AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Die Wirtschaft von Madeira

[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Madeira] [Via Gallica]
Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Nicht veröffentlichte Seite

VorstellungVorstellung

Die Landwirtschaft
Die Banane ist nach dem Tourismus die zweiten großen Mittel von Madeira weit vor dem berühmten Wein, der über dreimal weniger berichtet. Die etwa 1.300 ha Bananenplantagen, die am Extrem zerstreut wurden, produzieren eine kleine und köstliche Frucht, die sich natürlich den Kontinent und in der Europäischen Union verkauft. Madeira hat sich auch in den tropischen Früchten spezialisiert, eine rentabele Produktion wie man hofft auch, in die Europäische Union zu vorteilhaften Preisen zu exportieren: Ananas, Mangopflaumen, Rechtsanwälte (abacatesperas), Guaven, Feigen, Zitronen, chinesische Bananen und Früchte der Leidenschaft (maracujas), von dem man einen sehr geschätzten Saft (sumo) extrahiert.

. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Zuckerrohr, das von Sizilien in 1452 importiert wurde, war lange Zeit die Hauptkultur der Insel. Heute wird die Produktion fast integral benutzt, um die Liköre und die Sirupe herzustellen, die man zu den Weinen hinzufügt. Durch protektionistische Maßnahme (und um die Verwüstungen zu begrenzen, die verursachen könnte die unüberlegte Absorption des schrecklichen aguardente oder Wasser des Stocklebens), allein kann ein Winzer eine Pflanzung haben. Die Größe von dieser ist außerdem zwingend proportional zur Fläche ihres Weinberges.

Die Fischerei
Die Dörfer der Küste leben von einer Fischerei kümmerlich, die sehr handwerklich geblieben ist. Nach den Saisons sind die Ergreifungen vor der Küste Madeiras der Thunfisch, das espada (Fisch-Schwert eines schwarzen lebenden Glanzes in den tiefen Gewässern der Gruben oft auf mehr als 1.000 m), der Pottwal (in Câmara de Lobos und Porto Moniz) und selbstverständlich die Sardine, die Makrele oder die Meerbarbe.
Das Handwerk
Landwirtschaft und Fischerei reichen nicht aus, die Einwohner der Kampagnen leben zu lassen, und die handwerkliche Aktivität besetzt also die Leute zu Hause, die Frauen besonders. Entstanden Mitte des XIX. Jahrhunderts durch ein englisches, Miss Phelps, hatte die Spitze von Madeira viele Erfolge in London und kannte schnell einen außergewöhnlichen Aufschwung. Gremio Rücken Exportadores von Bordados do Madeira, das diese echte Industrie kontrolliert, die 30000 Stickmaschinen sich gebraucht, hat Schulen geöffnet, wo aller Scharfsinn dieser Kunst vom jüngsten Alter an gelehrt wird. Heute werden die Werkstätten noch von Engländern gehalten, aber sie exportieren 80% von ihrer Produktion nach Italien.

Die Korbflechterei bringt eine Million Dollar pro Jahr ein, und ihr Hauptzentrum ist Camacha. Viele Dörfer des Inneren kultivieren ebenfalls die Korbweide, die man in großen Bündeln vor den Türen der niaisons trocknen sieht. Wenn sie gut trocken sind, sind die Zweige während Stunden gekocht, um ihnen die notwendige Flexibilität zu geben. Im Winter, wenn die Zeit nicht erlaubt, sich den Kulturen zu widmen, werden sie dazu dienen, Körbe, Hocker, Liegestühle, Gartenmöbel herzustellen.

Dass man ist, Fischer oder Landwirt auf Madeira bleibt das Leben für die größte Zahl hart. Europa ist weit, selbst wenn seit einigen Jahren das Geld von Brüssel „an Fluten läuft“, das einige pharaonische Werke aus der Taufe hebt, von denen man nicht weiß, wie sie die Lebensbedingungen der Bevölkerung verbessern werden. Man nimmt besser jedoch die Folgen dieser Projekte über die Umwelt, die Hauptstärke von dieser kleinen Insel wahr.

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Interaktive Karte der Insel von Madeira
Die Geographie von Madeira
Die Geschichte von Madeira
Die Wirtschaft von Madeira
Die Flora und die Fauna von Madeira
Touristeninformationen über Madeira
Breitere Themen
Empfang
Die Insel von Madeira
Die nördliche Küste von Madeira
Die östliche Küste von Madeira
Die südländische Küste von Madeira
Die westliche Küste von Madeira
Das Innere von Madeira
Die Insel von Porto Santo
Die Inseln Desertas und Selvagens
Vorherige Thema ] [ Aszendent Thema ] [ Folgende Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.