AlbanienDeutschlandEnglandArmenienBaskenlandWeißrusslandBulgarienKatalonienKroatienDänemarkSpanienEstlandFinnlandFrankreichGalizienWalesGeorgienGriechenlandUngarnIrlandIslandItalienRömisches ImperiumLettlandLitauenMazedonienMaltaNorwegenNiederlandePolenPortugalRumänienRusslandSerbienSlowakeiSlowenienSchwedenTschechienUkraine
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.
Personalisierte Forschung

Die Flora und die Fauna Biokovo in Kroatien

[Aszendent Thema] [Hauptseite] [Kroatien] [Via Gallica]
Titel[Fotos] [Präsentation] [Lage] [Besuche] [Kultur] [Praktische Informationen] [Weitere Themen]Veröffentlichte Seite

VorstellungVorstellung

Allgemeine VorstellungAllgemeine Anmerkungen
Der Norden des Massivs Biokovo. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Nordosten des Massivs Biokovo. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Der Süden des Massivs Biokovo. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Das Massiv Biokovo stellt einen ziemlich trockenen und bloßgelegten Aspekt vor; jedoch wimmelt er in zahlreichen anderen Pflanzenarten, und er wird von einer reichen und unterschiedlichen Fauna bevölkert.

Insbesondere verbirgt die cavernicole Fauna einen echten Reichtum mit etwa 200 Arten, von denen mehr 60 - Reliquien des tertiären Zeitalters - Biokovo endemisch betragen.

KrautpflanzenKrautpflanzen

Das glockenförmige von Biokovo, Emblem des natürlichen Parks. Klicken, um das Bild zu vergrößern.In Anbetracht seiner geographischen Lage das Massiv Biokovo gegenwärtigen - an verschiedenen Höhen - ein kontinentales Alpenklima und ein Mittelmeerklima; aus diesem Grund der unterschiedlichen pflanzlichen Arten, die zu diesen zwei Klimas gehören, sind dort gleichzeitig vorhanden. Insgesamt findet man an Biokovo etwa 1500 Pflanzenarten, von denen 25 endemische Arten sind; die bekanntesten von diesen seltenen endemischen Arten sind: das glockenförmige von Biokovo (Edraianthus pumilio) - das das Emblem des natürlichen Parks ist - es centaurée von Biokovo (Centaurea biokovensis) es centaurée lancéolée (Centaurea cuspidata [Schraube]) und es centaurée glorreiche (Centaurea gloriosa oder Centaurea cuspidata ssp gloriosa [Radić]), das sich an den höheren Höhen begegnen.

Die Alpenveilchen, wimmeln sie centaurées und die Orchideen aller Arten dies seltenes Ophrys Fliege (Ophrys insectifera) sowie das „perunika‟, die wilde Iris (Iris croatica) Emblem Kroatiens.

Der natürliche Park umfaßt mehrere botanische Reserven: der Berg Sankt Elias (Sveti Ilija), der Berg Šibenik, der Berg Štropac und die Reserve des Berges Veliki Troglav, das den höchsten Gipfel Biokovo einschließt, der Berg Sankt Georg (Sveti schwört).

Ein großer Teil der pflanzlichen Arten Biokovo kann an Jardin Botanique Biokovo bis Kotišina gesehen werden.

Glockenförmig von Biokovo (Edraianthus pumilio)Hornklee (Lotus sp.)
Glockenförmig von Biokovo (Edraianthus pumilio). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Hornklee (Lotus sp.). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Hornklee (Lotus sp.). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Hélianthème gemeinsames (Helianthemum nummularium)
Hélianthème gemeinsames (Helianthemum nummularium). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Hélianthème gemeinsames (Helianthemum nummularium). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Hélianthème gemeinsames (Helianthemum nummularium). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Ornithogale der Berge (Ornithogalum montanum)
Ornithogale der Berge (Ornithogalum montanum). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Ornithogale der Berge (Ornithogalum montanum). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Ornithogale der Berge (Ornithogalum montanum). Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Lein von Narbonne (Linum narbonense)Schötterich falsch-Goldlack (Erysimum sp.)Winde vom Vizcaya (Convolvulus cantabrica)
Lein von Narbonne (Linum narbonense). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Schötterich falsch-Goldlack (Erysimum sp.). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Winde vom Vizcaya (Convolvulus cantabrica). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Nigelle von Damaskus (Nigella damascena)Knoblauch an rundem Kopf (Allium sphaerocephalon)
Nigelle von Damaskus (Nigella damascena). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Nigelle von Damaskus (Nigella damascena). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Knoblauch an rundem Kopf (Allium sphaerocephalon). Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Pallénis dornig (Pallenis spinosa)
Pallénis dornig (Pallenis spinosa). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Pallénis dornig (Pallenis spinosa). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Pallénis dornig (Pallenis spinosa). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Wilde Endivie (Cichorium intybus)Spanischer Ginster (Spartium junceum)
Wilde Endivie (Cichorium intybus). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Wilde Endivie (Cichorium intybus). Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Spanischer Ginster (Spartium junceum). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Mélique ciliée (Melica ciliata)Sédum von Nizza (Sedum sediforme)Pigamon (Thalictrum sp.)
Mélique ciliée (Melica ciliata). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Sédum von Nizza (Sedum sediforme). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Pigamon (Thalictrum sp.). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Zu identifizierende Pflanze
Zu identifizierende Pflanze. Klicken, um das Bild zu vergrößern.Zu identifizierende Pflanze. Klicken, um das Bild zu vergrößern.

Bäume

Ein Gemüsehöhengarten in einer Doline Biokovo. Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).Die Wälder Biokovo schützen Buchen (Forstreserve von Vošac), Tannen (Forstreserve von Kimet-Sutvid) und dalmatische Pinien schwarz (Pinus nigra subsp. dalmatica) (Forstreserven von Bukovac, Borovik und Sibenik-Borovac).

Zum Fuß des Berges von der Südseite findet man ebenfalls den Ahorn und die Linde.

Charme-Hopfen (Ostrya carpinifolia)Baguenaudier baumartiges (Colutea arborescens)
Charme-Hopfen (Ostrya carpinifolia). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Baguenaudier baumartiges (Colutea arborescens). Klicken, um das Bild in Fotolia zu vergrößern (neue Nagelritze).
Holz aus Sankt Lucia (Prunus mahaleb)
Holz aus Sankt Lucia (Prunus mahaleb). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Holz aus Sankt Lucia (Prunus mahaleb). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Punique Granatapfelbaum (Punica granatum)
Punique Granatapfelbaum (Punica granatum). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Punique Granatapfelbaum (Punica granatum). Klicken, um das Bild zu vergrößern.

InsektenInsekten und Arachniden

Saltique de Sloane (Philaeus chrysops)Xylomyia maculata (Xylomyia maculata)AnthraxAnthrax (AnthraxAnthrax)
Saltique von Sloane (Philaeus chrysops). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Xylomyia maculata (Xylomyia maculata). Klicken, um das Bild zu vergrößern.AnthraxAnthrax (AnthraxAnthrax). Klicken, um das Bild zu vergrößern.
Mélitée orangefarbenes (Melitaea didyma)
Mélitée orangefarbenes (Melitaea didyma). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Mélitée orangefarbenes (Melitaea didyma). Klicken, um das Bild zu vergrößern.Mélitée orangefarbenes (Melitaea didyma). Klicken, um das Bild zu vergrößern.

AnnélidésAnnélidés

VögelVögel

Das Massiv Biokovo zählt mehr als etwa hundert Vogelarten, darunter große Raubvögel wie der Steinadler (Aquila chrysaetos), der Schlangenadler Jean-le-Blanc (Circaetus gallicus) - Schlangenjäger - der fahlrote Geier (Gyps fulvus) - vom Aussterben bedroht - oder die Großherzogeule (Bubo bubo).

FischeFische

ReptilienReptilien

Biokovo schützt 21 Reptilarten (Vipern, Nattern und Eidechsen) und 7 Arten geschützter Amphibien.
Natter des Balkans (Hierophis gemonensis)
Natter des Balkans (Hierophis gemonensis). Klicken, um das Bild zu vergrößern.

SäugetiereSäugetiere

Unter der Dreißig klassierte Säugetierarten begegnet man ziemlich leicht der Gämse des Balkans (Rupicapra rupicapra balcanica) und dem Mittelmeermufflon (Ovis orientalis musimon), aber der Wolf ist ebenfalls anwesend.

Andere ThemenAndere Themen

Verkettung des Themas
Detailliertere Themen
Nahe Themen
Breitere Themen
Empfang
Interaktive Karte Kroatiens
Die Geografie Kroatiens
Die Geschichte Kroatiens
Die Wirtschaft Kroatiens
Die Flora und die kroatische Fauna
Touristeninformationen über Kroatien
Der zentrale Teil Kroatiens
Der nördliche Teil Kroatiens
Der südländische Teil Kroatiens
Aszendent Thema ]
Diese Seite empfehlen :
Diesen Standort empfehlen :
Personalisierte Forschung
Wenn Sie diesen Rahmen direkt erreicht haben, auf dieser Verbindung klicken, um die Menüs erscheinen zu lassen.