AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Das Dorf von Vrboska, Insel von Hvar in Kroatien

[Aszendent Thema] [Hauptseite] [Kroatien] [Via Gallica]
Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Veröffentlichte Seite

VorstellungVorstellung

Allgemeine VorstellungAllgemeine Anmerkungen
Vrboska ist eine kleine Hafenstadt ungefähr 500 Einwohner, die auf der Nordküste der Insel von Hvar in Kroatien angesiedelt ist.

Administrativ gehört Vrboska zur Gemeinde von Jelsa in der Grafschaft von Split-Dalmatie.

EtymologieEtymologie
Der Ortsname von Vrboska würde von jenem des Dorfes von Vrbanj kommen, ein Dorf des Inneren der Insel von Hvar, dessen Einwohner den kleinen Hafen von Vrboska an XVe Jahrhundert gründeten.

Die Ortschaft wird Varboska im lokalen Dialekt genannt.

Seinerzeit venezianisch wurde Vrboska Verbosca in italienisch genannt.

LageLage

Panorama von Vrboska (Autor Vladimir Ostrovski). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Eingang der Bucht von Vrboska. Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Der Hafen von Vrboska ist tief in einem engen Meeresarm angesiedelt, der sich zutiefst in der Nordküste der Insel von Hvar einschlägt.

Das Dorf ist von einem Wald von Pinien, von Reben und von ölbäumen umgeben.

Vrboska ist 25 km der Hauptstadt, Hvar und 4,5 km von Jelsa entfernt.

BesucheBesuche

Verbosca wird in zwei Vierteln durch einen Meeresarm geteilt: im Westen Podva, im Osten Pjaca (die Stelle); die zwei Viertel sind durch drei Steinbrücken verbunden, die sich an jene von Venedig erinnern und in der Mitte dieser engen Beere eine schön kleine Insel befinden: Vrkboska hat dort den Beinamen von „klein Venedig‟ gewonnen…

Beherrscht durch ihre verstärkte Kirche bewahrt die alte Stadt entlang enger Gassen Häuser gotischen, Renaissance- und barocken Stilsteines. Zwei Seiten der Beere gleichen sich von kleinen typisch Mittelmeer- Häusern an.

Kleine Insel in der Beere (auteur Samuli Lintula). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Brücke auf dem Meeresarm (auteur Samuli Lintula). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Meeresarm (auteur Samuli Lintula). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Die Heilige Maria-Kirche (Crkva Svete Marije)
Die Heilige Maria-Kirche (auteur Samuli Lintula). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Heilige Maria-Kirche (auteur Samuli Lintula). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Kirche Sainte-Marie der Barmherzigkeit (Crkva Svete Marije od Milosrda), ist eine im Jahre 1575 gebaute verstärkte Kirche, kurz nach die Verwüstung der Insel von Hvar durch die osmanischen (1571).

Diese Kirche-Festung (crkva-tvrđava), wird auf einem hohen Ort im Zentrum des Dorfes gebaut und beeindruckt durch die eindrucksvolle Höhe ihrer krenelierten Mauern und den massiven Aspekt ihres Bollwerks; sie zeugt trotzdem vom architektonischen Stil der Renaissance. Sie hatte zum Ziel, als Zuflucht der Bevölkerung bei den häufigen türkischen Angriffen zu dienen.

Die Kirche Sankt Lorentz (Crkva Svetog Lovre)
Die Kirche Sankt Lorentz. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die polyptyque Kirche Véronèse zugeteilter Sankt Lorentz. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die polyptyque Kirche Véronèse zugeteilter Sankt Lorentz. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die polyptyque Kirche Véronèse zugeteilter Sankt Lorentz. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Die Kirche Sankt Lorentz befindet sich im Westen der Heilige Maria-Kirche; diese parochiale Kirche datiert von XVe Jahrhundert, aber wurde im barocken Stil im XVII. Jahrhundert nach einem Feuer umgewandelt.

Weniger eindrucksvoll als die verstärkte Kirche bewahrt die Kirche Sankt Lorentz andererseits die schönsten künstlerischen Schätze: polyptyque unschätzbar von der zweiten Hälfte XVIe Jahrhundert, das so genanntem Paolo Cagliari, zugeteilt wurde, Véronèse, (1528-1588), und ein jungfräuliches vom Rosenkranz von Jacopo dal Ponte sagen Jacopo Bassano (gegen 1510-1592). Sie enthält andere gekrönte Malereien großen Wertes, die den Meistern der Renaissance der venezianischen Schule Tiziano Vecellio, Giuseppe Alabardi, Tiziano Aspetti vergeben wurden, und schließlich der Künstler Spezialist des Filigrans Benvenuto Cellini.

Saint Lorentz ist der Besitzer des Dorfes von Vrboska; er wird jedes 10. August feiert.

Die Halbinsel von Glavica
AN 2 km im Norden des Dorfes von Vrboska befindet sich die Halbinsel von Glavica, die mehrere ziemlich angenehme Rollenstrände anbietet.
Das Museum der Fischerei
Das Museum der Fischerei von Vrboska erinnert an die Bedeutung, die früher diese Aktivität im wirtschaftlichen Leben des kleinen Hafens hatte, der seine eigenen Sardinenkonservenfabriken besaß. Das Museum stellt alle traditionellen Ausstattungen der Fischerei von den Fischernetzen aller Typen und seiner Fischersarbeitsgeräte vor. Man findet dort auch ein wieder aufgebautes Fischershaus, das ein beeindruckendes Bild des harten Lebens der Einwohner von Vrboska gibt früher.
Die Sankt Peter-Kirche (Crkva Svetog Petra)
Vrboska zählt auch zwei andere kleine Kirche: die Sankt Peter-Kirche ist eine romane Kirche, die von 1331 datiert; es ist eine der ältesten Kirchen der Insel von Hvar.
Die Kirche Sankt Rochus (Crkva Sveti Roko)
Die kleine Kirche Sankt Rochus wurde im Jahre 1577 in Aktion von dank dem heiligen Beschützer gegen die Epidemien infolge einer Pestepidemie gebaut, die die Insel traf.

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt von Hvar, Insel von Hvar in Kroatien
Die Stadt von Stari Grad Insel von Hvar in Kroatien
Die Stadt von Jelsa, Insel von Hvar in Kroatien
Aszendent Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.