AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Die Stadt Esporles in Mallorca

[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Minorca] [Majorca] [Ibiza] [Formentera] [Cabrera] [Hauptseite] [Balearen] [Via Gallica]
Themen[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Herausgegeben Seite

PräsentationPräsentation

Allgemeine VorstellungAllgemeine Vorstellung
Esporles ist ein charmantes Bergdorf am Fuße der Serra de Tramuntana, deren Hauptattraktion liegt in Sa Granja, einem schönen rustikalen Gebäude, ein Relikt aus feudalen Vergangenheit des Landes.

Die Stadt ist in Altstadt (Vilavella) und Neustadt Vilanova) unterteilt. Die 4.500 Einwohner nennen Esporlerí und Esporlerina.

Esporles ist auch eine Gemeinde auf ihrem Gebiet sind die Dörfer Rotgetes, Ses Canet und Es Verger.

EtymologieEtymologie und Ortsnamen
Esporles ist ein Wort der Mozaraber Herkunft, der sich von dem lateinischen Wort abgeleitet sportulis Warenkorb. Es scheint, dass der Name ist auf die Anwesenheit eines Korbhandwerk Palmblättern.

S'Esgleieta treiben esgleya Verkleinerungsform von „Kirche‟.

LageLage

Situation Esporles Mallorca (Autor Joan M. Borras). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Gemeinde Esporles liegt im westlichen Teil des Viertels Insel Mallorca und nimmt ein Teil der Südhang der Serra de Tramuntana. Die Stadt Esporles ist das Tal von Esporles, beiderseits der Fluss, der durch das Dorf führt.

Es ist Teil der Sierra de Tramontana Landkreis und wird von den Gemeinden umgeben Valldemossa, Banyalbufar, Puigpunyent und Palma de Mallorca.

Esporles befindet sich 13 km nordwestlich von gelegen Palma. Es kann von Palma unter der Straße von Valldemossa, und Drehen nach links an einer Kreuzung liegt 9 km nach Palma erreicht werden. Sie können auch dorthin über Establiments.

BesucheBesuche

Bauernhof Der Bauernhof von Esporles (Sa Granja de Esporles / La Granja de Esporles)
Zum Sa Granja de Esporles.
Kapelle Die Einsiedelei von Maristella
Das Dorfzentrum, steigt Spur durch einen Eichenwald zur Einsiedelei von Maristella.
Kirche Die Pfarrkirche von Esporles
Die Kirche von Esporles, wie in jeder mittelalterlichen Stadt, war von großer Bedeutung, und in der Tat war das Zentrum der kommunalen Leben. Bereits im Jahre 1248 erwähnt, die erste Pfarrkirche von Esporles, war ein einfacher Bau im frühgotischen Stil, und wahrscheinlich nur ein Kirchenschiff.

Im sechzehnten Jahrhundert hatte die Kirche drei Altäre, darunter den Altar der Virgen del Rosario und San Antonio. Der Bau der zweiten Kirche begann in den frühen Jahren des achtzehnten Jahrhunderts wurde es im Jahr 1720 eröffnet - und wurde von der Rektorin Joan B. Vanrell gefördert.

Die heutige Kirche wurde 1904 begonnen und 1923 geweiht wurde, wurde auf einem Entwurf des Architekten Gaspar Bennàssar und erfüllt neugotischen Linien, mit denen der Architekt wollte zahlen Tribut an die Kathedrale von Palma, die Lonja und in Santa Eulalia. Gemeinde Esporles hatte drei Kirchen Weihbischof Banyalbufar, S'Esgleieta und Establiments.

Die Kirche von Esporles ist Sant Crist de la Pois gewidmet, Schutzpatron der Textilindustrie lange von der Stadt verschwand.

Port Der Hafen des Kanonikers (Port des Canonge)
Der nächstgelegene Meer Esporles Punkt ist die ruhige Badeort Port des Canonge, ca. 5 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Wir erreichten dieses „versteckten Ort in der Welt‟ durch eine lange kurvenreiche Straße eingleisig, manchmal erschreckend. Aber es ist sicherlich eine Reise wert!

WissenGeschichte, Geographie, Kunst, Traditionen, Flora…

GeschichteGeschichte
Die Geschichte von Esporles
Die Geschichte Esporles beginnt im Jahr 1229, wenn die katalanischen Truppen der muslimischen Stadt Medina Mayurqa erobert. Nach der Eroberung begann die Verteilung von Land, in Ermangelung Esporles Ritter Nuno Sanç; Nuno Sanç kinderlos starb und der Gemeinde übergeben die königliche Domäne.
Die Bevölkerung wurde um die Pfarrkirche seit dem Ende des dreizehnten Jahrhunderts konzentriert, wird dieser Bereich traditionell als die Altstadt Vilavella) bekannt.

Die Gemeinde Esporles war einst Täler Banyalbufar, Superna, Bunolí und Esporles. Esporles teilten die gleiche Verwaltung mit der Gemeinde Banyalbufar bis zur Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, obwohl die Beziehungen zwischen den zwei Personen den Sitz der Verwaltung zu halten, hatte viele Probleme für Jahrhunderte gestellt. Das städtische System war in den Händen von einem Rat der Honoratioren : Königliche Bürgermeister, Geschworene, Ratsmitglieder und der „Clavari‟.

WirtschaftWirtschaft
Carob Esporles. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Mandel-Obstgarten in Esporles. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Wirtschaft Esporles wurde traditionell von der Landwirtschaft (Orangen-und Mandelbäume) und Viehzucht, wie in der Farm Museum zu sehen Sa Granja.

Die Stadt war auch ein wichtiges Zentrum für die Textilindustrie der Insel florierte dank der reichlich vorhandenen Wasserquelle, die das Regenwasser von den Bergen gesammelt sammelt. Von der Textilindustrie gibt es nur noch Reste wie Fabriken oder leere Gebäude. Die meisten von ihnen sind in dem Gehäuse verarbeitet.

Wie in den meisten der Balearen-Aktivität wird nun auf den Tourismus, aber die meisten seiner Bewohner arbeiten in Palma.

Weitere ThemenWeitere Themen

Verkettung des Themas
Balearen > Mallorca > Grafschaft der Serra de Tramuntana > Esporles
Detailliertere Themen
Die Stadt Esporles in Mallorca - Sa Granja
Nahe Themen
Die Stadt Sóller in Mallorca
Die Stadt Escorca in Mallorca
Die Stadt Andratx in Mallorca
Die Stadt Banyalbufar in Mallorca
Die Stadt Bunyola in Mallorca
Die Stadt Deià in Mallorca
Die Stadt Fornalutx in Mallorca
Die Stadt Pollença in Mallorca
Die Stadt Valldemossa in Mallorca
Die Stadt Esporles in Mallorca
Die Stadt Estellencs in Mallorca
Die Stadt Calvia in Mallorca
Breitere Themen
Empfang
Interaktive Karte von Mallorca
Die Insel Mallorca - Broschüre OET
Die Insel Mallorca - Broschüre Wanderungen
Die Insel Mallorca - Broschüre Handwerk
Die Insel Mallorca - Broschüre Gastronomie
Die Insel Mallorca - Karte von Transit
Die Insel Mallorca auf den Balearen - Geschichte
Grafschaft von Palma de Mallorca
Grafschaft der Serra de Tramuntana in Mallorca
Grafschaft des Raiguers in Mallorca
Grafschaft der Ebene von Mallorca
Grafschaft der Levante in Mallorca
Grafschaft des Mittags (Migjorn) in Mallorca
Vorherige Thema ] [ Aszendent Thema ] [ Folgende Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.