rigg (Frau Emma Peel „Mit Schirm, Charme und Melone‟). Der Film, der voraussichtlich im gehalten werden Kroatien, erschossen wurde und Raixa - für die Szenen des Meeres - der Creek Monk Caló des Monjo), ca. 1,5 km südwestlich von Peguera (Paguera) und Cala en Feliu auf der Halbinsel Formentor und auf der Insel Sa Dragonera.

InformationPraktische Informationen

BesuchszeitenBesuchszeiten
Raixa die Finca auf Mallorca - Der Portalbereich. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Besuche:

Das Herrenhaus wurde der Öffentlichkeit Ende 2009 eröffnet, aber 2011 und 2012 wurden die Gärten noch für Besucher geschlossen, aus Gründen der Zugänglichkeit.

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 14 Uhr geöffnet. Termin von Montag bis Freitag.

Eintritt frei.

Telefon: 00 34 871 947 320

Fahren Sie von Palma nach Sóller, Km 12.2.

Mit dem Bus Sóller zu Palma, sollte es 40 Minuten zu Fuß von der Haltestelle Bunyola, mit etwas Glück, können Sie den Fahrer bitten, an der Ecke Caubet Joan March Hospital) zu stoppen, die Finca Raixa n ' dann 10 Minuten zu Fuß.

Website im Internet: www.raixa.org

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Balearen > Mallorca > Grafschaft der Serra de Tramuntana > Bunyola > Finca Raixa
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Die Stadt Bunyola in Mallorca - Die gärten von Alfàbia
Die Stadt Bunyola in Mallorca - Die Finca Raixa
Das Dorf Orient in Mallorca
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt Sóller in Mallorca
Die Stadt Escorca in Mallorca
Die Stadt Andratx in Mallorca
Die Stadt Banyalbufar in Mallorca
Die Stadt Bunyola in Mallorca
Die Stadt Deià in Mallorca
Die Stadt Fornalutx in Mallorca
Die Stadt Pollença in Mallorca
Die Stadt Valldemossa in Mallorca
Die Stadt Esporles in Mallorca
Die Stadt Estellencs in Mallorca
Die Stadt Calvia in Mallorca
Vorherige Thema ] [ Aszendent Thema ] [ Folgende Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.