Der Majorelle-Garten

Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]

[Empfang] [Aszendent Thema] [Via Gallica]

Veröffentlichte Seite

VorstellungVorstellung

Allgemeine VorstellungAllgemeine Anmerkungen
Verliebt von Botanik schuf Maler Jacques Majorelle seinen botanischen Garten um seine Villa, der um ein langes gepflanztes zentrales Bassin mit mehreren variierten Umgebungen einer üppigen Végétation strukturiert wurde, wo Hunderte von Vögel sich nisten. Dieser Garten ist ein lebendes Kunstwerk in Bewegung, die sich aus und aus seltenen Arten exotischen Pflanzen zusammensetzt, die er von seinen Reisen in die ganze Welt zurückbringt: geschmückter Kaktus, Yukkas, Seerosen, nymphéas, Jasmine bougainvillées Palmenbäume, Kokospalmen, Bananenbäume, Bambusse… und von Brunnen, Bassins, Springbrunnen, großen Tonkrügen aus Keramik, Alleen, Pergolen…

BesucheBesuche

Majorelle-Garten
Im Jahre 1931 ließ Jacques Majorelle von Architekten Paul Sinoir seine Villa des Stils décokunst, einer erstaunlichen Moderne bauen, die von Le Corbusier und von Palais Bahia in Marrakesch geleitet wurde. Er richtete dort seine Hauptwohnung am ersten Stockwerk und eine ausgedehnte Künstlerwerkstatt im Erdgeschoss ein, um seine unermesslichen Dekors zu malen.

Im Jahre 1937 schuf der Künstler ein blaues sowohl starkes als auch klares Ultramarinblau: blaues Majorelle, von dem er die Mauern seiner Villa Malte dann der ganze Garten, um davon eine lebende Tabelle zu machen, die er für die öffentlichkeit im Jahre 1947 öffnete.

villa de Majorelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).villa de Majorelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).villa de Majorelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
villa de Majorelle. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).../img/small/jardin Majorelle 015 small.jpg. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.großer Tonkrug. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Brunnen
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Der Bambusgarten
Der Bambusgarten dehnt sich auf den Süden und auf den Westen des Gartens zwischen der Gittermauer und dem gewundenen Weg aus.
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die Palmenbaumsammlung
Die Palmenbaumsammlung bildet eine Frischeoase im Südteil des Gartens.
Garten von Palmenbäumen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Garten von Palmenbäumen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Garten von Palmenbäumen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Garten von Palmenbäumen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Garten von Palmenbäumen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Garten von Palmenbäumen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Garten von Palmenbäumen. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Der Kaktusgarten
Garten von Kakteen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Garten von Kakteen. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Garten von Kakteen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Garten von Kakteen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Garten von Kakteen. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Garten von Kakteen. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die Pergola
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die nymphéas
../img/small/jardin Majorelle 016 small.jpg. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.2010-03-03. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Andere Pflanzen
Walnussbaum von Malabar (Justicia adhatoda)Gummi (elasticaFicus)
adhatodajusticia. Klicken, um das Bild zu vergrößern.adhatodajusticia. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Gummi, elasticaFicus. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Bananenbaum (Musa sp)Trompete der Engel (Brugmansia sp)
Bananenbaum. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Trompete der Engel. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Bougainvillée (Bougainvillea sp)
bougainvillee. Klicken, um das Bild zu vergrößern.bougainvillee. Klicken, um das Bild zu vergrößern.bougainvillee. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

Geschichte und TraditionenGeschichte, Literatur, Künste, Traditionen, Legenden, Religionen, Mythen, Symbole…

PersönlichkeitenPersönlichkeiten
Jacques Majorelle wird in 1886 in Nancy (Frankreich) geboren. Im Jahre 1919 installiert er sich in Marrakesch, um seine Kunstmalerkarriere zu verfolgen, wo er ein Gelände erwirbt, das der Majorelle-Garten werden wird. Von 1947 an öffnet er die Türen seines Gartens für die öffentlichkeit. Infolge eines Autounfalls kehrt er nach Frankreich zurück, wo er meurt im Jahre 1962.

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Breitere Themen
Empfang
Interaktive Karte der Stadt von Marrakesch
Das Viertel des Medinas
Das Viertel Aguedal
Das Viertel des überwinterns
Das Viertel von Guéliz
Das Viertel des Palmenhains
Der Garten Menara
[Aszendent Thema] [Hauptseite] [Marokko] [Via Gallica]
Auf diesem Standort suchen :
Auf dem Tuch suchen :
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
AlbanieAllemagneAngleterreArméniePays basqueBiélorussieBulgarieCatalogneCroatieDanemarkEspagneEstonieFinlandeFranceGalicePays de GallesGéorgieGrèceHongrieIrlandeIslandeItalieEmpire romainLettonieLithuanieMacédoineMalteNorvègePays-BasPolognePortugalRoumanieRussieSerbieSlovaquieSlovénieSuèdeTchéquieUkraïne
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.