AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Das Dorf von Santa

[Vorherige Thema] [Aszendent Thema] [Folgende Thema] [Hauptseite] [Madeira] [Via Gallica]
Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Nicht veröffentlichte Seite

VorstellungVorstellung

Allgemeine VorstellungAllgemeine Anmerkungen
Die Häuser von Santa werden an den merkwürdigen Dächern, die große rote und weiße Schachbrettmuster zeichnen, im Land des kultivierten Tabletts zerstreut.

Diese Region, die den Westwinden dargelegt wurde, ist umso feucht, dass sie eine hohe Fassade vorstellt, wo die Wolken sich hängen: die Végétation ist dort dicht.

EtymologieEtymologie
Santa ist der abgekürzte Name von Santa Maria Madalena.

BesucheBesuche

Miradouro da Santa
. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Man geht aus Porto Moniz durch die Straße daraus hervor, die in Spirale bis zu Santa aufrichtet, und kann sich am Aussichtspunkt von Santa anhalten, um das Panorama zu schätzen, das die natürlichen Schwimmbäder bis zur kleinen Insel Mol (ilhéu Mol) umfaßt.

Der Aussichtspunkt bietet eine tiefe Sicht auf Porto Moniz darunter das Dorf es blottit an Mitte-Abhang um seine Kirche unter den merkwürdigen Schachbrettmustern der kleinen Felder Ginsterweide an (um die Kulturen der gesalzten Winde zu schützen), die fast die schwarzen Felsen betreffen, auf denen die Wellen sich brechen; darüberhinaus bildet das Meer eine Schaumfranse auf den Klippen.

Capela de Santa Maria Madalena
Die Kapelle Sainte Marie Madeleine ist eine flankierte weiße Kapelle eines merkwürdigen ziemlich kurzen Kirchturms, der einem weißen Minarett ähnelt, wie viele von jenen der Landkirchen von Madeira.

Seit der Apsis der Kirche, aber auch seit der auf tiefen gesehenen Straße, der man nach der überquerung des Dorfes folgt, es überbrückte do Tristão.

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Das Dorf von Achadas da Cruz
Das Dorf von Santa
Das Dorf von Ribeira da Janela
Das Dorf von Seixal
Das Dorf von Rabaçal
Breitere Themen
Empfang
Die Stadt von Calheta
Die Stadt von Porto Moniz
Vorherige Thema ] [ Aszendent Thema ] [ Folgende Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.